VilsErleben in Hahnbach– Förderbescheid für Schlüsselprojekt übergeben

VilsErleben in Hahnbach– Förderbescheid für Schlüsselprojekt übergeben

1 Minuten Lesezeit (283 Worte)

Die Gocklwiese in Hahnbach für die Bürger und Gäste wieder attraktiv und zugleich die Vils erlebbar machen – das schafft ein LEADER-Projekt, für das aus dem Fördertopf insgesamt rund 170.000 Euro in die Gemeinde fließen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 280.000 Euro.

Aus den Händen der LAG-Managerin Maria Schmalzl und ihrer Vorgängerin Veronika Schmalzl nahm Bernhard Lindner, Erster Bürgermeister aus Hahnbach, den Förderbescheid in Empfang. Landrat Richard Reisinger, zugleich 1. Vorsitzender der LAG-Entscheidungsgremiums, gratulierte und freute sich über den Meilenstein dieser Förderperiode: „Die Gocklwiese ist ein besonderer natürlicher Schatz, der aufgewertet gehört. Die Neugestaltung ist einerseits wichtig, um zum einen die Identifikation mit Hahnbach zu stärken und andererseits auch neue Gäste anzulocken“, so Landrat Reisinger. Bürgermeister Lindner schloss in seine Dankesworte auch den LEADER-Koordinator Hans-Michael Pilz mit ein. „Das LEADER-Projekt verbindet. Es finden nicht nur die Elemente Wasser und Feuer zueinander, durchgehend alle Generationen können sich auf der Gocklwiese wohl fühlen und werden von dem Projekt profitieren“, beschreibt Lindner eine zentrale Idee des Projekts.

Für die Kinder wird ein kleiner Wasserspielplatz entstehen, um so den Naturraum spielerisch entdecken zu können. An den Fitnessgeräten werden sich nicht nur Senioren körperlich betätigen können. Ein kleiner Pavillon kann zudem für Veranstaltungen oder für eine Erholungspause vom Radeln und Spielen genutzt werden. Doch nicht nur das Wasser spielt eine Rolle. Durch den Grillplatz finden die beiden Elemente Wasser und Feuer ihren Platz und so wird der Bogen vom ehemaligen „Ruhrgebiet des Mittelalters“ zum Naturerlebnisraum Vils gespannt. Die Vereine profitieren zudem von der neuen Infrastruktur. Das Wasserwirtschaftsamt errichtet am Vilsufer Sitzstufen, so dass ein direkter Zugang zur Vils ermöglicht wird.

Die Kontaktdaten der LAG-Geschäftsstelle und Informationen zu weiteren bereits laufenden Projekten gibt es im Internet unter www.lag-amberg-sulzbach.de.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige