9000 Deckel für 18 Impfungen

27_01_2020_Deckelubergabe_Wenzenbach Fotonachweis: Fabian Kaiser

Wenzenbach. Sehr erfolgreich haben die Kinder vom Johanniter-Kindergarten „Abenteuerland" Flaschendeckel aus Kunststoff gesammelt und damit die Aktion „500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung" tatkräftig unterstützt.


Weiterlesen

Bodenwöhrer Familie gewinnt 10.000 Euro

Jan_Bodewoehr_schmitzer

Bodenwöhr. Familie Schmitzer aus Bodenwöhr hat 10.000 Euro beim Gewinnsparen der Sparkasse im Landkreis Schwandorf gewonnen. Gebietsdirektor Markus Lang und Finanzberater Stefan Bohn begrüßten die Gewinner in der Sparkasse, um ihnen die frohe Botschaft zu überbringen.

Weiterlesen

Bis 2024 "S-Bahn ähnlicher Betrieb" in Sicht

2020_01_27_SPNV-Konzept-Landrate_Minister Der Großraum Regensburg mit seinen 1,3 Mio. Menschen bekommt einen S-Bahn-ähnlichen Betrieb. Verkehrsminister Hans Reichhart sicherte dies den Repräsentanten von zwölf Landkreisen und Kreisfreien Städten bei einem Pressetermin im Regensburger Landratsamt zu. Von rechts: Oliver Seidel, Planungsreferent Stadt Weiden i.d.OPf., Landrat Martin Neumeyer (Landkreis Kelheim), Landrat Franz Löffler (Landkreis Cham), Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer (Stadt Regensburg), Landrat Josef Laumer (Landkreis Straubing-Bogen), Landrätin Tanja Schweiger (Landkreis Regensburg), Staatsminister Dr. Hans Reichhart, Landrat Richard Reisinger (Landkreis Amberg-Sulzbach), Oberbürgermeister Michael Cerny (Stadt Amberg), Landrat Andreas Meier (Landkreis Neustadt a.d.Waldnaab), Landrat Willibald Gailler (Landkreis Neumarkt i.d.OPf.), Landrat Thomas Ebeling (Landkreis Schwandorf), Oberbürgermeister Markus Pannermayr (Stadt Straubing), (Foto: Landratsamt Regensburg, Hans Fichtl).

Regensburg. Was Bayerns Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart beim Pressetermin am Montag im Regensburger Landratsamt bekannt gab, kann einen Meilenstein in der Weiterentwicklung des Schienenpersonennahverkehrs im Großraum Regensburg darstellen.

Weiterlesen

Katze aus Kanal gerettet

IMG_20200126_221147_resized_20200127_012810063

Sulzbach-Rosenberg. Am Sonntag, den 26.01.2020, gegen 20:15 Uhr, stellte ein Anwohner der Blumenau das Fehlen seiner sibirischen Waldkatze fest. Auf der Suche bemerkte er an der angrenzenden Bundesstraße 85 ein Maunzen und konnte seine Luna im Regenablaufkanal hinter einem Gullideckel ausmachen.

Weiterlesen

Neues Marienparkdeck als Rennstrecke missbracuht

motor-3066046_1280 Symbolbild

Amberg: Die Stadtrundenfahrer sorgten am Sonntagnachmittag bei Anwohnern am neuen Marienparkdeck für großen Unmut. Gegen 14:00 Uhr gingen mehrere Beschwerden über lautes Auspuffknallen und quietschende Reifen aus dem neuen Marienparkhaus bei der Polizei ein.

Weiterlesen

Grüne besichtigten FischerHaus: Lob für Nachhaltigkeit

Besuch-Herr-Janecek-MdDB-Grune-min
Bodenwöhr. Der Klimawandel erfordert Veränderungen in allen Lebensbereichen. Diese Veränderungen müssen nicht wehtun, sondern können auch sehr angenehm sein und Spaß machen, so Kreisrat Rudi Sommer bei einem Besuch der Grüpnen in der Firma FischerHaus.

Weiterlesen

Stadlern: Krippenfiguren aus Kirche gestohlen

Kamel-und-Treiber

Stadlern. Ein bislang unbekannter Täter entwendete aus der Kirche in Stadlern sechs Figuren aus der dort aufgebauten Weihnachtskrippe. Dabei handelt es sich um die hl. Drei Könige, ein Kamel, einen Kameltreiber und einen Elefanten.

Weiterlesen

Füracker will mehr Vergünstigungen für Ehrenamt

CSU-Empfang CSU-Ortsvorsitzende Martina Englhardt-Kopf (links) überreichte dem bayerischen Finanzminister Köstlichkeiten aus einer Schwandorfer Konditorei und eine Flasche Rotwein aus der Partnerstadt Libourne.

Schwandorf. Für den bayerischen Finanzminister war es an diesem Tag bereits die siebte Veranstaltung, die dritte davon im Landkreis Schwandorf. Albert Füracker nahm am Samstagabend am CSU-Neujahrsempfang für ehrenamtliche Helfer teil und stellte ihnen steuerliche Vergünstigungen in Aussicht.

Weiterlesen

Sachbeschädigungen im Raum Roding

spray-can-1580478_1280

Roding. In den Morgenstunden des 26.01.2020 kam es im Stadtgebiet Roding erneut zu mehreren Sachbeschädigungen.

