#zamhalten – Aktionen und Angebot des MGH und der Bücherei

Bild: (c) VG Wackersdorf

​Das Wackersdorfer Mehrgenerationenhaus und die dort beheimatete Bücherei passen ihr Angebot vor dem Hintergrund des Coronavirus schrittweise den derzeitigen Einschränkungen und Umständen an.

Weiterlesen

Maskennähaktion ein voller Erfolg

Bild: (c) Josef Singer, Stadt Amberg

Ausgabe- und Annahmestelle auch am Gründonnerstag geöffnet – Interessierte können sich weiterhin melden.

Weiterlesen

MINT-Tipp des Tages: Phänomen „Fake News" – wie sie funktionieren und wieso es so schwer ist, sie zu erkennen

Gerade in den digitalen Medien erleben wir täglich eine Nachrichtenflut. Umso wichtiger ist es, zu erkennen, was man glauben kann und was nicht.

Das Erkennen und Bewerten von Nachrichten ist schwierig, daher sind auf der Webseite der Lernenden Region unter https://www.lernreg.de/bildung-im-landkreis-schwandorf/kommunales-bildungsmanagement/mint-management/mint-tipp-des-tages.html ein paar kurze Tipps zu finden, wie dies möglich ist.

Dort gibt es auch Erklärvideos mit spannenden Informationen zu Fake News, Social Bots und wieso es für uns alle schwer ist, sich nicht von Fake News beeinflussen zu lassen.

Weiterlesen

Grillpartys & Co: Gut 400 Anzeigen bei 3000 Kontrollen

Oberpfalz. Trotz des sonnigen Wetters waren am Wochenende nur leichte Steigerungen bei den Verstößen gegen die Ausgangsbeschränkung in der Oberpfalz festzustellen. Somit hielt sich weiterhin der überwiegende Großteil der Bevölkerung an die geltenden Regeln.

Weiterlesen

Autofahrer schleift Polizeibeamten mit

Floß. Am vergangenen Freitag wurde ein junger Autofahrer nachts in Floß einer Fahrzeugkontrolle unterzogen. Unvermittelt beschleunigte er und schleifte dabei einen Polizeibeamten mit. Nachdem dem Fahrer zunächst die Flucht gelang, konnte er jedoch noch am selben Tag festgenommen werden.

Weiterlesen

Briefwahl schützt vor Torheit nicht

Hans Prechtl mit Kreistagsstimmzettel. Bild: Landratsamt Schwandorf

Kreis Schwandorf. Die Kommunalwahlen samt Stichwahlen sind gelaufen, die Ergebnisse ausgezählt und festgestellt und nach Freude und Enttäuschung kehrt wieder Normalität ein. Oder auch nicht, denn in Zeiten von Corona kann nicht von „Normalität" gesprochen werden. Dabei gab es deutliche Zusammenhänge zwischen Kommunalwahl und Corona: wie bekannt, wurden die Stichwahlen ausschließlich als Briefwahl durchgeführt.

Weiterlesen

Funken aus dem PV-Sicherungskasten

Symbolbild
Mitterlangau. Aus einem Sicherungskasten in der Übergabestation der Photovoltaikanlage eines Anwesens in Mitterlangau trat am Samstagnachmittag Rauch aus und Funken sprühten. Sofort verständigte ein Zeuge den Betreiber der Anlage, der mit Feuerlöschern versuchte, zu löschen.


Weiterlesen

Motorradtour durch Wald mit unangenehmen Folgen

Schmidmühlen. Auf einem Waldweg bei Archenleiten war am Sonntagnachmittag, 05.04.2020, ein 51-Jähriger auf einer Spritztour mit einem Motorrad unterwegs, stürzte aufgrund eines Fahrfehlers und verletzte sich. Ein 54-jähriger Bekannter, der ebenfalls auf einem Krad gefolgt war, informierte die Rettungsleitstelle.

Weiterlesen

Zwei Einsätze für Rettungshubschrauber

Symbolbild

​Maxhütte-Haidhof/Teublitz. Bei zwei schweren Unfällen im Städtedreieck musste am Wochenende der Rettungshubschrauber ran.

Weiterlesen

Vielzahl von Mitteilungen, nur zwei Verstöße

Burglengenfeld. Auch am Palm-Wochenende kam es wieder zu Einsätzen / Kontrollen bzgl. der Allgemeinverfügung / Ausgangsbeschränkung. Es gab eine Vielzahl an Mitteilungen wegen angeblichen Fehlverhaltens. Letztlich konnten die Beamten aber tatsächlich nur bei zwei Kontrollen Verstößen feststellen.

