// */
Anzeige
Anzeige
Tolles Wetter, innovative Ideen: Jazz-Weekend ist eröffnet

Tolles Wetter, innovative Ideen: Jazz-Weekend ist eröffnet

4 Minuten Lesezeit (723 Worte)
Gewerbepark-Geschäftsführer Roland Seehofer eröffnete mit OB Joachim Wolbergs das 35. Jazz-Festival auf der Piazza."Das Jazzweekend hat ja nicht nur eine lange Tradition, es ist auch - und das nicht nur für uns Regensburger - einmal die Möglichkeit zu hören, was der Jazz zu bieten hat, aber auch, unsere schöne Altstadt mit ihren wunderschönen Innenhöfen zu entdecken", so der Oberbürgermeister. Bis Sonntag gehen 102 Veranstaltungen und Sessions über die Bühne."Das Wetter wird gigantisch.Es bleibt trocken Das haben wir beim Jazzweekend noch nicht erlebt. Wir hatten schon im Gewerbepark das halben Bühnen wegfliegen sehen", schwärmte Wolli weiter.  

Eine Premiere erlebte die "Sister Cities Jam Band", das sind Musiker aus den Partnerstädten Regensburgs, die seit Montag gemeinsam in der Bayerischen Musikakademie Alteglofsheim ein Programm erarbeitet hatten. Mit von der Partie: Colin Black (g) aus Aberdeen, David Certik (s) aus Pilsen, Yannick Chambre (p) aus Clermont-Ferrrant, Damian Dalla Torre (s) aus Brixen, Yong Feng (s) aus Qingdao, Péter Horváth (d) aus Budavár und Korbinian Kugler (b) als diesjähriger Bayernjazz-Botschafter für das Bayerische Jazzweekend in Regensburg.

Für Fußballfans gibt es auch am Donnerstag ein Public Viewing als "Stummfilm" zur Musik. Auf dreizehn Bühnen in der Altstadt sowie im Gewerbepark präsentieren Musikerinnen und Musiker alle Stilrichtungen des Jazz. Die Konzerte sind durchwegs kostenlos. An fünf Tagen wird dem Publikum des Bayerischen Jazzweekends bei 102 Veranstaltungen – 97 Konzerten und fünf Sessions – wieder ein künstlerisch wertvolles, aber auch unterhaltsames und mitreißendes Programm geboten. 

Hier geht es zum Video auf Ostbayern HD: 

http://www.ostbayern-hd.de/index.php?Itemid=560&option=com_contushdvideoshare&view=player&catid=16&id=98&lang=de 

Internationales Flair bringt am Donnerstag das Trio um den kubanischen Pianisten Aruan Ortiz, der auf seiner Europatournee in Regensburg Station macht, auf die Piazza im Gewerbepark Regensburg. Auf ihn folgt das Christian Elsässer Orchestra, die größte Formation des ECHO-Preisträgers und vielfach prämierten Komponisten. Gemeinsam mit der ausdrucksstarken Sängerin Veronika Zunhammer und seiner exklusiven Big-Band-Crew demonstriert Christian Elsässer von Standards wie „With A Song In My Heart“ von Rodgers/Hart bis hin zu Pop-Klassikern, z. B. "Dancing Queen" von ABBA einen clever arrangierten Balanceakt zwischen packendem Miteinander und beflügelnden Solos. Danach kommt noch einmal das Tom Tornado Trio mit Quendolin Fender zum Einsatz, um auch das zweite Halbfinalspiel musikalisch spannend zu gestalten. 

Gitarrist und Oud-Spieler Alexander Lipan, der mit den Analogue Birds bereits im letzten Jahr im Gewerbepark Regensburg begeisterte, ist auf dem Poster des diesjährigen Bayerischen Jazzweekends zu sehen. Er beweist seine Vielseitigkeit in diesem Jahr mit zwei Formationen im Leeren Beutel. Am Samstag um 21 Uhr steht mit Mr. Autumn Vokaljazz auf dem Programm, am Sonntag, ebenfalls um 21 Uhr, für alle EM-Endspiel-Muffel die sicher mitreißende Rückkehr der Analogue Birds. 

Schon traditionell bestreiten am Freitag auf der REWAG-Bühne am Bismarckplatz musikbegeisterte Nachwuchsjazzer aus ganz Bayern das Programm. Das Landes-Jugendjazzorchester Bayern bittet in diesem Jahr zum „Big Band Summit“ und zeigt gemeinsam mit drei weiteren Big Bands, die im letzten „Jugend Jazzt“-Wettbewerb das Prädikat „hervorragend“ erspielt haben, wie ansteckend musikalische Begeisterung wirken kann. Auf der REWAG-Bühne ist auch wieder Lokalmatador Gerwin Eisenhauer dabei, der gemeinsam mit Walter Lang am Piano und Peter Cudek am Bass neue Sounds des Trio ELF vorstellt. Das Christian Elsässer Orchestra lädt am Sonntag auch noch einmal auf der REWAG-Bühne zum musikalischen Schwelgen ein. 

Am Sonntagabend wurde entschieden, dass auf Kohlenmarkt, Haidplatz und Bismarckplatz bereits um 20 Uhr „Sendeschluss“ ist, um nicht mit dem Endspiel der Fußball-EM zu kollidieren. Jazzbegeisterten Musikfreunden bietet der Thon-Dittmer-Hof aber die Klangzauberin Izabella Effenberg mit Band, im Leeren Beutel erwarten die Analogue Birds zu dieser Zeit ein volles Haus. 

