Anzeige
Symbolbild-von-4711018-auf-Pixabay Symbolbild von 4711018 auf Pixabay

Fahndungserfolg bei versuchtem Sexualdelikt an eine Joggerin - Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

1 Minuten Lesezeit (245 Worte)
Empfohlen 

NEUMARKT I.D.OPF. Nach einer versuchten Vergewaltigung am Mittwochabend (wir berichteten) gelang der Polizei die Festnahme eines dringend Tatverdächtigen. Gegen ihn wurde am Donnerstag Haftbefehl erlassen. Die mit erheblichem Aufwand geführte Fahndung führte die Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg zum Erfolg.

Am 5. August 2020, gegen 18.30 Uhr, wurde eine Joggerin auf einem dicht bewachsenen Weg nahe der Goldschmidtstraße in Neumarkt i.d.OPf. von einem Mann angegriffen. Die Frau wehrte sich vor dem Angriff und konnte sich dadurch zu Passanten in Sicherheit flüchten. Durch die couragierte Reaktion der jungen Frau, ließ der Angreifer von ihr ab und es kam zu keinem weiteren sexuellen Übergriff, jedoch erlitt die Geschädigte teils erhebliche Verletzungen.

Die Polizei leitete nach der Mitteilung sofort eine großangelegte Fahndung mit allen verfügbaren Kräften ein, an der auch ein Hubschrauber, Personensuchhunde und eine Vielzahl von Streifen der Oberpfalz und umliegender Regierungsbezirke involviert waren.

Tipps und Trends für Sie

Im Rahmen der Fahndung und durch die zeitgleich eingeleiteten Ermittlungen konnte, gegen 22.30 Uhr, nur vier Stunden nach der Tat, ein Tatverdächtiger festgenommen werden. Es handelt sich um einen 29-jährigen Mann mit nigerianischer Staatsangehörigkeit und Wohnsitz in Neumarkt i.d.OPf.

Der Tatverdächtige wurde am Donnerstagnachmittag dem zuständigen Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts der versuchten Vergewaltigung am gestrigen Abend. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen wird geprüft, ob der Beschuldigte für eine weitere Tat, am 27. Juli 2020, in Neumarkt i.d.OPf. im Ludwigshain verantwortlich ist.

Nähere Informationen, insbesondere zum Tatverdächtigen und etwaigen Tatzusammenhängen, werden am Freitag bekannt gegeben.


Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

01. März 2021
Die Stadtratssitzung begann mit einem Einwand zu einem Protokoll und zwei Anträgen zur Tagesordnung. Nach der Änderung des Protokolls bekundeten die Räte einmütig ihre Zustimmung. Geteilter Meinung war man dagegen beim Antrag von Thomas Hochmuth, der...
01. März 2021
Bodenwöhr. Was hat Liebe mit Hausbau zu tun? Wie passen Holz und vollelektrisch zusammen? Die kurzen Antworten lauten: Alles und perfekt. Ungewöhnliche Kombinationen, die mit alten Denkmustern brechen, frühzeitig neue Chancen nutzen und so Bedürfniss...
28. Februar 2021
Kreis Schwandorf. Ist die dritte Corona-Welle noch zu stoppen? Mit 49 Fällen am Freitag stieg die Inzidenz am Samstag auf 150,8 und mit 38 Fällen am Samstag stieg die Inzidenz am Sonntag auf 165,7. Die Gesamtzahl der Fälle lag am Samstag zum Ende der...
28. Februar 2021
Schwandorf. In den Abendstunden des 27. Februar erhielt die Polizei davon Kenntnis, dass sich in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Falkenauer Straße mehrere Personen aus verschiedenen Hausständen aufhalten sollten. Also starteten die Bea...
26. Februar 2021
Kreis Schwandorf. Weiter steigende Corona-Inzidenz, dazu etliche Fälle im Burglengenfelder Krankenhaus: An der COVID-Front gibt es derzeit keine Zeichen für Entspannung....
26. Februar 2021
Schwandorf/Regensburg.  Jeder kennt sie - Märchen wie Schneewittchen, Rotkäppchen, der Froschkönig oder Aschenputtel. Am 26. Februar 2021 ist „Erzähl-ein-Märchen-Tag" und an diesem Tag soll man sich gegenseitig Märchen vorlesen oder er...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

01. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Die letzten Tage verliefen feurig für die Beamten der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg. Ein geschürtes Feuerl, der vielleicht erste Versuch für dieses Jahr, Gartenbabfälle mit Grill-Glut zu verbrennen und heiße Asche sorgten f...
01. März 2021
Amberg. Aufgrund einer aktuellen Sieben-Tage-Inzidenz von 94,8 Fällen je 100.000 Einwohner, die das Robert-Koch-Institut am 1. März auf seiner Website veröffentlicht hat, gehen die Grund- und Förderschulen sowie die Abschlussklassen der weiterführend...
26. Februar 2021
Amberg. Das hätte auch schlimmer ausgehen können: Am Donnerstagabend wurde eine 13-Jährige in der Nähe des Amberger Bahnhofs belästigt, konnte sich aber zur Wehr setzen und flüchten.  Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg führt Ermittlu...
26. Februar 2021
Amberg-Sulzbach. Schulen und Kitas schließen ab dem 1. März wieder im Landkreis Amberg-Sulzbach, wie das Landratsamt am Freitag mitteilt. Ab Montag gibt es eine Rückkehr zu Distanzunterricht und zur Notbetreuung in Kitas. Außerdem gilt...
19. Februar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach/StadtAmbrg. Im Landkreis Amberg-Sulzbach beginnt ab Montag, 22. Februar für Grundschüler, Abschlussjahrgänge der beruflichen Schulen, Real- und Mittelschulen sowie Kinder und Jugendliche der entsprechenden Stufen an Förders...
16. Februar 2021
UPDATE: Amberg. Wasser in Mengen - und vor allem da, wo es nichts zu suchen hat: Die Feuerwehr musste am Dienstagmorgen zum Stadtarchiv am Paulanerplatz ausrücken, da es dort zu einem Rohrbruch im Dachgeschoss gekommen war -&...

Für Sie ausgewählt