Winterauto war nicht mehr zugelassen

Symbolbild: (c) rebalu, pixelio.de  -  Am 1. April, kurz nach halb ein Uhr war das Saisonkennzeichen eines 35-jährigen Audi-Fahrers abgelaufen. Er war einer Streifenbesatzung in der Amberger Bruno-Hofer-Straße aufgefallen, da die Gültigkeit von November bis März auf dem Kennzeichen vermerkt war.

Bei der Kontrolle wurde er entsprechend belehrt und ihm die Weiterfahrt untersagt, da das Fahrzeug nicht mehr zugelassen und auch keine Steuern mehr dafür entrichtet werden.

Die Streifenbesatzung der Polizeiinspektion hatte aber einen guten Riecher und vermutete, dass sich der 35-Jährige nicht an das Verbot halten könnte. Nur eine viertel Stunde später kam ihnen das bereits bekannte Fahrzeug am Liebengrabenweg entgegen. Bei der erneuten Kontrolle wurde nun der Fahrzeugschlüssel einbehalten. Der 35-Jährige muss nun mit zwei Anzeigen rechnen.