Die erste reine Blues-Session im letzten Jahr war ein voller Erfolg. Der in der Oberpfalz lebende Gitarrist Wolfgang Bernreuther hat sich bereit erklärt, diese 2016 am Freitagabend im Andreasstadel zu leiten. 

Die vom Bayerischen Rundfunk aufgezeichneten Konzerte im Thon-Dittmer-Hof demonstrieren, dass derzeit viele kleine Formationen die Feinheiten des musikalischen Miteinanders erforschen. Ein Duo, fünf Trios, ein Quartett, ein Quintett und ein Septett sind dort am Start. Die Magie liegt in jeglicher Besetzung in der Intensität des Miteinanders, das mal in sich gekehrt, mal mit großer Strahlkraft nach außen, das Publikum einlädt, ganz in den Jazz des Moments einzutauchen. 

Die Idee, im Miteinander von Musikern und aktiven Zuhörern Respekt und Toleranz zu fördern, ist die Grundlage für das Sonderprogramm auf dem Neupfarrplatz. Als Hommage an den Neubau der jüdischen Synagoge treten dort Künstler auf, deren Programme die Freiheit des Jazz verinnerlicht haben, und so in der Bearbeitung und Weiterentwicklung verschiedener Traditionen den Blick in die Zukunft richten. 


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

27. November 2021
Waidhaus. Vor einigen Tagen zogen Zollbeamte der Kontrolleinheit Verkehrswege Waidhaus einen aus Südosteuropa kommenden Kleintransporter nahe Waidhaus aus dem fließenden Verkehr und brachten das Fahrzeug anlässlich einer zollrechtlichen Kontrolle zu ...
27. November 2021
Schwandorf. Welchen Stellenwert und wie wertvoll Friede eigentlich ist, zeigt Michael Fleischmann in seinem Buch "Ich hatt' einen Kameraden" auf. Im Mittelpunkt des knapp 500 Seiten starken Buches stehen Gefallene, Vermisste und Opfer des Nation...
27. November 2021
Wackersdorf. Die Schnelltest-Station der Johanniter ist wieder in Betrieb. Am vergangenen Freitag wurden ab 16 Uhr die ersten Testungen vor Ort durchgeführt. Der derzeitige Andrang auf das Angebot ist enorm....
27. November 2021
Schwandorf. Im Jahr 2022 findet in Deutschland wieder ein Zensus – auch bekannt als Volkszählung - statt. Ziel des Zensus ist die Ermittlung der Einwohnerzahlen in Deutschland sowie die Erhebung zentraler Strukturdaten, die eine Aussage darüber erlau...
26. November 2021
Schwandorf. Aus den „deutlich mehr als 100 Fällen", die wir am Mittwoch gemeldet haben, sind bis zum Ende des Tages 121 geworden. Gestern, am 26. November, haben wir 236 neue Fälle weitergemeldet und heute sind bereits mehr als 180 Infektionen bekann...
26. November 2021
Nittenau. Ende Oktober erhielten die MitarbeiterInnen der Verwaltung und der Außenstellen Bauhof, Museum, Touristik, Freibad und Campingplatz die Möglichkeit, sich als ErsthelferInnen ausbilden zu lassen....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. November 2021
Amberg. Der Wald bietet als naturnaher Lebensraum ruhige Erholung fernab dem hektischen Alltag. Hier begegnen sich Spaziergänger, Radfahrer, Sportler und Naturliebhaber. Gerade während der Corona-Pandemie nahmen viele Bürgerinnen und Bürger diese Mög...
04. November 2021
Schnaittenbach. Im Tatzeitraum vom 26. Oktober bis 2. November entwendeten ein oder mehrere unbekannte Täter auf einem Geflügelhof 120 Gänse. Die Tiere befanden sich in einem abgegrenzten Freigehege abseits Hofes....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...

Ähnliche Artikel

31. Mai 2020
Regensburg
Region
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Aus dem Personenkreis, der vor den Corona-Beschränkungen die Fridays for Future-Aktionen in Regenburg organisierte, wurde für eine Stunde am Koh...
29. Mai 2020
Kreis Regensburg
Regensburg
Region
Freizeit & Reise
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Er ist nicht nur als Wegbegleiter für einen „Urlaub zuhause" bestens geeignet, sondern bietet den Landkreisbürgerinnen und –bürgern mit seinem g...
11. Mai 2020
Regensburg
Region
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Am Montag, 11.05.2020, gegen 01:50 Uhr ging über die Integrierte Leitstelle die Mitteilung über ein Rauchmelderauslösung in Regensburg, Friedric...
08. Mai 2020
Regensburg
Region
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Mit Helga Butendeich haben die Johanniter bereits vor Monaten eine erfahrene Hotelleitung für Includio gewinnen können, die sich seitdem um die ...
07. Mai 2020
Regensburg
Region
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen}Die ersteintreffenden Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Burgweinting sowie die Kräfte der Berufsfeuerwehr konnten den Brandherd rasch auffinden. ...
05. Mai 2020
Kreis Kelheim
Regensburg
Region
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Am Montagabend, 4. Mai 2020, gegen 18.15 Uhr, kam es in einer Wohnung in der Nähe der Regensburger Universität zu einem Polizeieinsatz. Nach der...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...