Weiterlesen

Kreis Schwandorf: Nur vier bestätigte Neu-Infektionen - aber drei weitere Todesfälle

Kreis Schwandorf. Es ging leider noch trauriger: die an sich positive Feststellung, dass es in den letzten 24 Stunden nur vier neue bestätigte Corona-Infektionen gab und die Gesamtzahl damit auf 255 angestiegen ist, verblasst hinter der Feststellung, dass es im selben Zeitraum drei weitere Todesopfer zu beklagen gibt.
Weiterlesen

Einbruch im Rathaus Wolfsegg

​Wolfsegg. Von Freitag auf Samstag wurde in das Gebäude der Verwaltungsgemeinschaft Wolfsegg eingebrochen. Der Täter scheiterte allerdings an dem angegangenen Tresor.


Weiterlesen

Feuer an Baum auf Insel gelegt

Symbolbild

Schwandorf. Am Freitag in den Abendstunden stellte ein Spaziergänger in Schwandorf/Krondorf auf einer Insel in einem See fest, dass ein Baum brannte.

Weiterlesen

Nachbar hört Rauchmelder: Schlimmeres verhindert

Amberg. Ein aufmerksamer Anwohner der Fleurystraße hörte am Samstagnachmittag, gegen 14.15 Uhr, dass ein Rauchmelder aus der Nachbarwohnung anschlug und Alarm gab. Als der Nachbar daraufhin nach dem Rechten sehen wollte, musste er bereits im Treppenhaus des Anwesens eine starke Rauchentwicklung feststellen.

Weiterlesen

16 Säcke Hausmüll im Wald

Roding. Auf Höhe des Parkplatzes zwischen Roding und Schorndorf, kurz nach dem Stadtbauhof, wurden an der CHA 8 insgesamt 16 Müllsäcke mit zumeist Haushaltsmüll im angrenzenden Wald entsorgt. Hinweise bitte an die PI Roding.
Weiterlesen

Gewässerverunreinigung im Pfandelbach in Nabburg

​Nabburg. Ein 45-jähriger Bewohner des Brünnlweges in Nabburg bemerkte am Samstag, 04.04.2020, gegen 15.15 Uhr, eine Verunreinigung des Pfandelbaches in Nabburg. Im Pfandelbach, der in das Gewässer Alte Naab mündet, war im Bereich des Brünnlweges für ca. 15 Minuten die Verschmutzung durch eine ölige Chemikalie festzustellen.

Weiterlesen

Kreis Schwandorf: Zwei weitere Corona-Todesfälle

Kreis Schwandorf. Die Bilanz der letzten 24 Stunden ist am Samstagnachmittag, 17 Uhr, traurig: Im Klinikum Amberg starb gestern ein 60-jähriger Mann, im Klinikum Weiden starb  ein 52-jähriger Mann. Beide Männer stammen aus dem Landkreis Schwandorf. Damit sind insgesamt fünf Menschen an Corona gestorben. Die Zahl der positiv getesteten Personen ist um 32 auf aktuell 251 Fälle angestiegen.
Weiterlesen

Bauer verunreinigt Bach mit Gülle

Symbolbild

Thanstein. Ein Landwirt brachte im Gemeindebereich Thanstein am Donnerstag, 02.04.2020, Gülle auf seiner Wiese aus. Dabei hielt er den Mindestabstand zu einem Bachlauf nicht ein, sodass in diesen Gülle gelangte. Der Bach wurde dadurch verunreinigt.

Weiterlesen

Diendorfer Marodierer: Wer kennt Buggy und Roller?

Nabburg. Nachtrag zum bislang unbekannten Marodierer in Diendorf: In der Nacht vom 01. auf 02.04.2020, vermutlich nach Mitternacht, verschaffte sich ein bisher nicht bekannter Täter Zutritt zu den Anwesen Schwarzacher Straße 2 bzw. 4 und sah sich nach Diebesgut um.

Weiterlesen

Round Table und Ladies Circle fertigen 600 Masken an

Mit rund 600 Masken aus eigener Produktion standen am Freitag Vertreter von Round Table (RT) 69 Amberg vor der Annahmestelle in der ehemaligen Stadtsparkasse. Rechts der neue RT-Präsident Thomas Wacker, in der Mitte Nicole Asmus, die Vertreterin „Ladies' Circle", eines neuen Serviceclubs, der bei der Maskenherstellung eng mit Round Table zusammenarbeitete. Bild: Uschald

Amberg. (usc) "Service To The Community", Dienst an der Gemeinschaft, heißt eines der Ziele von Round Table. Seit fast 48 Jahren handeln die Amberger Tabler danach. Und inmitten der Coronapandemie setzten sie ein Zeichen für gelebten Bürgersinn: Die Frauen der Tabler, auch deren Mütter und Mitglieder des neuen Damenclubs „Ladies' Circle" Amberg nähten seit Dienstag rund 600 Masken, die sie am Freitag bei der Sammelstelle in der ehemaligen Stadtsparkasse ablieferten.


Weiterlesen