Anzeige
VilsErleben in Hahnbach– Förderbescheid für Schlüsselprojekt übergeben

VilsErleben in Hahnbach– Förderbescheid für Schlüsselprojekt übergeben

1 Minuten Lesezeit (283 Worte)

Die Gocklwiese in Hahnbach für die Bürger und Gäste wieder attraktiv und zugleich die Vils erlebbar machen – das schafft ein LEADER-Projekt, für das aus dem Fördertopf insgesamt rund 170.000 Euro in die Gemeinde fließen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 280.000 Euro.

Aus den Händen der LAG-Managerin Maria Schmalzl und ihrer Vorgängerin Veronika Schmalzl nahm Bernhard Lindner, Erster Bürgermeister aus Hahnbach, den Förderbescheid in Empfang. Landrat Richard Reisinger, zugleich 1. Vorsitzender der LAG-Entscheidungsgremiums, gratulierte und freute sich über den Meilenstein dieser Förderperiode: „Die Gocklwiese ist ein besonderer natürlicher Schatz, der aufgewertet gehört. Die Neugestaltung ist einerseits wichtig, um zum einen die Identifikation mit Hahnbach zu stärken und andererseits auch neue Gäste anzulocken“, so Landrat Reisinger. Bürgermeister Lindner schloss in seine Dankesworte auch den LEADER-Koordinator Hans-Michael Pilz mit ein. „Das LEADER-Projekt verbindet. Es finden nicht nur die Elemente Wasser und Feuer zueinander, durchgehend alle Generationen können sich auf der Gocklwiese wohl fühlen und werden von dem Projekt profitieren“, beschreibt Lindner eine zentrale Idee des Projekts.

Für die Kinder wird ein kleiner Wasserspielplatz entstehen, um so den Naturraum spielerisch entdecken zu können. An den Fitnessgeräten werden sich nicht nur Senioren körperlich betätigen können. Ein kleiner Pavillon kann zudem für Veranstaltungen oder für eine Erholungspause vom Radeln und Spielen genutzt werden. Doch nicht nur das Wasser spielt eine Rolle. Durch den Grillplatz finden die beiden Elemente Wasser und Feuer ihren Platz und so wird der Bogen vom ehemaligen „Ruhrgebiet des Mittelalters“ zum Naturerlebnisraum Vils gespannt. Die Vereine profitieren zudem von der neuen Infrastruktur. Das Wasserwirtschaftsamt errichtet am Vilsufer Sitzstufen, so dass ein direkter Zugang zur Vils ermöglicht wird.

Die Kontaktdaten der LAG-Geschäftsstelle und Informationen zu weiteren bereits laufenden Projekten gibt es im Internet unter www.lag-amberg-sulzbach.de.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

27. Juli 2021
Wackersdorf. In der ersten öffentlichen Veranstaltung der Krieger- und Reservistenkameradschaft (KRK) seit über einem Jahr wurden mehrere verdiente Mitglieder geehrt. Johann Huber wurde für 50 Jahre Treue zur Kameradschaft ausgezeichnet. Josef Hartin...
27. Juli 2021
Schwandorf. Bei einem gemeinsamen Kennenlerngespräch haben sich vor Kurzem Silke Grimm, seit Anfang Juni Leiterin der Agentur für Arbeit Schwandorf, und Andreas Feller, Oberbürgermeister der Stadt Schwandorf, über den regionalen Arbeitsmarkt ausgetau...
26. Juli 2021
Burglengenfeld. Im Rahmen der Sommerkulturreihe „Damenwahl" trafen sich am Donnerstag bei schönstem Sommerwetter viele Senioren und Junggebliebene zu einem musikalischen Nachmittag. ...
26. Juli 2021
Nittenau. Fast 50 Personen konnte Mitorganisatorin Nina Kohler am Samstag in Diepenried begrüßen. Ursula Heimerl, eine langjährige Freundin der Landjugend, hatte auch in diesem Jahr das Grundstück für das Sommernachtsfest der KLJB und der Ministrante...
26. Juli 2021
Sonnenberg/Pfreimd: Die 28-jährige Kerstin Schmidt vom Schützenverein Edelweiß Siegritz konnte auch heuer mit dem KK-Gewehr bei der DM ihr Können unter Beweis stellen. Im Einzelstart und im Sprint der Damen blieb sie ungeschlagen. ...
26. Juli 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet Folgendes: Zuletzt hatten wir von neun Fällen am Donnerstag berichtet. Am Freitag wurden elf, am Samstag acht und am Sonntag sechs neue Infektionen bekannt. Am Sonntag wurde die Sieben-Tage-Inzidenz von R...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

22. Juli 2021
Amberg-Sulzbach. Wie schlimm und zerstörerisch Hochwasser sein kann, mussten auch die Amberg-Sulzbacher Tabler in den letzten Tagen aus den Medien erfahren. Wenn aus Alltag plötzlich Existenzängste werden; wenn Dinge, die eben noch selbstverständlich...
13. Juli 2021
Ensdorf. Naturpark-Ranger Christian Rudolf bietet eine Kanu-Tour im wunderschönen Vilstal von Ensdorf bis Emhof an, bei der die Vils im Naturpark Hirschwald erkundet wird. ...
09. Juli 2021
Oberpfalz. Vom 12. bis 19. Juli überwacht die Polizei in der Oberpfalz verstärkt die gefahrenen Geschwindigkeiten auf den Landstraßen. Mit der Aktionswoche soll insbesondere an Unfallhäufungspunkten auf die Risiken von nicht angepasster Geschwindigke...
09. Juli 2021
Amberg. Der Bedarf an Pflegekräften steigt ständig. Dieser Tatsache wird das Jobcenter mit Qualifizierungs- und Umschulungsmaßnahmen des ISE-Sprach- und Berufsbildungszentrums unter anderem zum/zur Pflegehelfer/-In gerecht. Fünf Frauen und drei Männe...
06. Juli 2021
Amberg. Im Mai 2021 wurde ein Seniorenehepaar Opfer eines Enkeltricks. Polizei und Staatsanwaltschaft fahnden nun öffentlichen nach der unbekannten Geldabholerin. ...
01. Juli 2021
Amberg-Sulzbach. „Der Rückgang der Inzidenzwerte auf 0 sowohl im Landkreis Amberg-Sulzbach als auch in der Stadt Amberg ist sehr erfreulich, eröffnet dies doch Möglichkeiten und Freiheiten, die die Coronapandemie über Monate nicht zugelassen hat", be...

Für Sie ausgewählt