/** */
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Drei neue Corona-Todesfälle im Kreis Amberg-Sulzbach

Amberg-Sulzbach. Auch am Montag stieg leider die Zahl der Verstorbenen, die den Corona-Virus in sich trugen. Die drei neuen Todesfälle wurden von Krankenhäusern gemeldet.

  1372 Aufrufe

Corona-Todesfälle: Anstieg um drei im Kreis Amberg-Sulzbach

Amberg-Sulzbach. Die Statistik der "Corona-Todesfälle" im Landkreis Amberg-Sulzbach erfährt am Donnerstag erneut einen traurigen Zuwachs: Nach einer Mitteilung des Landratsamtes wurden bei drei Verstorbenen COVID 19-Erreger nachgewiesen. 

  1692 Aufrufe

Sand auf Fahrbahn wird Mofafahrer zum Verhängnis

Sulzbach-Rosenberg: Am Mittwoch gegen 18 Uhr wollte ein 16-jähriger Schüler mit seinem Kleinkraftrad an der Kreuzung beim Kreuzerwirt abbiegen. Dort war aber auf Grund von Baumaßnahmen eine etwa zwei auf zwei Meter große Baugrube lediglich mit Sand aufgefüllt worden.

  1043 Aufrufe

Zehn neue Corona-Tote im Landkreis

Amberg-Sulzbach. Kurz vor dem nachmittäglichen Briefing mit dem lokalen Gesundheitsamt gab die Pressestelle des Landratsamtes aktuelle Corona-Zahlen bekannt. Sie lassen aufhorchen: Seit der Meldung vom Montag sind demnach im Landkreis zehn Personen verstorben, die nachgewiesenermaßen mit dem Pandemie-Virus infiziert waren.

  2337 Aufrufe

Corona: Ein neuer Todesfall, Tests bringen wenige neue Infektionen zu Tage

Amberg / Kreis Amberg-Sulzbach. Im Kreis Amberg-Sulzbach ist am Montag der 21. Todesfall im Zusammenhang mit dem Corona-Virus zu beklagen. Nur wenige neue Infektionen wurden in der Stadt und im Landkreis durch Untersuchungen bestätigt.

  1757 Aufrufe

Corona: 30 neue bekannte Fälle übers Wochenende im Kreis Amberg-Sulzbach

Amberg-Sulzbach. In einer kurzen Übersicht gab das Landratsamt die Zahl der registrierten Neu-Infizierungen mit dem COVID-19 Erreger seit der letzten Meldung am Freitag bekannt. 

  2121 Aufrufe

Corona: Zahl der Genesenen im Kreis Schwandorf steigt auf über 200

Kreis Schwandorf. Corona: Im Landkreis Schwandorf sind am Donnerstag vier neue Fälle zu verzeichnen. Neben der Zahl der Gesamtfälle, die damit bei 376 liegt, gewinnt mit der zunehmenden Dauer der Pandemie eine andere Zahl an Bedeutung, und zwar die Zahl der zwischenzeitlich wieder genesenen Personen. Diese liegt aktuell bei 204. Noch aktiv ist das Virus bei 162 Fällen. Zehn Personen sind verstorben.

  2195 Aufrufe

VIDEO: Stephan Kalkbrenner und das neue Brauhaus Rosenberg

Sulzbach-Rosenberg. Mit ein wenig Pathos würde man sagen: Ein neuer Stern ist aufgegangen. Ein Brauer-Stern, ein sechszackiger. Damit würde man zwar den außergewöhnlich schmackhaften Bierspezialitäten die verdiente Ehre erweisen, die da im neuen Rosenberger Brauhaus fröhlich vor sich hin schäumen. Der Herr der Sude hat es mit schwülstigen Worten dagegen nicht so: Stephan Kalkbrenner (36) ist einer, der auf Pathos eher pfeift.

  5277 Aufrufe

Tageseinbrecher in Sulzbach-Rosenberg

Symbolbild: (c) tommyS, pixelio.de

Wie bei der Polizei erst jetzt zur Anzeige gebracht wurde, stellte bereits am vergangenen Mittwoch (12.10.2016) eine Hausbewohnerin des Siedlerweges Hebelspuren sowohl an der Haustür als auch an der Außenkellertür ihres Wohnanwesens fest. Beide Einlässe hielten der Gewaltanwendung stand, der angerichtete Sachschaden beläuft sich allerdings auf etwa 500 Euro.

