Anzeige
VIDEO: Oberpfälzer CSU nominiert ihre Kandidaten für den Landtag

VIDEO: Oberpfälzer CSU nominiert ihre Kandidaten für den Landtag

1 Minuten Lesezeit (275 Worte)

Mit einem stabilen Ergebnis hat die Oberpfälzer CSU am Samstagvormittag ihre Listenkandidaten für die Landtags- und Bezirkstagswahl ausgestattet. Für die Zusammensetzung und Reihenfolge bei den Bewerbern für das Münchner Maximilianeum entfielen 77 von 78 abgegebenen Stimmen auf ja (=98,7%), bei der Bezirkstagsliste waren es gar alle 78.

Anzeige

 

Der Bezirksvorsitzende der Oberpfälzer CSU, Albert Füracker, war mit diesem Ergebnis äußerst zufrieden. Er nannte es einen guten Startschuss in den Wahlkampf und lobte die gute Vorbereitung der Wahlkreisdelegiertenversammlung in Kastl im Landkreis Neumarkt.

Zur Einstimmung hatte der bayerische Finanz- und Heimatminister eine flammende Rede gehalten, bei welcher er mit den Interpretationen der im Augenblick diskutierten Themen hart ins Gericht ging. So nannte Füracker die unterstellten Beschränkungen der Bürgerrechte durch das geplante Polizeiaufgabengesetz absolut blödsinnig. Es gehe explizit darum, die Beamten mit den Möglichkeiten auszustatten, ihrer Arbeit erfolgreich und auch sicher nachgehen zu können.

Auch das Kruzifix erwähnte Füracker: „Ich hätte erwartet, dass anstatt akademische Nuancen zu diskutieren, für wen das Kreuz aus welchem Grund welche Bedeutung hat, mehr Menschen sich darüber freuen würden.“ Diesem Passus zollten die Delegierten langanhaltenden Applaus. Schließlich ging Füracker – wie soll es für einen Finanzminister anders sein – auf das Geld ein. Er nannte die grassierende Verteilungsmentalität als Wurzel des Übels für viele Bundesländer und Kommunen. Es sei „ein Akt der Volksverdummung“, wenn man glaube, dass man alle möglichen Leistungen kostenlos anbieten könnte.

Füracker sieht als Aufgabe der Politik, „die Steuermittel verantwortungsvoll einzusetzen“. Am Schluss kündigte der Finanzminister an, dass er das letzte Mal über die politischen Mitbewerber geredet habe; er wolle künftig wieder über die eigenen Leistungen sprechen, und das „mit den Menschen als Partner, und nicht als Gegner“.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

16. April 2021
Mit 36 Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.416. Das entspricht heute exakt fünf Prozent der Landkreisbevölkerung. Damit wurde bei jedem 20. Landkreisbewohner eine Infektion nachgewiesen. Dass die Dunkelziffer um ei...
16. April 2021
„Mit ihr wird ein Stück Bodenwöhr zu Grabe getragen." Treffender konnte es Pfarrer Johann Trescher bei der Trauerfeier am Donnerstagnachmittag in der Pfarrkirche St. Barbara es nicht formulieren, als er die wichtigsten Stationen von Inge Jacob beschr...
16. April 2021
Das Landratsamt Schwandorf führt aufgrund der Corona-Pandemie gemeinsam mit dem Freilandmuseum Oberpfalz in Neusath-Perschen sowie den Wasserwirtschaftsämtern Regensburg und Weiden die Weltwasserwoche für alle Viertklässler im Regierungsbezirk aufgru...
16. April 2021
16. April 2021
Maxhütte-Haidhof. Im Mai 2020 hat Rudolf Seidl den Platz im Rathaus von Dr. Susanne Plank übernommen. Jetzt überreichte er seiner Vorgängerin die Urkunde, mit der ihr der Ehrentitel als „Altbürgermeister" verliehen wurde. Bereits im letzten Jahr...
15. April 2021
Mit 55 Fällen am Mittwoch steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.380. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 197,5 lag, sank auf 167,7. Diesen Wert geben heute sowohl das LGL als auch das RKI an. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...
09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...
08. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am Dienstagmittag wurde es offiziell. Per Pressemitteilung verkündeten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und sein Kabinettskollege, Kultusminister Michael Piazolo, die Entscheidung, dass am Standort Sulzbach-Rosenberg ein...
25. März 2021
Hirschau. Am Donnerstag Mittag (25.03.2021, 12:50 Uhr) ereignete sich folgenschwerer Unfall, der bei Beachtung der vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen nicht passieren hätte dürfen. Auf der B14 aus Richtung Gebenbach und weiter ostwärts unterwegs war e...
23. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Eine der aktuell größten Investitionen des Landkreises geht auf die Zielgerade: An der Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg begannen im Februar 2019 umfassende Arbeiten zu einer kompletten Generalsanierung des Hauptgeb...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Nach dem Totalausfall im vergangenen Jahr für die Strecke Ehenfeld-Neukirchen sieht es momentan auch schlecht aus für 2021: Der 36. Landkreislauf in Ambrg-Sulzbach am 8. Mai mit Startort Ehenfeld und Ziel in Traßlberg finde...

Für Sie ausgewählt