Anzeige

Maxhütte-Haidhof. Am Sonntag, den 14. Oktober 2018, bietet die Mittelschule Maxhütte-Haidhof zum ersten Mal zusammen mit dem MehrGenerationenHauseinen Kinderwarenbasar an.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Die Stadt Maxhütte-Haidhof besitzt seit Ende September wieder eine Jugendpflegerin. Die Stadtangestellte Rebecca Federer ist Leiterin des MehrGenerationenHauses und bereits seit Beginn des Jahres für die Jugendarbeit im Stadtgebiet zuständig. Mit Beendigung der dreiteiligen Qualifizierungsreihe für das Arbeitsfeld Gemeindejugendarbeit am Institut für Jugendarbeit in Gauting darf sich die pädagogische Fachkraft nun auch ganz offiziell „Gemeindejugendpflegerin“ nennen.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Seit Anfang Oktober gibt es ein neues Kinder- und Jugendprogramm der Stadt Maxhütte-Haidhof.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Am Sonntag, den 14. Oktober 2018 findet in der Mittelschule und dem MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof ein Baby- und Kinderwarenbasar statt. Alle jungen Eltern,Großeltern und Interessierte sind herzlich eingeladen, sich von 14 bis 17 Uhr mit Spielsachen und Kinderkleidung bis Größe 176 für den kommenden Herbst und Winter einzudecken.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Seit 40 Jahren ist Willibald Glötzl am Bauhof der Stadt Maxhütte-Haidhof beschäftigt. Seit 25 Jahren ist Peter Humbs bei der Stadt Maxhütte-Haidhof tätig. Im Kreise ihrer Arbeitskollegen von Bauhof und der Stadtverwaltung feierten sie nunmehr in einer kleinen Feierstunde das 40-jährige und 25-jährige Jubiläum im öffentlichen Dienst. Dabei dankte Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank den Jubilaren für ihre bisher geleistete Arbeit am Bauhof und in der Verwaltung der Stadt.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Die Stadt Maxhütte-Haidhof hat einen Vertrag mit Schlossbesitzer Robert Gerstl geschlossen. Der Kontrakt regelt die Rahmenbedingungen, die es ermöglichen, dass sich Paare künftig das Jawort im Schloss Pirkensee geben können. „Die neue Traustätte soll eine weitere Lokalität mit einem ausgesprochen herrlichen Ambiente für eine Heirat bieten“, freut sich Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank über die Vereinbarung mit dem Unternehmer.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by stef-la-chef/pixelio.de

Maxhütte-Haidhof. Am Freitag, gegen 17.15 Uhr, ritten eine 14-jährige Schülerin und ihre 15-jährige Freundin auf ihren beiden Pferden auf einem Flurbereinigungsweg von Pirkensee nach Irlbründl.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_birgitH_pixelio.de

Maxhütte-Haidhof. Wollten Sie schon immer einmal wissen, was Veganer essen? Oder sind Sie selbst Veganer und wollen einfach mal schlemmen ohne fragen zu müssen: Was ist da drin? Dann sind Sie richtig beim veganen Mitbring-Brunch am Sonntag, 05. August 2018,von 11 bis 14 Uhr im Mehrgenerationenhaus in der Regensburger Str. 20 in Maxhütte-Haidhof.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Der Stadtrat hat beschlossen, einen Renault Trafic Komfort als Ersatz für den 18 Jahre alten Personenwagen, der nach der Verwaltung am Bauhof noch genutzt wurde, anzuschaffen. Das neue Fahrzeug hat 120 PS kostete rund 25.000 Euro.

Weiterlesen

Bild:(c) Alexander Auer. -  Maxhütte-Haidhof. Gegen 1.30 Uhr in der Nacht von Freitag auf Samstag alarmierte eine Anwohnerin im Ortsteil Maxhütte, Landkreis Schwandorf, die Feuerwehr und die Polizei mit der Meldung "Explosion eines PKWs bei Degelhof". Ein Großaufgebot an Einsatzkräften wurde daraufhin zu der gemeldeten Örtlichkeit alarmiert.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Die Stadt Maxhütte-Haidhof rüstet weiter in Sachen „bessere Bedingungen für Wasser- und Kanalversorgung“ auf. So wird derzeit in einem ersten Bauabschnitt in Pirkensee von der Einmündung „Am Neuhäusl“ bis zum Ortsende in Richtung Richterskeller Straße kräftig gebaut.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Das MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof bietet Eltern am Sonntag, 14. Oktober 2018, von 14 bis 17 Uhr wieder die Möglichkeit an, nicht mehr benötigte Kinder- und Babywaren zu verkaufen.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank überreichte Sabrina Nürnberger und Raphael Rieger die Zeugnisse für deren erfolgreiche Abschlüsse ihrer Ausbildungen.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Für 107 Kinder aus Maxhütte-Haidhof begann am 11. September ein neuer, spannender Lebensabschnitt: Sie hatten an der Maximilian-Grundschule ihren ersten Schultag. Viele von ihnen werden täglich mit dem Bus an die Schule fahren, was ein paar Gefahren birgt und einiger Regeln bedarf. Um darüber aufzuklären und dem ein oder anderem Kind die Angst davor zu nehmen, gibt es in Maxhütte-Haidhof jedes Jahr eine Schnupperfahrt für Erstklässler. Diese Fahrt fand amvergangenen Montag statt.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_Sabine Weiße_pixelio.de

Maxhütte-Haidhof. Am Sonntag, 16. September 2018, findet in der Stadthalle Maxhütte-Haidhof (Nordgaustraße 1) erstmals der „Mutter-Erde-Tag“ unter dem Motto „Bewirtschaften und Bewahren“ statt.

