Landrätin Tanja Schweiger übergibt Ehrenamtskarten

Zur „ersten eigenen Übergabeveranstaltung des Landkreises Regensburg“ für die neue Ehrenamtskarte konnte Landrätin Tanja Schweiger vor wenigen Tagen im Lappersdorfer Aurelium etwa 300 Gäste begrüßen, unter ihnen Stellvertretenden Landrat Johann Dechant, Stellvertretende Landrätin Maria Scharfenberg, als Vertreter der Kreistagsfraktionen Dr. Daniela Baumer (CSU), Harald Stadler (FW), Rainer Hummel (SPD), Hans Jeserer (FDP) und Claudia Wiest (ÖDP), desweiteren Bezirksrat Thomas Gabler und als Vertreterin des Bayerischen Ministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration, Juliane Freund. 80 ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger erhielten an diesem Abend die Ehrenamtskarte ausgehändigt; zehn beispielhaft ausgewählten Personen übergab die Landrätin die neue Karte persönlich. Vorgestellt wurden von der Landrätin auch die Vergünstigungsstellen, also Firmen/Behörden/Institutionen, die den Ehrenamtskartenbesitzern Nachlässe gewähren.

Landrätin Tanja Schweiger dankte den ehrenamtlich tätigen Landkreisbürgern einmal mehr für ihr Engagement, sei es im Bereich der Jugendarbeit, der Pflege der Kultur und/oder der Tradition, bei der Nachbarschaftshilfe oder der öffentlichen Sicherheit. „Sie alle sorgen dafür, dass unser Landkreis so liebenswert ist und immer liebenswerter wird. Der Landkreis unterstützt die Ehrenamtsarbeit in vielen Bereichen. Beispielsweise durch die Veranstaltungsreihe „Vereinsschule“, deren erste Staffel ein großer Erfolg war und die daher im Oktober mit der zweiten Staffel fortgesetzt wird.“ Landkreis und Stadt Regensburg hätten mit der Einführung der Ehrenamtskarte zum 01.04. d.J.  die richtige Entscheidung getroffen. Dies zeige schon die Tatsache, dass mittlerweile 82 % aller Landkreise und Kreisfreien Städte in Bayern diesem Vergünstigungssystem angehören. „Ein großer Dank gilt auch den derzeit 50 Akzeptanzpartnern, die mit ihren Vergünstigungen die Ehrenamtskarte erst attraktiv machen“, so die Landrätin bei ihrer Ansprache. Umrahmt wurde die Veranstaltung von der Musikgruppe um Steffi Bahringer. Nach dem etwa einstündigen offiziellen Teil hatte die Landrätin alle Gäste zu einem Buffet eingeladen. 

Aus den Händen von Landrätin Tanja Schweiger erhielten die Ehrenamtskarte: Heinz Breu aus Pentling (Ehrenamtskarte in Gold), Maria Dotzler aus Wenzenbach (Blau), Michaela Faltermeier aus Steinsberg (Gold), Sylvia Gingele aus Donaustauf (Blau), Ingrid Müßig aus Laaber (Gold), Regina Ross aus Mötzing (Gold), Horst Rothert aus Hainsacker (Gold), Vivien Schardt aus Neutraubling (Blau), Thomas Scharl aus Thalmassing (Blau) sowie Raimund Zollner aus Pentling (Gold). 

Hintergrund: