Anzeige
Ehrung Vereinsmeister der Schützen

Ehrung Vereinsmeister der Schützen

2 Minuten Lesezeit (385 Worte)
Über ein gutes Potential an erfolgreichen Schützen verfügt der Vorderlader- und Pistolenclub. Bei der Ehrung der Vereinsmeister wurden die besten Teilnehmer mit den Waffen Luftgewehr, Luftpistole, Kleinkalibergewehr, Vorderlader, Sportpistole und Revolver ausgezeichnet.
 
 
In zwölf Wettkampfklassen kämpften 52 Starter im Alter von 12 bis 75 Jahren um Ringe und Titel. Die erfolgreichste Schützin war bei den Luftgewehrschützen Magdalena Schmidt mit 381 von 400 möglichen Ringen. Mit der Luftpistole erreichte Günter Hirsch mit 367 Ringen das beste Ergebnis. Bei den Auflageschützen konnte Ludwig Dirscherl 293 von 300 Ringen und Günter Hirsch 286 mit der LP erzielen. 
Die Erstplatzierten wurden bei der Meisterschaftsehrung mit Abzeichen und Urkunden ausgezeichnet. 
 
Eine Teilnahme an der Vereinsmeisterschaft berechtigt beim nächsthöheren Wettbewerb, der Gaumeisterschaft teilzunehmen. Sie wird mit den Luftdruckwaffen am Samstag, 25. März ausgetragen. Schießleiterin Sieglinde Dirscherl und die Spartenleiter nahmen die Siegerehrung vor. 
 
Schützenmeister Ludwig Dirscherl wünschte den Sportschützen sportlichen Erfolg bei den weiteren Meisterschaften und dankte den verantwortlichen Spartenleitern für die Durchführung des Wettkampfes. Zur Ehrung konnte er 2. Bürgermeister Wolfgang Niebauer und Ehrenmitglied Günther Blaschke begrüßen. 
 
Ergebnisse:
 
Luftgewehr:
Schützen: 1. Stefan Legl 358 Ringe. 
Damen: 1. Magdalena Schmidt 381; 2. Julia Dirscherl 380; 3. Melanie Blaschke 374. 
Jugend weiblich: 1. Alicia Zisler 328.
Junioren A männlich: 1. Lukas Böckl 275.
Junioren B weiblich: 1. Mareike Schmidt 302. 
Damenaltersklasse: 1. Michaela Zisler 358; 2. Monika Reimer 305; 3. Rosi Blaschke 305. 
Senioren: 1. Siegfried Schmidt 378; 2. Günter Hirsch 367; 3. Ludwig Dirscherl 335. 
Seniorinnen: 1. Elisabeth Legl 355; 2. Sieglinde Dirscherl 348. 
LG Auflage:
Senioren A: 1. Ludwig Dirscherl 293; 2. Günter Hirsch 291; 3. Manfred Legl 276. 
Seniorinnen A: 1. Elisabeth Legl 253; 2. Sieglinde Dirscherl 253. 
Senioren C: 1. Engelbert Lautenschlager 271; 2. Manfred Muck 265. 
Luftpistole:
Junioren A: 1. Lukas Böckl 344. 
Schützen: 1. Maximilian Schmidt 335. 
Junioren B männlich: 1. Lukas Böckl 309. 
Damenaltersklasse: 1. Inka Karger 292. 
Altersklasse: 1. Johann Ruhland 337; 2. Wolfgang Braun 327. 
Senioren: 1. Ludwig Dirscherl 327. 
LP Auflage: Senioren A: 1. Günter Hirsch 286; 2. Ludwig Dirscherl 270; 3. Manfred Legl 260. Senioren C: 1. Michael Dirscherl 262; 2. Engelbert Lautenschlager 227.
Kleinkalibergewehr liegend: Seniorenklasse: 1. Günter Hirsch 561; 2. Ludwig Dirscherl 556. 
KK Auflage: Senioren A: 1. Ludwig Dirscherl 278. Senioren C: 1. Engelbert Lautenschlager 272.
KK Zielfernrohr: Senioren A: 1. Ludwig Dirscherl 282; Senioren C: 1. Engelbert Lautenschlager 272.
KK Sportpistole .22: Junioren: 1. Lukas Böckl 268; Senioren: 1. Ludwig Dirscherl 298.
Großkaliberrevolver  .357: Schützen: 1. Stefan Legl 242; Senioren: 1. Ludwig Dirscherl 315. 
Perkussionspistole, - revolver, - gewehr: 1. Ludwig Dirscherl 119.
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

28. Oktober 2020
Schwandorf. Am Mittwoch, 28. Oktober, meldet der Landkreis Schwandorf 20 neue Corona-Fälle. Die Tagesbilanz führt dazu, dass die Kinder einer Kindergartengruppe in Schwandorf und sechs Betreuungspersonen in Quarantäne sind. ...
28. Oktober 2020
Schwandorf. Die Stadtbibliothek Schwandorf zählt nun zu den FaMI-Ausbildungsbibliotheken. Wer Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste (FaMI) werden will, kann sich nun bei der Stadtbibliothek Schwandorf bewerben....
28. Oktober 2020

Am späten Dienstagnachmittag, 27.10.20, kam es in Bodenstein bei Nittenau zu einem Brandgeschehen.

28. Oktober 2020
Zu einem schweren Verkehrsunfall mit Personenschaden und drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Dienstag, 27.10.20 in den Morgenstunden im Einmündungsbereich der Staatsstraße 2150 mit der Nittenauer Straße im Bereich Bruck i. d. OPf. ...
28. Oktober 2020
Schwandorf. Bereits Anfang Juli diesen Jahres hatte ein 54-Jähriger aus Schwandorf an der Kasse eines Supermarktes bemerkt, dass er seinen Geldbeutel verloren hatte. Er hatte sofort die darin befindliche EC- und Kreditkarte sperren lassen, um einen M...
27. Oktober 2020
Schwandorf. Die letzten Jahre zeichneten sich durch große Trockenheit aus, und dies führt heuer dazu, dass einige Bäume entlang der Fronberger Straße in Schwandorf entfernt werden müssen. Oberbürgermeister Andreas Feller nannte bei einer Ortsbegehung...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...
21. Oktober 2020
Wir weisen dieses Angebot der öffentlichen Arbeitgeber entschieden zurück. Es ist eine klare Mogelpackung. Damit sollen sich die Beschäftigten ihre Einkommenserhöhung faktisch selbst finanzieren. Das ist eindeutig keine Grundlage für einen tragfähige...
21. Oktober 2020
Die Stadt Amberg stellt auch in diesem Jahr wieder einen warmen Unterschlupf in der kalten Jahreszeit für Obdachlose und Nichtsesshafte zur Verfügung. Die Wärmestube, in der Austraße, ist ab Montag, 26. Oktober 2020, wieder täglich von 8 bis 17 Uhr g...
19. Oktober 2020
Amberg. Die Einschränkungen durch die die Corona-Krise lähmen mehr oder weniger die Aktivitäten der örtlichen Service-Clubs. Und so kann die neue Präsidentin des erst heuer gecharterten Damenclubs „Ladies' Circle" (LC) Amberg, Ann-Julie Trepesch, auß...
14. Oktober 2020
Am Mittwoch, 14. Oktober, fand auf den bayerischen Autobahnen die landesweite Schwerpunktkontrollaktion "Operation Truck & Bus" statt. In der Oberpfalz kontrollierte die Polizei an rund 30 Stellen. Eingesetzt waren rund 300 Beamtinnen und Be...

Für Sie ausgewählt