Anzeige
Tier- und Kuscheltiersegnung in Ensdorf

Tier- und Kuscheltiersegnung in Ensdorf

2 Minuten Lesezeit (307 Worte)

Mit Katzen, Zwergkaninchen aber auch mit ihren Plüsch- und Kuscheltieren kamen viele Kinder mit ihren Eltern, am Sonntagvormittag, um im Freien vor der Pfarrkirche „St. Jakob“  den Franziskus-Gottesdienst zu feiern und ihre Tiere segnen zu lassen.

Nach dem Lied „Die Erde ist schön, es liebt sie der Herr“  beteten alle mit Pfarrer Pater Hermann Sturm „Großer Gott, du hast alle Tiere geschaffen, die Fische im Wasser, die Vögel in der  Luft, die Tiere auf der Erde. Sie springen und singen und loben dich. Wie wunderbar ist alles, was du geschaffen hast. Wir danken dir dafür. . . “.

Dann hörten die Kinder die Geschichte, als der Heilige Franziskus den Vögeln predigte „Vögel, ihr meine lieben Geschwister. Ihr sollt immer und überall Gottes Lob singen“. Franziskus betrachtete staunend die Vielfalt der Vögel und sagte „Lasst uns von den Vögeln lernen. Wie sie wollen wir Gottes Lob durch die ganze Welt tragen“.

Im Anschluss an das Lied „Du hast uns deine Welt geschenkt: Den Himmel, die Erde. Herr, wir danken dir.“  ließ Pfarrer Sturm sich von den Kindern deren Tiere zeigen, freute sich, dass sogar Hasen und gar eine Henne zur Tiersegnung mitgebracht worden waren. Nach dem Lied „Gott hält die ganze Welt in seiner Hand…“ segnete Pfarrer Sturm die Tiere der Kinder „damit ihr immer Freude an ihnen habt, sie gerne habt und für sie sorgt. Aber auch eure Kuscheltiere, die euch trösten, wenn ihr traurig seid“. Kinder drückten in den Fürbitten ihren Dank für die Schönheit der Schöpfung, ihre Ehrfurcht und ihr Staunen vor allem was Gott schuf und Bitte um Gottes Hilfe „dass wir die Natur schützen, die Umwelt nicht zerstören und alle Geschöpfe dieser Erde friedlich zusammenleben“ aus.

Pfarrer Sturm schloss den Kindergottesdienst mit den Worten  „Guter Gott, wir danken dir für die Wunder dieser Erde. Lass uns mit Franziskus dich dafür immer Loben und die danken“.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

07. Mai 2021
Mit 27 Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.958. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 102,8 lag, sinkt nach übereinstimmenden Angaben von Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koc...
07. Mai 2021
Das geplante Baugebiet in Taxöldern und die beantragte Freiflächen-Photovoltaik bei Neuenschwand haben die kommunale Planungshoheit der Gemeinde Bodenwöhr zuletzt in den öffentlichen Fokus gerückt. Mit diesen und weiteren Aspekten der aktuellen Gemei...
07. Mai 2021
Schwandorf. Polizeihauptkommissar Stefan Amann ist seit 1. Mai 2021 der neue stellvertretende Leiter der Polizeiinspektion Schwandorf. Er folgt damit Polizeihauptkommissar Franz-Xaver Michl, der vorübergehend zum Polizeipräsidium Oberpfalz wechselte....
07. Mai 2021

Nittenau. Der Elternbeirat und das Team des Johanniter-Waldkindergartens in Stefling haben ein Tipi aufgestellt.

07. Mai 2021
Schwandorf. Am Mittwoch, 12. Mai, geht es los: Das Online-Festival „Woche der Nachbarn" wird auf der Plattform nachbarn-sousede.bbkult.net eröffnet. Bis zum 15. Mai freuen sich über 100 zweisprachige Programmpunkte in der virtuellen Kulisse der Kultu...
07. Mai 2021
Schwandorf. Gelungener Start der ersten digitalen Bildungsmesse für den Landkreis Schwandorf. Mit Stand zum Donnerstagvormittag gab es mehr als 30.000 Seitenaufrufe und rund 16.500 Klicks auf Messestände. Bis zum Sonntag, 09. Mai, haben Interessierte...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...
09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...

Für Sie ausgewählt