Theater in der Bücherei

Detektiv Spürnase hat eine Aufgabe. Es geht darum, Werte zu vermitteln. Kinder brauchen doch Höflichkeit, Freundlichkeit und Dankbarkeit. Wer hat ihnen diese Werte gestohlen? Zusammen mit den Kindern begibt sich Gabi Schwarzfischer, alias Clown Hopalla, auf die Suche danach.

In einer bunten Reise, angereichert mit passenden Liedern, schlüpft sie in verschiedene Rollen und versucht, die Werte aufzufinden. Lustig erforschen die Kinder bestimmte Aufgaben, doch Detektiv Spürnase regt auch zum nachdenken an:  "Stellt euch vor, ihr seid traurig oder steht vor einer großen Aufgabe, dann ist es gut, wenn man einen Freund hat, der an einen denkt und einem sagt, das schaffst Du."

Gabi Schwarzfischer kommt aus Walderbach und war früher Arzthelferin, bevor sie sich entschloss, etwas völlig anderes zu machen: "Ich habe die Klinikclowns gesehen, das war ausschlaggebend. Da hab ich mir gedacht, so etwas machst du auch mal." Und das tut sie, mit viel Hingabe, Herzlichkeit und Humor. Bereits zum zweiten Mal gastiert sie in der Pfalzgrafenstadt, immer auf Einladung von Büchereileiterin Rita Lang. Es war ein kurzweiliger Nachmittag, mit viel Spaß auch für die Erwachsenen. Zum Abschluss durfte jedes Kind einen selbstgebastelten Hut mit nach Hause nehmen. In der Bücherei steht bereits das nächste Event an. Bis April läuft das Büchereirätsel, an dem sich alle Kinder beteiligen können.