Anzeige
candle-2738529_1280

Corona im Kreis Schwandorf: drei SeniorInnen zum Jahreswechsel verstorben, Inzidenz unter 100

2 Minuten Lesezeit (311 Worte)
Kreis Schwandorf. Die Zahl der mit oder an Corona verstorbenen Personen im Landkreis Schwandorf ist von 64 auf 67 gestiegen. Verstorben sind zum Ende des alten Jahres ein 74-jähriger Mann, der zu Hause gelebt hatte, und in den ersten Tagen des neuen Jahres ein 75-jähriger Mann und eine 91-jährige Frau, die in Heimen in Nittenau und Pfreimd gelebt hatten. 

"Damit bestätigt sich nicht nur heute, dass im Zuge der sogenannten zweiten Corona-Welle leider mehr Menschen als bei der ersten Welle sterben. Im Rahmen der ersten Welle hatten wir 20 Todesfälle, seit Beginn der zweiten Welle bis heute 47", schreibt Hans Prechtl vom Landratsamt am Sonntagabend.


Das Infektionsgeschehen verhielt sich in den Tagen des Jahreswechsels wie folgt:
am Mittwoch, 30. Dezember 56 Fälle
am Donnerstag, 31. Dezember 35 Fälle
am Freitag, 1. Januar 4 Fälle
am Samstag, 2. Januar 22 Fälle


Die Gesamtzahl der Infektionen steigt damit auf 3507. Die 7-Tage-Inzidenz liegt beim Robert Koch-Institut und beim Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit übereinstimmend bei 96,7 bzw. 96,71. Von den sieben Landkreisen in der Oberpfalz liegen aktuell nur die Landkreise Schwandorf und Regensburg unter Hundert.


In der Senioreneinrichtung St.-Johannis-Stift in Pfreimd wurde der Ausbruch vollständig abgearbeitet. Nachdem alle Heimbewohner aus der Quarantäne entlassen werden konnten, wurde das Infektionsgeschehen offiziell für beendet erklärt.

"Neue Fälle haben wir in zwei Heimen im Landkreis. Im Phönix Seniorenzentrum in Maxhütte-Haidhof ist ein Wohnbereich betroffen mit fünf bestätigten Fällen unter den Bewohnern und einem Fall bei einem Mitarbeiter. Im Elisabethenheim in Schwandorf, aus dem wir in den letzten Tagen bereits Fälle gemeldet hatten, ist nach je einem weiteren Fall auf zwei verschiedenen Ebenen in den kommenden Tagen eine Reihentestung geplant", so Prechtl.


Im Impfzentrum in Nabburg fanden auch über Neujahr Impfungen statt. "Wir weisen erneut darauf hin, dass ein Einlass nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich ist", so der Sprecher des Landratsamtes. Ausführliche Informationen sind der Landkreishomepage zu entnehmen.

Tipps und Trends für Sie
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

26. Februar 2021
Kreis Schwandorf. Weiter steigende Corona-Inzidenz, dazu etliche Fälle im Burglengenfelder Krankenhaus: An der COVID-Front gibt es derzeit keine Zeichen für Entspannung....
26. Februar 2021
Schwandorf/Regensburg.  Jeder kennt sie - Märchen wie Schneewittchen, Rotkäppchen, der Froschkönig oder Aschenputtel. Am 26. Februar 2021 ist „Erzähl-ein-Märchen-Tag" und an diesem Tag soll man sich gegenseitig Märchen vorlesen oder er...
26. Februar 2021
Schwandorf. Nachdem ein 33-Jähriger bereits Ende vergangener Woche zwei Passanten in Schwandorf angegriffen hatte, gab es nun schon wieder Ärger mit dem Mann. Einer Mitteilung der Polizei nach belästigte er am frühen Donnerst...
25. Februar 2021
Kreis Schwandorf. Das "rettende Ufer", nämlich eine 7-Tages-Inzidenz von unter 100, verschwindet am Donnerstag weiter aus der Sicht im Landkreis Schwandorf. Mit 42 Fällen vom Mittwoch steigt die Gesamtzahl auf 4.840. Die Inzidenz wird von LGL und RKI...
25. Februar 2021
Schwandorf/Regensburg. Noch vor Saisonstart am 1. März  waren schon am vergangenen Wochenende viele Motorradfahrer unterwegs und es kam bereits zu mehreren schweren Unfällen. Die Johanniter liefern wichtige Tipps zum Verhalten bei Moto...
25. Februar 2021
Neunburg vorm Wald. Übertrittswillige SchülerInnen der vierten Klassen der Grundschulen und deren Eltern können sich ab sofort über das pädagogische Angebot der Realschule Neunburg auf der Homepage der Schule informieren. Ein Präsenztag, wie im Infor...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. Februar 2021
Amberg-Sulzbach. Schulen und Kitas schließen ab dem 1. März wieder im Landkreis Amberg-Sulzbach, wie das Landratsamt am Freitag mitteilt. Ab Montag gibt es eine Rückkehr zu Distanzunterricht und zur Notbetreuung in Kitas. Außerdem gilt...
19. Februar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach/StadtAmbrg. Im Landkreis Amberg-Sulzbach beginnt ab Montag, 22. Februar für Grundschüler, Abschlussjahrgänge der beruflichen Schulen, Real- und Mittelschulen sowie Kinder und Jugendliche der entsprechenden Stufen an Förders...
16. Februar 2021
UPDATE: Amberg. Wasser in Mengen - und vor allem da, wo es nichts zu suchen hat: Die Feuerwehr musste am Dienstagmorgen zum Stadtarchiv am Paulanerplatz ausrücken, da es dort zu einem Rohrbruch im Dachgeschoss gekommen war -&...
02. Februar 2021
Amberg. Nachdem die Seniorenheime in der Stadt Amberg bis dato weitestgehend verschont geblieben waren, hat sich das Coronavirus nun doch noch in einem der hier ansässigen Häuser ausgebreitet. Betroffen ist das Seniorenheim der Diakonie in der Hellst...
01. Februar 2021
Sulzbach-Rosenberg. Auf dem „Sulzbacher Kreuz" (Bundesstraße 85 / Bundesstraße 14) krachte es am Sonntagvormittag (31.01.2021) gegen 10.55 Uhr. Eine 42-jährige Pkw-Fahrerin wurde leicht verletzt. ...
29. Januar 2021
Amberg-Sulzbach. Es läuft langsam in die richtige Richtung. Weniger neue COVID-19-Fälle in den vergangenen zwei Wochen meldet der Landkreis Amberg-Sulzbach. Im Folgenden die Details dazu....

Für Sie ausgewählt