Traumzeit e.V. lädt krebskranke Kinder in den Europa-Park ein.

Der 2016 gegründete Verein Traumzeit e.V. – Herzenswunsch-Aktionen für krebskranke Kinder hat es sich zur Aufgabe gemacht Herzenswünsche von krebskranken Kindern und deren Familien zu erfüllen und unvergessliche Erlebnisse zu ermöglichen. Insgesamt 18 Familien waren jetzt bei der dreitägigen Erlebnisreise im Freizeitpark Europa-Park im badischen Rust dabei.

Es war eine Reise mit zahlreichen Überraschungen und Highlights. Im Bus wurden alle mit Broschüren vom Freizeitpark und Parkplänen ausgestattet, um sich schon einzulesen und einzustimmen. Nach dem Check-in im italienischen Themenhotel „Colosseo“ dachten einige sie sind in Rom, weil das Motto so gut umgesetzt wurde. Die nächste Überraschung lag im Hotelzimmer am Bett. Alle Kinder wurden mit dem Maskottchen des Freizeitparks, die Euromaus, als Kuschelfigur, beschenkt. Ein weiteres Highlight war das exklusive Treffen mit Ed Euromaus, der die Traumzeit-Kinder in der Lobby begrüßte und für zahlreiche Erinnerungsfotos zur Verfügung stand. Im Anschluss verteilte das Team von Traumzeit e.V. an alle Teilnehmer die Eintrittskarten und Emotion-Cards, für einen Verpflegungszuschuss. Um sich auch kulinarisch einzustimmen bekam jeder eine süße Europa-Park-Praline. Dann hieß es die drei Tage: Zeit gemeinsam erleben, Achterbahnen bezwingen, vor Freude schreien, mutig sein, das Hotel genießen, lecker Essen, im Pool austoben, Auszeit vom Alltag, phantastische Shows besuchen, Akkus aufladen, positive Energie tanken und vieles mehr. Alle 54 Teilnehmer sind sehr dankbar, dass durch zahlreiche Spenden an den Verein Traumzeit e.V. dieses unvergessliche Erlebnis überhaupt erst möglich wurde.

Über Traumzeit e.V.

Traumzeit e.V. wurde im Februar 2016 gegründet. Der Verein betreut krebskranke Kinder und Jugendliche sowie deren Angehörige im Raum Ostbayern. Der Schwerpunkt der Vereinsarbeit liegt darin, Freizeitaktivitäten für die betroffenen Kinder sowie deren Familien zu organisieren und zu begleiten. Dazu gehören Gruppenausflüge genauso wie besondere Erlebnisse für einzelne Kinder. Daneben werden Familien mit krebskranken Kindern auch mit materieller und individueller Hilfe vom Traumzeit e.V. unterstützt. Es werden die Kontakte zu den betroffenen Familien gepflegt und mit anderen karitativen Organisationen geknüpft.

Die Angebote sind für die Familien kostenlos. Der Verein zählt sieben ehrenamtliche Vorstandsmitglieder und finanziert sich durch Spenden. Vorsitzende ist Nadine Guggenberger, die für ihr karitatives Engagement unter anderem mit der Bundesverdienstmedaille ausgezeichnet wurde. Schirmherrin des Vereins Traumzeit e.V. ist die Münchener TV-Moderatorin Alexandra Polzin.

Wenn Sie Traumzeit e.V. unterstützen möchten:

Spendenkonto:

Traumzeit e.V.

Sparkasse Regensburg

IBAN: DE61 7505 0000 0026 8387 06

BIC:  BYLADEM1RBG

Weitere Informationen zu Traumzeit e.V. finden Sie unter: http://www.traumzeit-ev.de/