/** */
Anzeige
Anzeige
TSCHAIKOWSKY- NACHT in der Schwarzachtalhalle

TSCHAIKOWSKY- NACHT in der Schwarzachtalhalle

2 Minuten Lesezeit (453 Worte)

Neunburg vorm Wald. Zum sechsten Mal seit Eröffnung der Schwarzachtalhalle findet am 02. Oktober, 20 Uhr - Vorabend des Nationalfeiertags „Tag der Deutschen Einheit“- ein Klassik-Galakonzert statt. 2018 steht es im Zeichen des 125. Todestags von Peter Iljitsch Tschaikowsky, dem großen russischen Komponisten der Spätromantik. Es gastieren die Smetana Philharmoniker Prag unter Leitung von Chefdirigent Hans Richter, Solist ist Alexander Maria Wagner (Klavier).

Anzeige

 

 

Drei Meisterwerke Tschaikowskys werden das Publikum dank  ihrer kunstvollen Orchestrierung und leidenschaftlichen Tonsprache in ihren Bann ziehen. Einleitend erklingt der Walzer aus „Eugen Onegin“, seine erfolgreichste Oper. Das Klavierkonzert Nr. 1 b-moll op. 23  zählt zu den meist gespielten Werken der Gattung. Blühende Melodik und mitreissende Rhythmik prägen dieses Bravourstück für Pianisten. Der 23-jährige Solist Alexander Maria Wagner hat das Werk im Vorjahr mit dem Radiosinfonieorchester Moskau für CD eingespielt. Der aus Höhhof bei Cham stammende Pianist und Komponist  hat sein Studium am renommierten Mozarteum in Salzburg abgeschlossen und ist sozusagen auf dem Sprung zu einer internationalen Karriere.

Nach der Pause führen die Smetana Philharmoniker aus der Goldenen Stadt Prag die 5. Symphonie e-moll op. 64 auf. Sie wird in Anlehnung an Beethoven auch als „Tschaikowskys Schicksalsymphonie“ bezeichnet. In dem viersätzigen Werk wechseln lyrische und dramatische Passagen einander ab, ein „Ohrwurm“ ist das ausgedehnte Hornsolo zu Beginn des Andante cantabile. Dirigent Hans Richter, ein gebürtiger Neunburger,  ist seit 2004 künstlerischer Leitung dieses Prager Orchesters. Er hat das Erbe seines berühmten Urgroßvaters Hans Richter angetreten, welcher ein enger Vertrauter Richard Wagners war und bei den ersten Bayreuther Festspielen 1876  als Uraufführungs-Dirigent der Bühnen-Tetralogie „Der Ring des Nibelungen“ fungierte. Die Smetana Philharmoniker gestalteten am 14. Juli 2012 das Eröffnungskonzert in der neuen Schwarzachtalhalle mit dem sinfonischen Zyklus „Ma Vlast“ (Mein Vaterland) von Bedrich Smetana.

Kartenvorverkauf online unterwww.okticket.de und www.nt-ticket.de  sowie örtliche VVK-Stellen, Abendkasse ab 19 Uhr.  Eintrittspreise 40/35/30 €.

 

BIOGRAFISCHES

Alexander M. Wagner

  • Geboren am 31. März 1995 in Straubing, wohnhaft in Höhhof bei Cham. *
  • Studium der Fächer Klavier und Komposition bei Franz Hummel; weiterführendes Kompositionsstudium bei Prof. Pavel Gililov am Salzburger Mozarteum.
  • Konzerte in Deutschland (Herkulessaal und Gasteig München, Beethoven-Haus und Beethovenfest Bonn, Karlshalle Ansbach, Audimax Regensburg, Max-Reger-Halle Weiden etc.), sowie im Ausland (Österreich, Schweiz, Tschechien und Frankreich).
  • Komposition der ersten Sinfonie mit dem Titel „Kraftwerk“ im Alter von 14 Jahren, eingespielt für CD durch die Bulgarische Nationalphilharmonie unter Leitung von Alexei Kornienko.
  • Kritiker-Stimme zur zweiten CD mit Klavierwerken von Bach, Schumann und einer eigenen Komposition im Fono Forum: „…verblüfft von den ersten bis zu den letzten Takten durch die unverstellte Direktheit des Spiels und die klare, selbstgewisse Entschiedenheit der Aussage... packt gewaltig kraft- und temperamentvoll zu, gestaltet aufregend markant, meistert die vielen pianistischen und musikalischen Hürden mit einer überrennenden Bravour, als existierten sie überhaupt nicht“.
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

25. Oktober 2021
Schwandorf/Landkreis. Am Samstagmorgen um 09:30 Uhr meldete die MERO (Mitteleuropäische Rohölleitung) -Leitstelle in Vohburg- ein Leck im Abschnitt B 21 – der sich wiederum im östlichen Landkreis Schwandorf verläuft. Unverzüglich alarmiert die Integr...
25. Oktober 2021
Neunburg. Im Schützenheim bei Nefling fand die Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft Erheiterung statt, zu der 22 Mitglieder erschienen sind. Schützenmeister Michael Baumgärtner erinnerte mit einer Gedenkminute an die verstorbenen Mitgliede...
24. Oktober 2021
Neuenschwand/Bodenwöhr. Irdische Menschen brauchen ein irdisches Zuhause, einen Ort, wo Familien sich zusammenfinden. Auch Jesus hat sein Zelt unter uns aufgeschlagen. Worte von Domdekan Prälat Dr. Josef Ammer aus Regensburg am Kirchweihsonntag, bevo...
24. Oktober 2021
Bruck. Der Widerstand gegen die Ansiedlung eines Rewe-Marktes in Bruck, genauer gesagt, in Mögendorf, ist enorm. Dies spiegelt sich zum einen in der Informationsveranstaltung der Brucker Grünen wider, zum anderen in der Sammlung von Unterschriften ge...
23. Oktober 2021

Nittenau. Albert Wankerl wurde am 14. Oktober 80 Jahre alt. Zweiter Bürgermeister Albert Meierhofer konnte ihm persönlich gratulieren.

22. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Aus den 26 Fällen, die wir am Mittwoch, 20. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch 30. Gestern, am Donnerstag, 21. Oktober, wurden 60 neue Infektionen bekannt. Am heutigen Freitag...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...