/** */
Anzeige
Anzeige
vkm-Schmid-Metzger-9173 Gerne stellt Michael Schmid (Mitte) die Spendenbox in der Metzgerei in Kumpfmühl auf, die vkm Vorsitzende Christa Weiß mitgebracht und Karl Frimberger vermittelt hat und betreut. Bild: © Engelbert Weiß

Wechselgeld für Therapeutisches Reiten

1 Minuten Lesezeit (274 Worte)

Regensburg. Weil Teresa als Baby Krampfanfälle hatte und deshalb schwer behindert ist, ist sie seit mehr als 30 Jahren jede Woche auf Therapien angewiesen. Eine Therapie ist dabei, die macht ihr sogar richtig Spaß: das Therapeutische Reiten beim vkm Regensburg.

Damit der Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen das Therapeutische Reiten bedarfsgerecht und attraktiv anbieten kann, baut er Theo – Zentrum für tiergestützte Therapien Ostbayern. Dafür benötigt der vkm viel Geld. „Etwa drei Millionen Euro Spenden sind erforderlich", informiert Vereinsvorsitzende Christa Weiß. „Jeder Euro, ja jeder Cent hilft uns weiter."

Die vkm-Vorsitzende freut sich über die Unterstützung von Metzgermeister Gerhard Schmid und seinem Sohn Michael. Seit vielen Jahren fördert die Regensburger Metzgerei das Therapeutische Reiten des vkm. „Ich selbst bin von der Reittherapie begeistert und unterstütze gerne das Vorhaben." Hilfsbereit stellen deshalb Gerhard und Michael Schmid eine Spendenbox in ihrem Geschäft in Regensburg-Kumpfmühl auf. Und zur „Erstfüllung der Box" hat Gerhard Schmid gleich eine Spende auf das Konto des vkm überwiesen.

Vermittelt hat das Aufstellen der Spendenbox Karl Frimberger. Auch er kennt die Erfolge des Therapeutischen Reitens und die Lebensfreude, die Patienten damit geschenkt wird. Er war mehrere Jahre im Vorstand des vkm engagiert. Jetzt setzt er sich als Stadtteilkümmerer dafür ein, dass Senioren möglichst lange daheim wohnen können. „Auch das Wohlergehen von Menschen mit Behinderung ist mir ein großes Anliegen", betont Frimberger beim Fototermin zum Aufstellen der Spendenbox.

Weitere Spendenboxen und Theo-Flyer gibt es bei Apotheker Vladimir Minke in der Bären-Apotheke in Regensburg-Schwabelweis, bei Martha Zahnweh im Treffpunkt in Tegernheim sowie bei Apotheker Friedrich Pöppl in der Sebastian-Apotheke in Tegernheim. Informationen zu Theo – Zentrum für tiergestützte Therapien Ostbayern gibt es unter www.theo-ostbayern.de.

Tipps und Trends für Sie

Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

19. Oktober 2021
Maxhütte-Haidhof. Zusammen mit der Kräuterpädagogin Hedwig Weber wurden im MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof Kunstwerke aus essbaren Wildkräutern in Form einer Wildkräuterpizza erschaffen....
19. Oktober 2021
Nabburg/Ostbayern. Personaleinbindung und Personalbindung in Zeiten der Digitalisierung: Die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz und das BayernLab laden am Freitag, den 29. Oktober 2021, um 10:00 Uhr zu einer kostenlosen Online-Veranstal...
18. Oktober 2021
Schwandorf. 29 Fälle am Freitag, 28 am Samstag, neun am Sonntag und sieben bislang heute (Stand 18. Oktober, 15.30 Uhr). Mit dieser Bilanz steigt die Gesamtzahl der Infektionen mit dem Corona-Virus über das Wochenende auf 9.317. Die Sieben-Tage-Inzid...
18. Oktober 2021
Maxhütte-Haidhof. Zusammen mit vier flauschigen Alpakas ging es im Rahmen des Jugendprogramms der Stadt Maxhütte-Haidhof auf eine Alpaka-Wanderung um den Steinberger See....
16. Oktober 2021
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...
15. Oktober 2021
Nittenau. „Gibt es von Ihrer Seite Einwendungen gegen die Tagesordnung?" Dies ist eine der Standard-Fragen zu Beginn einer jeden Stadtratssitzung....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Die Grund- und Mittelschule Ursensollen ist nicht auf den Hund, sondern auf das Huhn gekommen. In einer Ecke auf dem Pausenhof wurde eine Großraumvoliere angelegt, in dem seit kurzem drei Hühner untergebracht sind....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...