Toter aus Donau geborgen

Donaustauf. Am Dienstagnachmittag, 05.09.2017, wurde im Uferbereich der Donau eine männliche Leiche aufgefunden. Die Identität des Mannes konnte bisher noch nicht eindeutig festgestellt werden.

Gegen 14 Uhr sah ein Spaziergänger im südlichen Uferbereich der Donau eine tote Person liegen und verständigte die Polizei. Die männliche Leiche wurde daraufhin von der Feuerwehr geborgen. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Nach ersten Erkenntnissen ergaben sich keine Hinweise, die auf eine Gewalteinwirkung auf den Mann hindeuten. Aufgrund des Zustandes des Leichnams konnte die Identität des Toten bisher nicht eindeutig geklärt werden. Eine Obduktion durch das Institut für Rechtsmedizin Erlangen ist für Donnerstag angesetzt.