Schönwerth-Tag im Freilandmuseum

Ganz im Zeichen der Kinder stand kürzlich das Programm des Freilandmuseums. Es war der große Kindertag – der Schönwerth-Tag. Mehr als tausend Besucher kamen in das Freilandmuseum. Die kleinen Besucher können beim „Großen Kindertag“ alte Kinderspiele spielen, Blumenkränze binden, viele andere Dinge und ein Laufrad basteln. Gegen kleines Geld kann gedrechselt, und mit der Kutsche gefahren werden.