Bilder: HP Weiß

Kindergarten wächst auch während der Krise

Wackersdorf. Eine dritte Kindertagesstätte wird coronabedingt voraussichtlich im Spätherbst diesen Jahres ihren Betrieb aufnehmen. Der Rohbau steht, aber ob sich alle gesetzten Termine für das fast Zwei-Millionen-Euro teure Bauprojekt halten lassen, das am Irlacher Weg entsteht, ist fraglich. Mit der Fertigstellung übernimmt erstmals die Johanniter Unfall-Hilfe e.V. die Trägerschaft.

  3189 Aufrufe

Geh- und Radweg ist vollendet

Es war Thema in jeder Bürgerversammlung, sowohl in Steinberg am See als auch in Wackersdorf und Heselbach. In einem Gemeinschaftsprojekt haben die beiden Gemeinden den Geh- und Radweg vom Steinberger Ortsteil Waldheim bis zum Wackersdorfer Ortsteil Heselbach nun realisiert.

  4641 Aufrufe

Thomas Falter einstimmig nominiert

Als amtierender Wackersdorfer Bürgermeister ist Thomas Falter als erster Kandidat in den Ring gestiegen. Die Wackersdorfer CSU-Familie hat ihren CSU-Ortsvorsitzenden einstimmig das Vertrauen ausgesprochen und ihn für die Bürgermeisterwahl am 12. März 2017 nominiert. In einem Ausblick sah Falter neue Herausforderungen, die er dann gerne anpacken möchte und sich mit vielen neuen Ideen und Impulsen einbringen möchte.

  4766 Aufrufe

Manfred Rittler leitet Bürgermeisterwahl

Am 12. März 2017 ist Bürgermeisterwahl in Wackersdorf. Zum Gemeindewahlleiter beriefen die Räte bei ihrer Sitzung am Mittwoch ihr dienstältestes Mitglied Manfred Rittler.

  4483 Aufrufe

Bürgermeister Falter empfängt Neugeborene

In der Filztasche waren ein Babybadetuch, eine „Ente“ und Infomaterial. Die Mütter bekamen Blumen, und die begleitenden Geschwister eine Brotzeitbox mit Farbstiften und Süßigkeiten. Beim 9. Neugeborenen-Empfang am Donnerstag im Wackersdorfer Rathaus hieß Bürgermeister Thomas Falter 29 Familien willkommen, die im ersten Halbjahr 2016 Nachwuchs bekommen haben.

  4143 Aufrufe

Wackersdorf: Zwei Kreisel und eine geradlinige Anbindung

Seit Juli ist die geradlinige Verkehrsanbindung von der Industrie- zur Oskar-von-Miller-Straße in Betrieb, am Mittwoch nun erfolgte die offizielle Freigabe. 1,4 Millionen Euro investierte die Gemeinde in den Bau der Trasse und der beiden „Kreisel“ am Anfang und am Ende der 400 m langen Straße.

  3963 Aufrufe

Seenweg-Gewinnspiel: Preise für die Kinder

Anlässlich des ersten Oberpfälzer Seenweg-Wandertages hatte die Gemeinde Wackersdorf ein Gewinnspiel für Kinder ausgelobt. Hier mussten Fragen zum Erlebnispark Wasser-Fisch-Natur und dem Märchengarten beantwortet werden. Die Preisverleihung nahm jetzt Bürgermeister Thomas Falter im Beisein der Seenland-Gästeführerinnen vor.

  3929 Aufrufe

Wackerroma: Thomas Falter zwischen Cäsar und Majestix

Jetzt braucht nur noch der Schirmherr beim Donnergott Taranis für schönes Wetter sorgen, dann kann am kommenden Wochenende die Schachtelstadt „Wackerroma“ gebaut werden. Gut 8000 Schachteln verschiedenster Größen können von Jung und Alt verbaut werden. Zu der beliebten Veranstaltung von „Eltern aktiv“ werden wieder zahlreiche Kinder erwartet. Dem Häuptling vom Wackers-Dorf, Bürgermeister Thomas Falter, wurde die Schirmherrschaft angetragen.

  4084 Aufrufe

VIDEO: Milchprinzessin bei Eröffnung der Milchtankstelle in Irlach

Während in der großen Politik der Milchgipfel stattfand, geht man in Irlach bei Wackersdorf einen ganz eigenen Weg in Sachen Milch. Eine Milchtankstelle steht da seit kurzem vor dem Anwesen der Familie Roidl. Darin ein Automat, an dem man 24 Stunden rund um die Uhr seine frische Milch zapfen kann. Sozusagen online direkt aus dem Stall.

  5228 Aufrufe

IHK weihte neues Büro in Wackersdorf ein

Die Industrie- und Handelskammer Regensburg hat am Montag in Wackersdorf ein neues Büro eröffnet, um noch näher an den Mitgliedsbetrieben zu sein.  Leiter der Außenstelle ist der 36-jährige Manuel Lischka aus Altendorf, der zuletzt fünf Jahre Geschäftsführer der Lokalen Aktionsgruppe Brückenland Bayern-Böhmen war.

  4284 Aufrufe
Anzeige

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige