Anzeige
Schule_Mihail_fotodeti-pixabay Symbolbild: © Mihail-fotodeti, pixabay

Testkonzept für Schul- und Kitaöffnungen

2 Minuten Lesezeit (386 Worte)

Um Infektionsketten gar nicht erst entstehen zu lassen, soll der zum 22. Februar erfolgende Start des Präsenz- und Wechselunterrichts sowie des Kita-Betriebs bayernweit mit einem umfassenden Testkonzept begleitet werden.

Daher sollen – auf freiwilliger Basis – möglichst viele der in den Präsenz- und Wechselunterricht zurückkehrenden Lehrkräfte, Beschäftigten in der Kinderbetreuung, Schülerinnen und Schüler, des sonstigen schulischen Personals (einschließlich nichtunterrichtendem und Ganztags-Personals) sowie das bereits in Notbetreuung tätige Personal auf das Vorliegen einer SARS-CoV-2-Infektion getestet werden. Bis Schnelltests zur Selbstanwendung oder andere innovative Testkonzepte – so das Bayerische Innenministerium – einsetzbar sind, sollen die derzeit gegebenen Testmöglichkeiten genutzt werden.

Die Reihentestungen für das Personal sollen von den Schulen und Kindertageseinrichtungen organisiert werden. Sie können an den Einrichtungen stattfinden und von niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten vorgenommen werden. Kindertageseinrichtungen und Schulen können wie bereits im Herbst 2020 vor Ort freiwillig miteinander kooperieren. In Planung sind nach diesem Konzept zudem auch Reihentestungen von Schülerinnen und Schülern in den Schulen. Hierfür werden die notwendigen Umsetzungsmaßnahmen derzeit geprüft.

Unterstützt wird dieses bayernweite Testkonzept auch vom Testzentrum des Landkreises Regensburg. Dort wurden kurzfristig für vier Samstage zusätzliche Testkapazitäten geschaffen. Von 8 bis 12 Uhr – bei Bedarf auch bis maximal 18 Uhr – können pro Tag etwa 400 Tests stattfinden. Das Zusatz-Testangebot an den vier Samstagen gilt für Lehrpersonal und SchülerInnen mit Wohnsitz im Landkreis Regensburg. Sowohl das Lehrpersonal als auch Schülerinnen und Schüler können sich aber – nicht nur an den vier Samstagen, sondern – auch unter der Woche für einen Testtermin am Landkreis-Testzentrum anmelden.

Die Terminbuchung erfolgt über die Landkreis-Homepage Corona-Testzentrum | Landkreis Regensburg (landkreis-regensburg.de). Beim ersten Zusatz-Samstagstermin am 20. Februar konnten in der Zeit von 8 bis 18 Uhr insgesamt 411 Tests durchgeführt werden. Für die weiteren Samstage (27. Februar sowie 6. und 13. März) wird das Buchungsportal jeweils am vorhergehenden Sonntag freigeschaltet.

Wichtige Hinweise:

Um die dortigen Kapazitäten nicht zu belasten, sollten Lehrkräfte und SchülerInnen mit Wohnsitz im Landkreis Regensburg nicht zum städtischen Testzentrum am Dultplatz gehen.

Der Schulbesuch ist nicht davon abhängig, ob sich Schülerinnen und Schüler testen lassen wollen oder nicht. Auch muss man nicht warten, bis das Testergebnis vorliegt, bevor man zur Schule geht.

Die Testung am Landkreis-Testzentrum erfolgt mit einem Gurgeltest. Weil kleinere Kinder manchmal noch nicht gurgeln können, wäre es für einen zügigen Testablauf hilfreich, wenn Eltern dies daheim mit den Kindern üben könnten.

Tipps und Trends für Sie

Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

16. April 2021
Mit 36 Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.416. Das entspricht heute exakt fünf Prozent der Landkreisbevölkerung. Damit wurde bei jedem 20. Landkreisbewohner eine Infektion nachgewiesen. Dass die Dunkelziffer um ei...
16. April 2021
„Mit ihr wird ein Stück Bodenwöhr zu Grabe getragen." Treffender konnte es Pfarrer Johann Trescher bei der Trauerfeier am Donnerstagnachmittag in der Pfarrkirche St. Barbara es nicht formulieren, als er die wichtigsten Stationen von Inge Jacob beschr...
16. April 2021
Das Landratsamt Schwandorf führt aufgrund der Corona-Pandemie gemeinsam mit dem Freilandmuseum Oberpfalz in Neusath-Perschen sowie den Wasserwirtschaftsämtern Regensburg und Weiden die Weltwasserwoche für alle Viertklässler im Regierungsbezirk aufgru...
16. April 2021
16. April 2021
Maxhütte-Haidhof. Im Mai 2020 hat Rudolf Seidl den Platz im Rathaus von Dr. Susanne Plank übernommen. Jetzt überreichte er seiner Vorgängerin die Urkunde, mit der ihr der Ehrentitel als „Altbürgermeister" verliehen wurde. Bereits im letzten Jahr...
15. April 2021
Mit 55 Fällen am Mittwoch steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.380. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 197,5 lag, sank auf 167,7. Diesen Wert geben heute sowohl das LGL als auch das RKI an. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...
09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...
08. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am Dienstagmittag wurde es offiziell. Per Pressemitteilung verkündeten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und sein Kabinettskollege, Kultusminister Michael Piazolo, die Entscheidung, dass am Standort Sulzbach-Rosenberg ein...
25. März 2021
Hirschau. Am Donnerstag Mittag (25.03.2021, 12:50 Uhr) ereignete sich folgenschwerer Unfall, der bei Beachtung der vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen nicht passieren hätte dürfen. Auf der B14 aus Richtung Gebenbach und weiter ostwärts unterwegs war e...
23. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Eine der aktuell größten Investitionen des Landkreises geht auf die Zielgerade: An der Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg begannen im Februar 2019 umfassende Arbeiten zu einer kompletten Generalsanierung des Hauptgeb...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Nach dem Totalausfall im vergangenen Jahr für die Strecke Ehenfeld-Neukirchen sieht es momentan auch schlecht aus für 2021: Der 36. Landkreislauf in Ambrg-Sulzbach am 8. Mai mit Startort Ehenfeld und Ziel in Traßlberg finde...

Für Sie ausgewählt