Anzeige
Tanzfortbildung in Neunburg vorm Wald

Tanzfortbildung in Neunburg vorm Wald

1 Minuten Lesezeit (263 Worte)

Zu einer Trainerfortbildung, mit dem Namen "Let`s fetz" - Dance easy und cool, des Bayerischen Turnverbandes begrüßte Edith Lindner am Samstag alle Teilnehmer in der Realschulturnhalle in Neunburg vorm Wald. Der Lehrgang für den Bereich Wettkampforientierter Turnsport, Fachgebiet Gymnastik und Tanz diente für Trainer, die im Bereich Tanz tätig sind, zum einen der  Lizenzverlängerung der ersten Lizenzstufe Trainer C Breitensport, und zum anderen dafür, Neues zu erfahren und zu erlernen.

Mit Lena Setzwein, hatte der Verband eine bekannte Referentin für diese Fortbildung gewonnen. Bereits als Kind hat Lena Setzwein in Waldmünchen, bei Edith Lindner, ihre ersten Tanzerfahrungen gemacht. Nun lebt sie in Linz und leitet dort mehrere Tanzgruppen. Als erfahrene Tanzpädagogin versteht sie, in ihrer charmanten Art, neue Schritte und Übungen zu vermitteln und den Teilnehmern viele Anregungen mit auf den Weg zu geben. Der Inhalt der Fortbildung "Tanzspezifisches WarmUp führt über easy Moves zu coolen Choreos zum Nachtanzen und Weiterentwickeln für Anfänger und Fortgeschrittene" wurde von der Referentin in zwei Teile gesplittet.

Vormittags lag der Schwerpunkt bei Kinder/Jugendliche und Nachmittags bei Jugendliche/Erwachsene. Bei beiden Teilen konnte man jedoch feststellen, weniger ist oft mehr. Einfache Schritte und Bewegungen, gepaart mit verschiedenen Musikrichtungen und -rhytmen, reichen aus, um effektive Lerninhalte zu vermitteln. Spiele, die Körpergefühl hervorrufen und Körperspannung benötigen, können sowohl für Kinder als auch für Erwachsene eingesetzt werden. Bei der Choreografie versuchte Setzwein alle Körperpartien und Bewegungen in den Songtext einzubinden. Mit Dehn- und Entspannungsübungen liesen die 27 Teilnehmer den Tag ausklingen.

Edith Lindner vom Turngau Oberpfalz Süd, dankte Lena Setzwein fürs Kommen und Verena Binder vom FC Neunburg für die Organisation der Halle .

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

22. September 2021
Schwandorf. Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) vermeldet für gestern am 21. September 17 Fälle. Es handelt sich dabei um die beiden am Montag gemeldeten Fälle und um 15 weitere Fälle vom Dienstag, 21. September. Heute am Mi...
22. September 2021
Nittenau. Die Oberpfälzer Seenland-Wanderwochen sind offiziell am 18. September in Schwandorf gestartet. Zum zweiten Termin, am 19. September, führte der Tourismusbeauftragte Hermann Riedl in einer knapp zweistündigen Wanderung durch die Auenlandscha...
22. September 2021
Schwandorf. Neue Wege gehen die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Schwandorf, der Jobcenter Amberg-Sulzbach, Cham und Schwandorf, um interessierte Frauen anzusprechen. ...
22. September 2021
Schwandorf. Das Landratsamt teilt Folgendes mit: In den sieben Tagen vom 15. bis 21. September traten im Landkreis Schwandorf 76 neue Fälle auf. ...
21. September 2021
Wackersdorf. Die Zweigstelle der „Wackersdorfer Hausärzte" in der Hauptstraße öffnet am 4. Oktober im MGH ihre Türen. In der Kinder- und Familienpraxis werden Dr. Sebastian Zahnweh, Dr. Peter Krüger und die neu hinzugekommene Hebamme Daniela Schaller...
21. September 2021
Teublitz. Durch gelbe Bänder an Baumstämmen weiß man inzwischen, an welchen Bäumen man sich kostenlos mit Obst versorgen darf. Seit Mitte September gibt es solche Markierungen nun auch in Teublitz. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

22. September 2021
Amberg-Sulzbach. „Diese Aktionen sind der echte Renner!", freute sich Landrat Richard Reisinger über ein weiteres Glied in der langen Kette der nachhaltigen Projekte: In Poppenricht ging ein gemeinsames Vorhaben von Gemeinde und Landschaftspflegeverb...
21. September 2021
Amberg-Sulzbach. Am Montag, den 27. September, beginnen umfangreiche Bauarbeiten für den Ausbau der Kreisstraße AS 30 zwischen Immenstetten und der Abzweigung zum Industriegebiet Amberg‑Nord. ...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...
21. Oktober 2020
Wir weisen dieses Angebot der öffentlichen Arbeitgeber entschieden zurück. Es ist eine klare Mogelpackung. Damit sollen sich die Beschäftigten ihre Einkommenserhöhung faktisch selbst finanzieren. Das ist eindeutig keine Grundlage für einen tragfähige...

Für Sie ausgewählt