  3411 Aufrufe
Markiert in:

"Tag der Elektromobilität" im September

„Weniger verbrauchen – besser netzen – anders erzeugen“ – dieses Motto treibt das Zentrum für erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit (ZEN) in Ensdorf seit vielen Jahren an. Eine zukunftssichere, Ressourcen schonende und regionale Energieversorgung, das ist dessen ehrgeizige Vision für unseren Landkreis Amberg-Sulzbach. Doch das bedeutet weit mehr, als Solaranlagen auf Dächer zu installieren, Windräder in die Landschaft zu stellen und für den neuesten Heizkessel zu werben. Eines der Ziele ist es, Landkreisbürger für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Energie, Ressourcen und Technik zu sensibilisieren und ein Umdenken zu bewirken. Das ZEN bündelt dazu das in der Region vorhandene Wissen und bietet es allen regionalen Akteuren an. Durch das staatliche Förderprogramm bekommt der "Tag der Elektromobilität" heuer besondere Bedeutung.

  3780 Aufrufe

Faszination Erde: Ton und Farben

Ton, ein wichtiger Rohstoff  der Region wird im Werk Buchtal der Deutschen Steinzeug AG zu edlen Keramik-Produkten gebrannt. Die Besichtigung der Produktionsanlagen stand im Mittelpunkt der jüngsten Exkursion der Akademie für den Natur- und Kulturraum Ostbayern-Böhmen. Der Farb-Erde-Abbau im Raum Sulzbach-Rosenberg war ein weiterer Höhepunkt. In Neutras (Gemeinde Etzelwang) wurde ein Geländeabriss, bei dem farbige Erdschichten zu Tage treten, besichtigt.

  4521 Aufrufe

Kleinkaliber: Patrick Kurz und Julia Simon bleiben bayerische Meister

Patrick Kurz aus Sulzbach-Rosenberg holt sich wie im Vorjahr den Bayerischen Landesmeistertitel in der Disziplin Kleinkaliber 3x20 Schuss. Bei den Meisterschaften des Oberpfälzer Schützenbundes im Schießsportleistungszentrum Pfreimd konnte auch Julia Simon aus Maxhütte Haidhof bei den Damen ihren Meistertitel verteidigen.

  5458 Aufrufe

Oberpfälzer beim Europäischen Knappentag

Die tschechische Königs- und Bergbaustadt Pribram war das Ziel des Wackersdorfer Knappenvereins unter der Führung des stellvertretenden Vorsitzenden Willi Braun. In der rund 33.000 Einwohner zählenden Stadt, die heuer ihr 800-jähriges Bestehen feiert, wurde der 16. Europäische Knappentag veranstaltet. Mit dabei auch Abordnungen aus Schwarzenfeld-Stulln und Sulzbach-Rosenberg.

  3798 Aufrufe

Harte Landung für jungen Turmfalken

Den Turm der St.-Marien-Kirche auf dem Luitpoldplatz in Sulzbach-Rosenberg hat offenbar eine Turmfalkenfamilie als Domizil ausgewählt. Am Mittwochmorgen (08.06.2016) war auch die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg mit dieser Angelegenheit befasst. Gegen 08.45 Uhr teilte eine besorgte Anwohnerin des Luitpoldplatzes mit, dass sie am Fuße des Gotteshauses einen hilflosen Jungvogel aufgefunden habe. Eine Streifenbesatzung der örtlichen Inspektion nahm sich umgehend des Tieres an.

