Schwandorf bewegt sich

Schwandorf bewegt sich, heißt es am 2. Juli bereits zum 11. Mal im Zentrum der großen Kreisstadt. Dann findet erneut der Schwandorfer Charity Lauf statt. Unter der bewährten Moderation von Armin Wolf finden wieder zahlreiche Sponsorenläufe ihren Eingang ins Programm.

15.00 Uhr Asklepios - Nordic Walking 6.000 m
15.10 Uhr Döpfer-Schulen – Schülerlauf 2.000 m
16.00 Uhr Nabaltec – Zwergerllauf 250 m
16.20 Uhr Sparkassen - Bambini-Lauf 1 500 m
16.40 Uhr Sparkassen - Bambini-Lauf 2 500 m
17.15 Uhr Globus – Hauptlauf 10.000 m
17.25 Uhr Globus – Hobbylauf 5.000 m

Start und Ziel ist wieder am Marktplatz in Schwandorf. Umkleide und Duschmöglichkeiten befinden sich in der Turnhalle der Gerhardinger Schule. Als Veranstalter fungiert erneut der Schwandorfer Ski-Club zusammen mit dem Stadtverband für Sport, dem Lauftreff Schwandorf und natürlich der Stadt.
Neu ist dieses Jahr, dass es Ergebnisse und Urkunden als Daten geben wird unter www.charitylauf-schwandorf.de.  Anmelden ist noch ab 13.00 Uhr bis jeweils 60 min vor dem entsprechenden Lauf vor Ort möglich.


Auch ein Rahmenprogramm wird es wieder geben, so kann man sich durch das Team der Döpfer-Schulen massieren lassen, sich beim Asklepios Stand sportmedizinisch beraten lassen oder einfach das Familienprogramm genießen. Auch für Essen und Trinken sorgen die Sponsoren vor Ort wieder, Wolf, Globus und neu die Familienbrauerei Jacob kümmern sich darum, dass es Läufern wie Besuchern an nichts fehlen wird.