WFV weiter unter bewährter Führung

WFV weiter unter bewährter Führung

2 Minuten Lesezeit (419 Worte)

Die Vorstandschaft des Wirtschaftsfördervereins(WFV) wurde komplett wiedergewählt.

Wald. Am Dienstagabend hatte der Wirtschaftsförderverein der Gemeinde Wald zur Mitgliederversammlung mit Neuwahlen in den Kirchenwirt Wald eingeladen. Vorstand Josef Keller begrüßte die anwesenden Mitglieder, darunter auch Bürgermeister Hugo Bauer.

Anzeige

 

 

Für die Anwesenden gab es ein indisches Büffet. Der Vorstand sprach die Mitgliederentwicklung an: Es gab zwei Neuaufnahmen und fünf Abgänge, insgesamt zählt der Verein momentan 105 Mitglieder.

Im vergangen Vereinsjahr war der Wirtschaftsförderverein sehr aktiv. Es wurden drei verkaufsoffene Sonntage organisiert, außerdem wurden drei Firmen und Eröffnungen des Monats proklamiert und die innerörtliche Beschilderung in Roßbach erweitert. Im August gab es einen Ausflug zu den Luisenburg-Festspielen und ein Tag der offenen Tür im Senioren- und Gesundheitszentrum wurde veranstaltet, aus dessen Erlös ein Defibrillator mit Standort im Seniorenheim angeschafft wurde.

Außerdem bot der Verein verschiedene Schulungen und Vorträge an und zum ersten Mal beteiligte sich der WFV am Ferienprogramm der Gemeinde Wald, 15 Kinder bauten in der Schreinerei Bauer Mehrzweckkisten.

Auch das BüMo-Team war im letzten Vereinsjahr aktiv und vor kurzem konnte die Eröffnung der Ausstellung der Bücherl Modelle bei den Barmherzigen Brüdern in Reichenbach gefeiert werden.

Im Anschluss stellten sich die Neumitglieder Markus Gietl von Holzkunst Gietl und Mohan Singh vom Kirchenwirt der Versammlung vor. Schatzmeister Stefan Stuber konnte in seinem Kassenbericht eine positive Bilanz ziehen und die Kassenprüfer Werner Heise und Jens Kranefeld bestätigten ihm eine einwandfreie Kassenführung. Nach der Entlastung der gesamten Vorstandschaft, fanden unter der Leitung von Bürgermeister Hugo Bauer die Neuwahlen statt. Die komplette Vorstandschaft wurde für die nächsten zwei Jahre wiedergewählt.

Vorstand Keller gab dann noch einen Ausblick auf das kommende Vereinsjahr. Im August sei ein Ausflug zu den Burgfestspielen in Neunburg vorm Wald geplant, ebenso wie Exkursionen. Es werde im Herbst und im Frühjahr wieder verkaufsoffene Sonntage geben und man wolle die Homepage www.wfv-wald.de überarbeiten.

Bild: Marianne Ferstl und Gottfried Heuschmann überreichten Josef Keller im Namen der Vorstandschaft ein Geschenk.

Für das diesjährige Ferienprogramm wolle man ein Bewegungsangebot mit Wandern und Bewegungsparcours am 29. August anbieten.

Bürgermeister Hugo Bauer dankte in seinem Grußwort der neuen und alten Vorstandschaft für ihr Engagement. Der WFV habe im letzten Jahr viel geleistet, er unterstütze seine Mitglieder und sorge mit dem Defibrillator für die Sicherheit der Bürger. Außerdem sprach er noch die Themen ILE, Baugebiet Roßbach und barrierefreies Wohnen an.

Info: Die gewählte Vorstandschaft

  1. 1. Vorstand: Josef Keller

stellvertretende Vorsitzende: Marianne Ferstl

Schatzmeister: Stefan Stuber

Schriftführer: Volker Ferstl

Beisitzer: Gottfried Heuschmann, Sandro Kaiser, Horst Kerscher, Franz Soller und Margit Steinbauer

Rechnungsprüfer: Werner Heise und Jens Kranefeld


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige