Anzeige
VdK überreicht Geschenke

VdK überreicht Geschenke

1 Minuten Lesezeit (171 Worte)

Der Duft von Glühwein zog durch die Cafeteria des BRK-Seniorenheims. Auf seinem Akkordeon spielte Josef Leikam und die Bewohner sangen mit Angehörigen und Ehrenamtlichen „Leise rieselt der Schnee“ und  auch „Lasst uns froh und munter sein ­…“.

Die wöchentliche Singstunde im Seniorenheim wurde zu einer stimmungsvollen Adventsfeier. Dann konnte Heimleiterin Lydia Brandl auch noch verkünden, dass wie in den vergangenen Jahren vom Rieden-Ensdorfer VdK-Ortsverband Vorsitzender Josef Niebler sowie die Frauenbeauftragten Elfriede Multerer und Gerlinde Lang gekommen seien, um allen Heimbewohnern Geschenke zu bringen. Mit nützlichern Dingen, vor allem Körperpflegemitteln reichlich gefüllt waren die Päckchen, welche die Seniorinnen und Senioren gerne in Empfang nahmen. Diese Geschenke sollten eine Zeichen dafür sein, so Niebler, „dass der VdK und seine Mitglieder besonders in der Weihnachtszeit in Gedanken bei euch sind.“

Bild: Geschenkpäckchen überreichte auch Frauenbeauftragte Elfriede Multerer vom VdK-Ortsverband Rieden-Ensdorf im BRK-Seniorenheim.

Den Dank der Heimleitung und der Bewohner überbrachten Heimleiterin Lydia Brandl und Sozialbetreuerin Elke Augsberger. Die Beschenkten aber naschten schon manch leckeres Plätzchen, Stollen oder Lebkuchen zum Glühwein und sangen weiter schöne Weihnachtslieder.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

07. Mai 2021
Mit 27 Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.958. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 102,8 lag, sinkt nach übereinstimmenden Angaben von Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koc...
07. Mai 2021
Das geplante Baugebiet in Taxöldern und die beantragte Freiflächen-Photovoltaik bei Neuenschwand haben die kommunale Planungshoheit der Gemeinde Bodenwöhr zuletzt in den öffentlichen Fokus gerückt. Mit diesen und weiteren Aspekten der aktuellen Gemei...
07. Mai 2021
Schwandorf. Polizeihauptkommissar Stefan Amann ist seit 1. Mai 2021 der neue stellvertretende Leiter der Polizeiinspektion Schwandorf. Er folgt damit Polizeihauptkommissar Franz-Xaver Michl, der vorübergehend zum Polizeipräsidium Oberpfalz wechselte....
07. Mai 2021

Nittenau. Der Elternbeirat und das Team des Johanniter-Waldkindergartens in Stefling haben ein Tipi aufgestellt.

07. Mai 2021
Schwandorf. Am Mittwoch, 12. Mai, geht es los: Das Online-Festival „Woche der Nachbarn" wird auf der Plattform nachbarn-sousede.bbkult.net eröffnet. Bis zum 15. Mai freuen sich über 100 zweisprachige Programmpunkte in der virtuellen Kulisse der Kultu...
07. Mai 2021
Schwandorf. Gelungener Start der ersten digitalen Bildungsmesse für den Landkreis Schwandorf. Mit Stand zum Donnerstagvormittag gab es mehr als 30.000 Seitenaufrufe und rund 16.500 Klicks auf Messestände. Bis zum Sonntag, 09. Mai, haben Interessierte...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...
09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...

Für Sie ausgewählt