Weiterlesen

Stier auf der Flucht erschossen

bull-155411_1280

Schwandorf. Der vor einigen Tagen im Bereich Freihöls/Kronstetten ausgebüxte Stier wurde Samstagnachmittag in Kronstetten auf einer Wiese östlich unweit der BAB 93 gesichtet.

Weiterlesen

15-jähriger bedroht Kind mit Messer

knife-316655_960_720 Symbolbild

Schwandorf. In einem Drogeriemarkt in der Breiten Straße wurde am Freitagabend, kurz nach 18:00 Uhr, ein 12-jähriger Schüler von einem 15-jährigen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht. Der Täter flüchtete zunächst, konnte im Zuge der Fahndungsmaßnahmen jedoch im Bereich Adolf-Kolping-Platz festgenommen werden.

Weiterlesen

Schwerer Unfall bei Roßbach

helicopter-3620656_1280

Wald. Am Samstag, den 25.01.2020 gegen 15:00 Uhr kam es im Ortsbereich Roßbach zu einem schwerwiegenden Verkehrsunfall.

Weiterlesen

Dreister Dieseldieb

C65C8901-397F-47B9-9BC9-C91CDDB066CC

Ebermannsdorf. In der Nacht vom 24. auf den 25.01.2020 zapfte ein Unbekannter ca. 500 Liter Diesel aus einem Lkw ab, welcher auf dem Parkplatz Pittersberg abgestellt war.

Weiterlesen

Am 7. Februar Holzheiztag bei Gienger Regenstauf

100219-Gienger-6 Bild: Archiv
Regenstauf. Hohe BAFA-Förderung, niedrige Brennstoffkosten, eine gute CO2-Bilanz und dazu ein schönes Gefühl: Der Umstieg zu einem Heizsystem für Holz macht dieser Tage Freude, auch die Erneuerung einer betagten Anlage rechnet sich nach vergleichsweise kurzer Zeit. Informieren kann man sich beim Holzheiztag, den die Firma Gienger (GC-Gruppe) am Freitag, 7. Februar anbietet.
Weiterlesen

Gewinner und rüstige Damen bei der FF Mainsbauern

ffball2 Die rüstigen Damen zeigten ihre Tanzkünste.

​Mainsbauern. Am Freitagabend fand der Feuerwehrball der Freiwilligen Feuerwehr Mainsbauern im Gasthaus Eder in Mainsbauern statt. Musik und eine Verlosung sorgten dabei für gute Stimmung.

Weiterlesen

FF Süssenbach ehrt langjährige Mitglieder

ffsssenbach Die geehrten Mitglieder mit den Ehrengästen und der Feuerwehrführung.

​Süssenbach. Rückblick bei der Jahreshauptversammlung der FF Süssenbach: 2019 wurde die Kinderfeuerwehr gegründet, viel geübt und eine Drohne angeschafft. 

Weiterlesen

Mülltonne in Brand gesteckt

A1495506-D42E-4EA4-9FAE-1AD8957F826E

Roding – Am Freitag, 24.01.2020, in der Zeit von 22 bis 22.30 Uhr wurde in der Burgerzeller Straße in Roding, eine vor einem Anwesen abgestellte Papiertonne von einem unbekannten Täter auf die Straße gezogen und deren Inhalt angezündet.

Weiterlesen

Dem Fachkräftemangel wirksam entgegentreten

Einwanderungsgesetz_SPD MdB Dr. Eva Högl informierte umfassend zum modernen Einwanderungsgesetz.

​Fachkräftemangel ist spürbar, in beinahe allen Bereichen, gravierend vor allem in sozialen Berufen, in der Gastronomie und im Maschinenbau. Am 1. März tritt das Fachkräfteeinwanderungsgesetz in Kraft. Was es damit auf sich hat, darüber informierte MdB Dr. Eva Högl aus der SPD-Fraktion in Berlin am Mittwochabend in Nittenau.

Weiterlesen

Ministerpräsident informiert sich über KI-Kompetenzen der OTH Regensburg

AE65339C-C8F6-4A22-AE20-90579A850B16 Foto: OTHRegensburg/Florian Hammerich - Der Bayerische Ministerpräsident, Dr. Markus Söder, besuchte die OTH Regensburg, um sich über die KI-Kompetenzen der Hochschule zu informieren.

​Regensburg. Die Kompetenzen der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz (KI) genießen bei der Bayerischen Staatsregierung hohes Ansehen. Ministerpräsident Dr. Markus Söder sagte bei einem Besuch der Hochschule am Freitag, 24. Januar: Neue Studienplätze und Professuren für den KI-Knotenpunkt Regensburg: Mit über 70 neuen Professuren und über 600 neuen Studienplätzen für die OTH und die Uni Regensburg stärkt Bayern Wissenschaft und Forschung. In den Hochschulen liegt die Basis für die Zukunft des Hightech-Standorts Bayern."


Weiterlesen

Autoreifen in der Natur - Unrat oder Diebesgut?

3B305555-5655-4B0D-AF15-458FBCA53B64 Bild: Polizei

Poppenricht/Traßlberg. In einem Waldstück südöstlich der Vilsstraße und südlich der Staatsstraße 2120 fand ein Bürger am Donnerstagvormittag (23.01.2020) eine Ansammlung von Auto-Rädern und Reifen. Die Polizei ist sich nicht sicher, ob es sich hier um unerlaubte Müllablagerung handelt.

Weiterlesen