school-start-2753595_1280 Symbolbild

Kreis Amberg-Sulzbach. Tödliche Zeiten für Rehwild: In den Bereichen Lintach, Ursensollen, Ensdorf und Hirschau meldet die Polizei Wildunfälle, die sich zwischen dem frühen Abend ( gegen 18 Uhr) und dem frühen Morgen (gegen 6 Uhr) übers Wochenende zutrugen.


Teilweise wurden die Tiere sofort getötet, teilweise liefen sie schwerstverletzt davon - der Auftakt zu sicher grausamen letzten Stunden und Tagen mit schweren Schmerzen und in höchster Agonie. Für die Autofahrer hieß die unsanfte Begegnung mit den sanften Waldtieren Schreck, Blechschäden und Ärger. Die Redaktion empfiehlt daher dringend, die Geschwindigkeit den Sichtverhältnissen anzupassen und Rücksicht auf die wehr- und hilflosen Tiere zu nehmen.