/** */
Anzeige
Anzeige

Fiese und gefährliche Fischwilderei

Gegen 18.45 Uhr tauchten am Donnerstag zwei Männer am sogenannten Tauchereck im Guggenberger See. In 5m Tiefe verfingen sich die beiden Taucher in einer Langleine, die vermutlich von Fischwilderen ausgelegt wurde. Die Taucher konnten sich befreien und blieben auch unverletzt. Dennoch war die Situation für die beiden Männer nicht ungefährlich.

  3017 Aufrufe

BMW Tech4KIDS: Technik begeistert Schüler

Mit dem Projekt Tech4Kids wollen Grundschulen in Stadt und Landkreis Regensburg gemeinsam mit dem BMW Group Werk Regensburg das Interesse der Grundschüler für Technik, Naturwissenschaften und Umweltschutz wecken. Start war mit Beginn des Schuljahres 2015/16 - und nun gibt es die tollen Ergebnisse zu sehen. Im Rahmen des neu entwickelten Bildungsprogramms Tech4Kids erhielten Drittklässler über das gesamte Schuljahr in mehreren Etappen verteilt intensiven Kontakt zu Themen rund um Technik, Naturwissenschaften und Umweltschutz.

  4308 Aufrufe

Die Messerschmitt-Produktion in der Oberpfalz

Über siebzig Jahre nach der großen Katastrophe verblassen die Spuren des zweiten Weltkriegs immer mehr. Dass auf einem Gelände in Prüfening damals die Produktion der Messerschmitt Bf 109 in Großserie auf Hochtouren lief, weiß heute kaum noch jemand. Noch unbekannter: Die Außenstelle im Waldlager bei Bruck.

  9451 Aufrufe

Gymnasium Neutraubling: Schüler gestalten Modelle

Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klassen des Gymnasiums Neutraubling gestalteten in Workshops Modelle, wie sie sich ihre neue Ganztagsschule vorstellen. Zum Abschluss des Projekts wurden nun die erarbeiteten Werke an Landrätin Tanja Schweiger übergeben.

  3837 Aufrufe

Einweihung der modernisierten Atemschutzübungsanlage

Landrätin Tanja Schweiger hat zusammen mit Kreisbrandrat Wolfgang Scheuerer, Neutraublings Bürgermeister Heinz Kiechle und Feuerwehrverantwortlichen im Landkreis Regensburg die komplett sanierte Atemschutzübungsanlage an die Freiwillige Feuerwehr Neutraubling übergeben.

  3644 Aufrufe

Staatsministerin Huml: Pflegebedürftige langfristig stärken

Wie sieht das Altern in der Zukunft aus? Können Menschen zu Hause versorgt werden? Ab wann ist eine Pflegeeinrichtung unumgänglich? Die Neutraublinger Ausstellerhalle zeigte verschiedene Gesundheitshilfen. Die Frauen-Union war Mitinitiatorin der Messe. Interessierte wurden auf verschiedene Veranstaltungsmöglichkeiten aufmerksam gemacht, wie etwa das "Café Alois", ein Demenzcafé, welches jeden 2.Donnerstag im Monat, in Regensburg stattfindet. Zur Informationsveranstaltung am Samstag in der Stadthalle kam Gesundheitsministerin Melanie Huml.

  3708 Aufrufe

Region Schwandorf

21. September 2021
Wackersdorf. Die Zweigstelle der „Wackersdorfer Hausärzte" in der Hauptstraße öffnet am 4. Oktober im MGH ihre Türen. In der Kinder- und Familienpraxis werden Dr. Sebastian Zahnweh, Dr. Peter Krüger und die neu hinzugekommene Hebamme Daniela Schaller...
21. September 2021
Teublitz. Durch gelbe Bänder an Baumstämmen weiß man inzwischen, an welchen Bäumen man sich kostenlos mit Obst versorgen darf. Seit Mitte September gibt es solche Markierungen nun auch in Teublitz. ...
21. September 2021
Burglengenfeld. Wenn eine musikalische Formation sich „Bagatelle" nennt, ist man fast geneigt, es auch dafür zu halten, für eine Kleinigkeit; der Kapelle Bagatelle aus Görlitz dürfte diese Untertreibung für ihre Musik zwischen Chansons und Klezmer ge...
21. September 2021
Schwandorf. Erstes gemeinsames Projekt von Lernender Region/Landkreis Schwandorf, Naabwerkstätten GmbH und Jugendtreff Schwandorf war ein voller Erfolg. ...
21. September 2021
Neunburg/Eixendorf. Durch die Corona Pandemie und den erforderlichen Auflagen waren für heuer keine Hegeveranstaltungen am Eixendorfer See von Seiten des Fischereivereins geplant. ...
20. September 2021
Schwandorf. Die Urkunde „Angehörige jederzeit willkommen" des Vereins „Pflege e.V." dokumentiert, wie wichtig die Anwesenheit von Angehörigen für Intensivpatient:innen ist. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...
21. Oktober 2020
Wir weisen dieses Angebot der öffentlichen Arbeitgeber entschieden zurück. Es ist eine klare Mogelpackung. Damit sollen sich die Beschäftigten ihre Einkommenserhöhung faktisch selbst finanzieren. Das ist eindeutig keine Grundlage für einen tragfähige...
21. Oktober 2020
Die Stadt Amberg stellt auch in diesem Jahr wieder einen warmen Unterschlupf in der kalten Jahreszeit für Obdachlose und Nichtsesshafte zur Verfügung. Die Wärmestube, in der Austraße, ist ab Montag, 26. Oktober 2020, wieder täglich von 8 bis 17 Uhr g...
19. Oktober 2020
Amberg. Die Einschränkungen durch die die Corona-Krise lähmen mehr oder weniger die Aktivitäten der örtlichen Service-Clubs. Und so kann die neue Präsidentin des erst heuer gecharterten Damenclubs „Ladies' Circle" (LC) Amberg, Ann-Julie Trepesch, auß...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...