  3371 Aufrufe

Region Schwandorf

21. Juni 2021
Bodenwöhr. Nicht alles, was man in der Schule lernt, hält ein Leben lang vor. Allerdings wird auch nicht alles vergessen, betont Carolin Schmuck, Koordinatorin an der Volkshochschule (vhs) im Städtedreieck....
21. Juni 2021
Burglengenfeld. Lesegutschein mit kleiner Verspätung: 22 Schülerinnen und Schüler der Klasse 1c der Hans-Scholl-Grundschule nahmen am Montag ihre Gutscheine für ein Jahr kostenloses Lesen in der Stadtbibliothek entgegen. ...
21. Juni 2021
Schwandorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz sank von Freitag auf Samstag von 6,8 auf 4,7 und blieb auch gestern und heute bei diesem Wert. In den drei Tagen von Freitag bis Sonntag gab es drei neue Infektionen, was zu einer Erhöhung der Gesamtzahl auf 8.372...
21. Juni 2021
Schwandorf. Am Donnerstag, 22. Juli, bietet das Gesundheitsamt Eltern von Kindern ab drei Jahren einen Beratungstag an. Die Fähigkeit des Menschen, Schallsignale wahrzunehmen und zu verarbeiten, ist abhängig von einem intakten Hörorgan, welches sich ...
21. Juni 2021
Schwandorf. Die bundesweite Aktion Stadtradeln ist in Schwandorf am Samstag zu Ende gegangen. Bis Samstagabend konnten die Teilnehmer noch Kilometer sammeln. Dabei kamen laut Homepage des Veranstalters 69.451 Kilometer zusammen. ...
19. Juni 2021
Maxhütte-Haidhof. „Der Natur etwas zurückgeben", dies war das Ansinnen von Birgit Schafberger aus Deglhof, einem Ortsteil der Stadt Maxhütte-Haidhof. Sie fragte bei der Stadt Maxhütte-Haidhof an, ob sie einen Obstbaum für die Allgemeinheit sponsern d...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

15. Juni 2021
Amberg. „Natürlich verstehen wir, dass es den Mountainbikern Spaß macht, ihren Sport auf unserem schönen Mariahilfberg auszuüben. Man darf aber nicht vergessen, dass es sich bei unserem Berg um ein wertvolles Landschaftsschutzgebiet und ein beliebtes...
15. Juni 2021
Nabburg/Amberg-Weiden. Das machbar-Innovationslabor an der OTH Amberg-Weiden und das BayernLab Nabburg laden am 24. Juni 2021 UND am 15. Juli 2021 jeweils um 13 Uhr zu kostenlosen Online-Veranstaltungen ein. "Gleich zwei Termine am Mittag widmen wir ...
08. Juni 2021
Kastl. Da rief der betrügerische Mitarbeiter von Microsoft an und versuchte auf die übliche Masche Zugang zum PC eines 48-Jährigen zu bekommen. ...
08. Juni 2021
Amberg. Der Zenit ist überschritten, mehr als 50 Prozent der Bevölkerung sind in der Stadt Amberg und im Landkreis Amberg-Sulzbach inzwischen mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft. ...
25. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. And the winner is….. das Ehepaar Sander! Heidemarie und Wolfgang Sander gewannen mit ihrem Film „Wer fährt schon in die Oberpfalz" beim renommierten internationalen Film-Print-Multimedia-Wettbewerb „Das Goldene Stadttor 2021" den 1. ...
21. Mai 2021
Amberg. Wer sich tagsüber im Inneren der Basilika St. Martin in Amberg aufhält, staunt über die prächtigen Buntglasfenster, die durch den Blick nach draußen ihre volle Schönheit offenbaren. ...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

21. Mai 2021
Bodenwöhr. Süße Nachrichten zum Weltbienentag am Donnerstag; Die Firma FischerHaus hat sich verstärkt. Und zwar um gleich mehrere zehntausend neue Kräfte. Sie kümmern sich – ebenso wie die gut 140 MitarbeiterInnen der Stammbelegschaft - unermüdlich u...
22. April 2021
Eschenbach. 15 neue Wohnungen für Eschenbach: Im August können wohl die ersten Mieter das Bauprojekt des Katholischen Wohnungsbau- und Siedlungswerks der Diözese Regensburg beziehen. Es sind noch Wohnungen verfügbar. Derzeit läuft der Innenausbau. (A...
22. April 2021
Regenstauf. Seit Anfang des Jahres laufen die Vorbereitungen zur Erstvermietung der Wohnungen am Grasigen Weg. Einige Wohnungen sind noch verfügbar. Die ersten Mieter werden Ende Juni einziehen. (Advertorial)...