Verstärkung für Stadtverwaltung Burglengenfeld

Bild: Stadt Burglengenfeld  -  Charline Dechant und Sandro Reisinger haben am 1. September im Burglengenfelder Rathaus ihre Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten begonnen. Dechant kommt aus Burglengenfeld, Reisinger aus Bubach an der Naab.

Zum Start ins Berufsleben wurden die beiden Auszubildenden von Bürgermeister Thomas Gesche und dem Geschäftsleitenden Beamten Thomas Wittmann im Rathaus begrüßt. Gesche überreichte den Nachwuchskräften ein „Lengfelder Starter-Paket“ mit Ledermappe, Stiften, Brieföffner und Informationen zu Stadt und Verwaltung. Wittmann stellte Dechant (17) und Reisinger (16) bei einem Rundgang durchs Haus ihre neuen Kolleginnen und Kollegen sowie deren Aufgaben vor.

Wie der Bürgermeister sagte, wolle die Stadt ihren Beitrag leisten, jungen Menschen eine solide, fundierte Ausbildung zu ermöglichen. Zudem sei es immer schwerer, Fachkräfte zu finden. „Wir werden hier also nicht nur unserer sozialen Verantwortung gerecht, wir tun auch aktiv etwas für den Arbeitsmarkt.“

Den neuen Auszubildenden wünschte Gesche viel Spaß und viele neue Erkenntnisse. Dechant und Reisinger werden in ihrer Ausbildung alle Ämter und Fachbereiche der Stadtverwaltung durchlaufen, Berufs- und Verwaltungsschule besuchen und zweitweise auch am Landratsamt arbeiten.