Anzeige
Unfallhäufung wegen Glatteis

Unfallhäufung wegen Glatteis

2 Minuten Lesezeit (301 Worte)

Zwanzig Verkehrsunfälle, schwerpunktmäßig im Bereich Amberg-Sulzbach und der nördlichen Oberpfalz waren es, die am Montag, 21.11.2016 bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberpfalz gemeldet wurden. Berücksichtigt ist hier der Zeitraum von 06.00 Uhr bis 09.00 Uhr. Betroffen waren in fast allen Fällen Nebenstraßen. Jedoch kam es auch zu einem Verkehrsunfall im Stadtgebiet Regensburg aufgrund Eisglätte. Glücklicherweise wurden in 11 Fällen die Fahrzeugführer nur leicht verletzt, vier Pkws überschlugen sich und ansonsten sind Blechschäden zu verzeichnen.

Die Herbsttage sind mittlerweile verstrichen und der Winter hält in der Oberpfalz Einzug. Deshalb lauern überfrierende Nässe, Reifenglätte und Nebel auf die Autofahrer. Diese Gefahren treten oft unvermittelt auf. Es kommt speziell auf Brücken und auch in Waldgebieten zu glatten Fahrbahnen.

Um Schlagzeilen wie „schwerer Verkehrsunfall aufgrund Glätte“ zu vermeiden, erinnert das Polizeipräsidium Oberpfalz einmal mehr an ein situationsangepasstes und verkehrsgerechtes Fahrverhalten. Folgende Tipps will sie hierbei in Erinnerung rufen:

°          Die Fahrgeschwindigkeit ist stets den Straßen-, Sicht- und Wetterverhältnissen  anzupassen. Hierzu passt der Slogan: „Ankommen statt umkommen“!

°          Nebel und überfrierende Nässe sind insbesondere in Bereichen von Flüssen sowie auf Brücken und Waldschneisen zu erwarten. Hier gilt besondere Vorsicht!

°          Mehr Abstand zum Vordermann bei winterlichen Straßenverhältnissen. Auf nasser, schnee– oder gar eisglatter Fahrbahn wird der Bremsweg deutlich länger. Außerdem können sich Schnee oder Eis vom Dach eines vorausfahrenden Fahrzeugs lösen!

°          Grundvoraussetzung ist, dass jedes Fahrzeug mittlerweile mit Winterreifen unterwegs ist. Bereits bei Temperaturen unter +7 Grad lässt die Griffigkeit der Sommerreifen sehr stark nach. Dem hingegen machen sich kältetaugliche Reifenprofile besonders beim Anfahren, beim Bremsen und bei Kurvenfahrten positiv auf das Fahrverhalten bemerkbar!

°          Jedes Fahrzeug muss mit ausreichend Profil unterwegs sein. Die Grenze hier liegt bei 1,6 Millimeter. Fachleute raten sogar zu einer Profiltiefe von 3 bis 4 Millimeter. Wenn diese Grenze unterschritten wird, gilt es auf neue Reifen umzusteigen!

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

20. September 2021
Schwandorf. Die Urkunde „Angehörige jederzeit willkommen" des Vereins „Pflege e.V." dokumentiert, wie wichtig die Anwesenheit von Angehörigen für Intensivpatient:innen ist. ...
20. September 2021
Wackersdorf. Der Feuerwehrchef von Rauberweiherhaus hat sich bei Bürgermeister Thomas Falter offiziell abgemeldet. Ludwig Obendorfer hat bei den turnusmäßigen Neuwahlen nach 22 Jahren den Vorsitz abgegeben. Die Feuerwehr Rauberweiherhaus hat sich kom...
20. September 2021
Unterlangau/Oberviechtach. Eine Verkehrsteilnehmerin meldete der Polizei ein verletztes Reh im Straßengraben, auf der Ortsverbindungsstraße Mitterlangau – Plechhammer, ca. 350 Meter nach der Einfahrt Unterlangau. ...
20. September 2021
Schwandorf. Das Landratsamt meldet: Zehn Fälle am Freitag, 13 am Samstag, vier am Sonntag und zwei bislang am Montag. Mit dieser Bilanz steigt die Gesamtzahl der Infektionen mit dem Corona-Virus über das Wochenende auf 8.921. Die Sieben-Tage-Inzidenz...
20. September 2021
Burglengenfeld. Zu einem der Höhepunkte des Marktsonntags am vergangenen Wochenende war die Lengfelder Kasperlbox, welche am Europaplatz gastierte. ...
20. September 2021
Wackersdorf. Gemeinderatsmitglied Stefan Weiherer (Bündnis 90/Die Grünen) hat seinen Rücktritt erklärt. In seiner jüngsten Sitzung brachte der Gemeinderat wichtige Beschlüsse zur Verbesserung der Infrastruktur auf den Weg. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...
21. Oktober 2020
Wir weisen dieses Angebot der öffentlichen Arbeitgeber entschieden zurück. Es ist eine klare Mogelpackung. Damit sollen sich die Beschäftigten ihre Einkommenserhöhung faktisch selbst finanzieren. Das ist eindeutig keine Grundlage für einen tragfähige...
21. Oktober 2020
Die Stadt Amberg stellt auch in diesem Jahr wieder einen warmen Unterschlupf in der kalten Jahreszeit für Obdachlose und Nichtsesshafte zur Verfügung. Die Wärmestube, in der Austraße, ist ab Montag, 26. Oktober 2020, wieder täglich von 8 bis 17 Uhr g...
19. Oktober 2020
Amberg. Die Einschränkungen durch die die Corona-Krise lähmen mehr oder weniger die Aktivitäten der örtlichen Service-Clubs. Und so kann die neue Präsidentin des erst heuer gecharterten Damenclubs „Ladies' Circle" (LC) Amberg, Ann-Julie Trepesch, auß...

Ähnliche Artikel

01. Dezember 2018
Bodenwöhr
  Eine "Abstimmung mit den Füßen" sei das, schreiber der Gemeinderat. Der Hemmschuh dabei: Die Bodenwöhrer dürfen in Neunbur...
01. Dezember 2018
Kreis Schwandorf
Der Schwandorfer Landrat Thomas Ebeling fungiert als Vorsitzender, und er hatte allein schon mit der Begrüßung der Gäste eine Mammutaufgabe zu bewälti...
29. April 2020
Region
Ursensollen
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen}Durch seine Schreie wurden seine Kollegen auf ihn aufmerksam, sodass ihm schnell geholfen werden konnte. Unter dem Einsatz der örtlichen und der ...
01. Dezember 2018
Bodenwöhr
 
Anzeige
Am Montag, 1.10.2018, gegen 20.45 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße SAD14 zwischen der B85 und Blechha...
27. November 2018
Amberg
Trotz eines Bremsversuchs konnte der Zweiradlenker den Zusammenstoß nicht vermeiden. Er erlitt Verletzungen am Oberarm, die im Klinikum Amberg behande...
03. April 2020
Region
Von Donnerstag auf Freitag hatten in der gesamten Oberpfalz knapp 1200 Kontrollen von Personen, Einrichtungen, Läden und Gastronomiebetrieben stattgefunden. Dabei wurden 163 Verstöße gegen die Ausgang...

Für Sie ausgewählt