Weiterlesen

Mehr Manpower das MehrGenerationenHaus sowie das technische Bauamt: Angelika Niedermeier und Volker Schneeberger werden das MGH- und Rathaus-Team in Zukunft aufstocken.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Unter dem Motto „Musik, wia mas mig‘ n“ lädt dieses Jahr die Stadt Maxhütte-Haidhof am Mittwoch, 3. Oktober 2018, in die Stadthalle nach Maxhütte-Haidhof ein. Für die Moderation und die Gestaltung des Programms konnte man den Maxhütter Eckhardt Mierzwa von der Maxhütter Sub`n Musi gewinnen. 

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof/Luisenburg. Vergangenen Sonntag fuhren Kinder, Jugendliche und Familien aus dem Städtedreieck zusammen mit den Jugendpflegern Benjamin Fremmer aus Teublitz, Ines Wollny (anstelle von Tina Kolb) aus Burglengenfeld und Rebecca Federer aus Maxhütte-Haidhof zu den Luisenburg-Festspielen, um dort das Musical „Das Dschungelbuch“ anzuschauen.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_stihl024_pixelio

Maxhütte-Haidhof. Im Zeitraum vom 04.06.2018 bis zum 10.06.2018 bohrte ein unbekannter Täter insgesamt 16 Löcher in den Stamm einer Buche im Garten eines Mehrfamilienhauses am Sportplatz.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Bis Ende Oktober will die Stadt Maxhütte-Haidhof das Projekt „Neubau eines Regenrückhaltebeckens bei Roßbach“ abschließen. Die Neubaumaßnahme an bestehender Stelle wird voraussichtlich rund 1,4 Millionen Euro kosten und sich vor allem bei Starkregen bewähren.

Weiterlesen

Region Schwandorf

09. Juli 2020
Die Corona-Krise trifft neben der Wirtschaft und dem kulturellen Leben auch besonders den Breitensport. Hier hat sich der Freistaat Bayern schnell und unbürokratisch zu einer Verdopplung der bereits bestehenden Förderung von Sport- und Schützenverein...
09. Juli 2020
Nittenau. Ein 21-jähriger Schüler aus Bodenwöhr zog beim sog. „Magnetfischen" am Dienstag, den 07.07.20, auf Höhe der Angerinsel in Nittenau einen kleinen metallischen Gegenstand aus dem Fluss Regen. Der Gegenstand sah einer Handgranate nicht unähnl...
09. Juli 2020
Maxhütte-Haidhof. Am vergangenen Wochenende startete zum ersten Mal das Genussplatzl vor dem Rathaus. Die Besucher schwelgten zwischen den unterschiedlichsten Leckereien. Burger, Grillspezialitäten, Porchetta, Dinnede, Fisch oder Süßes fanden viele h...
08. Juli 2020
Kreis Schwandorf. Seit der am 4. Juni vermeldeten Infektion sind im Landkreis Schwandorf keine neuen Fälle bekannt geworden. Auch fünf Wochen danach steht der Landkreis bei 508 Corona-Fällen, von denen 20 an oder mit Corona verstorben sind. Diese Fäl...
08. Juli 2020
Das Kinder- und Jugendprogramm der Stadt Maxhütte-Haidhof bietet am Freitag, den 17. Juli, eine Wasserschlacht für Kinder ab sechs Jahren an. ...
08. Juli 2020
Kreis Schwandorf. Noch vor den Einschränkungen, die die Corona-Krise für die gesamte Wirtschaft mit sich brachte, überführten die Ermittler der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Regensburg – Dienstort Weiden einen im Landkreis Schwandor...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

08. Juli 2020
Freudenberg. Ein Unbekannter verletzte eine Stute in der Nacht von Montag auf Dienstag (06.07.2020, 22.30, bis 07.07.2020, 6 Uhr) in einem Pferdestall in Hötzelsdorf schwer. Er schlitzte das Tier an mehreren Stellen auf....
02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

29. Juni 2020
Schwandorf. Im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn wurden am Montag gegen Mittag zwei Personen in einem Einfamilienhaus tot aufgefunden. Die umfangreichen und internationalen Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg (Ermittlungsgrupp...
28. Juni 2020

Amberg. Gleich mehrere Anrufer teilten am Freitag, gegen 20 Uhr mit, dass im Bereich der Bayreuther Straße in Emu herumläuft.

Für Sie ausgewählt