Weidener Einheit Anfang Februar im Manöver
Deutsche Soldaten des Artillerie Bataillons 131 Weiden üben vom 2. bis 4. Februar auf den Truppenübungsplätzen in der Oberpfalz. Die Durchschlageübung zur Ausbildung der Boden-Kräfte im Rahmen des JointFireSupport trägt den Namen „JFS Wochen 10./PzDiv I/2016“.An dem Manöver nehmen 20 Soldaten teil; insgesamt 6 Radfahrzeuge kommen zum Einsatz. Straßen werden aufgrund der Übung laut Manöveranmeldung nicht mehr als verkehrsüblich benutzt.