Winterspaß in Ödengrub

Winterspaß in Ödengrub

1 Minuten Lesezeit (227 Worte)

Herrlicher Sonnenschein lockte am Wochenende zahlreiche Wintersportler nach Ödengrub. Auf dem Ski- und Freizeitgelände nahe bei Kemnath tummelten sich zahlreiche Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Während die einen beim Rodeln ihren Spaß hatten, genossen die anderem das Skifahren und Snowboarden. Auch zahlreiche Wanderer und Langläufer waren dort unterwegs, wo im Sommer die Golfer ihrem Sport nachgehen. 

Das seit Tagen anhaltend herrliche Winterwetter sorgte am Wochenende für einen Ansturm auf die familienfreundlichen Skihänge nahe Kemnath bei Fuhrn. Schnell waren die Parkplätze im Bereich der Skihütte des Skiklubs Schwarzenfeld belegt und entlang der einzigen Straße gab es teils sehr stockenden Begegnungsverkehr. Das Winter-Wonderland im Oberpfälzer Seenland zog viele Wintersportler und Sonnenhungrige an. Für sie wartete bei ein paar Minusgraden Sonne pur und eine verträumte Landschaft in Weiß. 

Anzeige

Viele Familien waren mit ihrem Nachwuchs bei besten Schneeverhältnissen auf dem „Sonnenhang“ mit ihren Schlitten unterwegs. Auf der gegenüber liegenden Seite tummelten sich die Skifahrer beziehungsweise die, die es werden wollen. Für Bambinis und Kinder wurden vom Skiklub Schwarzenfeld Kurse angeboten, der die Anlage mit den zwei Schleppliften betreut.

Auch die Snowboarder fanden ideale Bedingungen vor und hatten auf den drei Abfahrtspisten zwischen 300 und 600 Metern Länge ihren Spaß. An der Talstation wurde zu flotter Musik den Brettl-Fans gegrillte Bratwürste angeboten. Spaziergänger und Freunde des Langlaufsports hatten ebenfalls ihre Freude an der verschneiten Landschaft und dentollen sonnigen Wintertagen.

Auch in den kommenden Tagen stehen die Chancen nicht schlecht, dass die Sonne von einem stahlblauen Himmel leuchtet. Die Lifte sind während der Woche ab 14.30 Uhr und am Wochenende ab 13 Uhr in Betriebe. Das „Schnee-Telefon“ ist unter der Nummer 09439 / 345 erreichbar.

 


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige