IMG_0278

Am Freitagabend eröffnete Bürgermeister Siegfried Böhringer den Regenstaufer Weihnachtsmarkt rund um das Rathaus. Zur Eröffnung sangen Kinder vom Kindergarten Sonnenschein und die Klassen 3a und 3b der Grundschule Regenstauf vorweihnachtliche Lieder. Auch der Gesangsverein Regenstauf, die Jugend der Trachtenkapelle Ramspau, sowie die Regenstaufer Musikanten trugen zur Unterhaltung bei.

Überall duftete es nach Bratwurst und Glühwein. Aber es gab durchaus auch andere leckere Sachen zum Trinken und Essen. Aus der Region Bergamo sind, wie alle Jahre, die Gruppo Alpini Casirate d'Adda mit ihren gerösteten Maronis und Spezialitäten aus ihrer Region vertreten. Vom Alpakahof Grundner aus Dannersdorf können die Kinder lebende Alpakas bewundern. Der Weihnachtsmarkt geht noch bis Sonntag. Heute Abend um 16:00 Uhr begrüßen Kinder des Kindergarten am Märchenbrunnen den Nikolaus. Dieser verteilt anschließend „fair Trade" Geschenke. Ab 17:30 Uhr gibt es Weihnachtsmusik der Musikschule der Schulband der Mittelschule am Schlossberg. Im Anschluss legt DJ Wast weihnachtliche Musik auf.


Am Sonntag ist bereits ab 14:00 geöffnet. Ben Stone stimmt mit Gitarre und Gesang auf den 2. Advent ein. Anschließend spielen die Kinder des Eckert Kinderhaus „Wie die Sonne ins Land Malon kam". „The Two Tones" verzaubert dann mit weihnachtlicher Musik, bevor wieder DJ Wast auflegt. Es lohnt sich also auf jeden Fall noch den Regenstaufer Weihnachtsmarkt zu besuchen.

Fotos: Fred Wiegand