Anzeige
Wolfsbacher Feuerwehr auf Patenbesuch bei Feuerwehr Wolfsbach in Österreich

Wolfsbacher Feuerwehr auf Patenbesuch bei Feuerwehr Wolfsbach in Österreich

2 Minuten Lesezeit (351 Worte)

Vor einem Jahr wurde per Handschlag durch Feuerwehrkommandant Günter Schindler und Wolfgang Schäffer, Kommandant der namensgleichen Wehr in Niederösterreich, sowie den beiden Bürgermeistern die Patenschaft der beiden Wehren besiegelt.

„Seit der Teilnahme am 43. Landestreffen der Niederösterreicheischen Feuerwehrjugend vom 9. bis 12. Juli 2015 in Wolfsbach/NÖ haben wir zur namensgleichen österreichischen Wehr ein gutes, ein freundschaftliches Verhältnis,“ betont Kommandant Günter Schindler beim Pressegespräch in Feuerwehrgerätehaus. Nach Gegenbesuchen der Österreicher sei im Vorjahr die Patenschaft besiegelt worden.

Am 30. April und 01. Mai war es wieder so weit: Mit Kommandant Günter Schindler und Feuerwehrvorsitzenden Heinrich Eichenseer an der Spitze machten sich 13 Wolfsbacher Feuerwehrler auf den Weg nach Österreich zur Marktgemeinde Wolfsbach, das im Herzen des Mostviertels liegt. Anlass sei die Segnung des neuen Hilfeleistungs-Löschfahrzeugs HLF 3 und einer Tragkraftspritze Fox 4 der Feuerwehr Wolfsbach/NÖ gewesen.

Bild: Mit Blumen geschmückt war das neue Hilfeleistungs-Löschfahrzeugs HLF 3 zur Fahrzeugweihe.

Herzlich seien die Oberpfälzer dort von Bürgermeister Josef Unterberger, und Vize-Bürgermeister Magister Josef Wagner empfangen worden. Anschließend wurden das neue HLF 3 und die Tragkraftspritze Fox 4 besichtigt. Kommandant Florian Kammerhuber und dessen Stellvertreter Georg Bruckmüller erläuterten den Oberpfälzer technische Details.

Bilder: Interessiert begutachteten die Oberpfälzer das neue HLF 3 und seine Ausstattung.

Kommandant Günter Schindler und stellvertretender Kommandant Dominik Ernst überreichten anschließend an ihre österreichischen Kommandantenkollegen als Gastgeschenk ein Modell deren neuen HLF 3 im Maßstab 1:16. Der Abend stand dann ganz im Zeichen der Aufstellung des Maibaums und der darauf folgenden feucht-fröhlichen Feier.

Als einzige Wehr mit Vereinsfahne – Fahnen sind bei Feuerwehren in Österreich nicht üblich – nahmen die Oberpfälzer am 01. Mai am Kirchenzug der durch Feuerwehrkurat Pater Jacobus Tisch zelebrierte Florianimesse teil. Nach einer Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal segnete Pater Tisch das neue HLF 3 und die Tragkraftspritze Fox 4.

Neben Bundesrat Andreas Pum hätten auch Landtagsabgeordnete, Landesbranddirektor und weitere Feuerwehrvertreter an der Segnung teilgenommen und sich bei den Feuerwehren für ihre Arbeit bedankt, Nach Frühschoppen und Mittagessen ging es dann wieder Richtung Oberpfalz.

Am 02. und 03. September, so Kommandant Günter Schindler und Vorsitzender Heinrich Eichenseer, werde eine Abordnung der Wolfsbacher Wehr aus Niederösterreich zu einem Gegenbesuch in der Oberpfalz erwartet.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

07. Mai 2021
Mit 27 Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.958. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 102,8 lag, sinkt nach übereinstimmenden Angaben von Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koc...
07. Mai 2021
Das geplante Baugebiet in Taxöldern und die beantragte Freiflächen-Photovoltaik bei Neuenschwand haben die kommunale Planungshoheit der Gemeinde Bodenwöhr zuletzt in den öffentlichen Fokus gerückt. Mit diesen und weiteren Aspekten der aktuellen Gemei...
07. Mai 2021
Schwandorf. Polizeihauptkommissar Stefan Amann ist seit 1. Mai 2021 der neue stellvertretende Leiter der Polizeiinspektion Schwandorf. Er folgt damit Polizeihauptkommissar Franz-Xaver Michl, der vorübergehend zum Polizeipräsidium Oberpfalz wechselte....
07. Mai 2021

Nittenau. Der Elternbeirat und das Team des Johanniter-Waldkindergartens in Stefling haben ein Tipi aufgestellt.

07. Mai 2021
Schwandorf. Am Mittwoch, 12. Mai, geht es los: Das Online-Festival „Woche der Nachbarn" wird auf der Plattform nachbarn-sousede.bbkult.net eröffnet. Bis zum 15. Mai freuen sich über 100 zweisprachige Programmpunkte in der virtuellen Kulisse der Kultu...
07. Mai 2021
Schwandorf. Gelungener Start der ersten digitalen Bildungsmesse für den Landkreis Schwandorf. Mit Stand zum Donnerstagvormittag gab es mehr als 30.000 Seitenaufrufe und rund 16.500 Klicks auf Messestände. Bis zum Sonntag, 09. Mai, haben Interessierte...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...
09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...

Für Sie ausgewählt