Anzeige
Neues Feuerwehrauto und ein großes Fest

Neues Feuerwehrauto und ein großes Fest

3 Minuten Lesezeit (605 Worte)

Weihern. Der Osterhase hatte es mit der Feuerwehr Weihern gut gemeint und ihr ein neues Einsatzfahrzeug gebracht.

Nachdem die Feuerwehr Weihern vertraglich gegenüber der Stadt Pfreimd verpflichtet gewesen ist, ein Einsatzfahrzeug aus eigenen Finanzmitteln zu beschaffen, haben sich die Verantwortlichen auf die Suche nach einem passenden Fahrzeug gemacht. Bald war ein entsprechendes Fahrzeug gefunden und auch gekauft, sodass sich eine Abordnung der Wehr am Karfreitag nach Nordkirchen in Nordreinwestfahlen aufmachen konnte, um das gebrauchte Fahrzeug bei einem dortigen Händler abholen zu  können.

Hintergrund dazu ist das Feuerwehrbedarfskonzept der Stadt Pfreimd, das wiederum abgestimmt wurde mit der Regierung der Oberpfalz. Dieses sieht für die Feuerwehr Weihern ein zweites Einsatzfahrzeug in Form eines Nachschubfahrzeuges zwingend vor.

Bei der Ankunft am Feuerwehrgerätehaus in Weihern am Karsamstag warteten bereits zahlreiche Mitglieder, unter Ihnen auch Bürgermeister Richard Tischler und Kreisbrandmeister Günther Ponnath, die es sich nicht nehmen ließen, das Fahrzeug genau in Augenschein zu nehmen. Dabei kam man schnell zur einhelligen Meinung, dass das Fahrzeug perfekt auf die Wehr zugeschnitten sei. Bei der kurzen Übergabe an die aktive Feuerwehr durch die Vorsitzenden Thomas Bayer und Sven Ost an die beiden Kommandanten Hans-Jürgen Schlosser und Johannes Schmid erfüllte der Verein die vertraglichen Verpflichtungen, so Bürgermeister Richard Tischler.

Seit mehreren Monaten plant die Feuerwehr gemeinsam mit weiteren Vertretern die Einweihung des neuen Feuerwehrgerätehauses gemeinsam mit der Segnung des neu erworben Gerätewagens. Dabei haben sich die Verantwortlichen um Festleiter Johannes Schmid einiges einfallen lassen. Der Startschuss fällt am Freitag, 04.05.2018 mit einem Mitglieder- und Ehrenabend im Festzelt. Hierzu ist eine Anmeldung zwingend erforderlich. Diese  werden bis 16.04.2018 bei den beiden Kommandanten entgegen genommen. Aktive werden gebeten in Uniform teilzunehmen.

Am Samstag, 05.05.2018 begeht man gemeinsam mit den Feuerwehren des Kreisbrandmeisterbereiches Ponnath sowie mit den Feuerwehren des Kreisbrandmeisterbereiches Schweiger den Florianstag. Der Kirchenzug beginnt um 18.15 Uhr vom Festplatz.  Um 18.30 Uhr findet der Fest- & Dankgottesdienst in der Pfarrkirche mit besonderer musikalischer Umrahmung durch den MGV Weihern statt. Anschließend findet der Rückzug zum Feuerwehrgerätehaus statt, mit Segnung des Gebäudes und des Fahrzeuges sowie Schlüsselübergabe. Danach veranstaltet man im Festzelt einen bayerischen Abend mit der Stadtkapelle Pfreimd sowie ab 22 Uhr mit DJ DENK-DA-NIX. Neben einem Barbetrieb findet um 23:00 Uhr die Verlosung zu Gewinne dein Vereinsfest statt. Hierbei gewinnt derjenige Verein, der zum Zeitpunkt der Verlosung mit den meisten Personen anwesend ist. Zu gewinnen gibt es ein Spanferkel und natürlich dazu dazugehörige Bier.

Am Sonntag findet um 10 Uhr ein musikalischer Frühschoppen im Festzelt statt. Ab 12 Uhr gibt es die Möglichkeit zum Mittagessen im Zelt. Vorbestellungen hierzu können ab 16.04.2018 getätigt werden. Ab 13:00 Uhr findet zum ersten Mal eine Gewerbe- & Blaulichtschau statt. Zahlreiche Firmen aus und um Weihern stellen Ihr Gewerbe vor. Auch Handwerkskunst und Selbstgemachtes gibt es. Natürlich dürfen die Rettungsorganisationen und die Polizei nicht fehlen. Weitere Hobbykünstler und Gewerbetreibende können sich noch bis 13.04.2018 bei den Vorsitzenden Thomas Bayer oder Sven Ost  (eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) melden.

Rund um das Festzelt ist natürlich auch etwas für die kleinen Gäste geboten. Hüpfburg, Süßigkeitenstand und Kinderschminken ist angesagt. Die benachbarten Eichelbachschützen öffnen ihr Schützenheim zum Lichtschießen. Im Festzelt gibt es Kaffee und Kuchen sowie natürlich auch etwas Deftiges. Im Festzelt wird man musikalisch unterhalten. Die Bevölkerung ist an den Festtagen eingeladen.Alle weiteren Informationen und die aktuelle Ausstellerliste finden Sie unter www.feuerwehr-weihern.de

 

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

03. August 2020
Am Sonntag, gegen 05.30 Uhr, kam es in Schwandorf am Marktplatz zu einem Einsatz von Polizei und Rettungsdienst. Ein 42-jähriger alkoholisierter Osteuropäer hatte die Polizei verständigt, weil er angeblich in einer nicht näher bekannten Unterkunft vo...
03. August 2020
Schwandorf. Wie erst jetzt bei der PI Schwandorf zur Anzeige gebracht wurde, wollte eine 24-jährige Schwandorferin über eine dubiose Internetseite eines sozialen Netzwerkes einen Kredit in Höhe von 5000 EURO aufnehmen. Dazu wurde sie von einem bislan...
03. August 2020
Wenn es in den nächsten Tagen bei Ihnen klingelt, könnten die Johanniter vor der Tür stehen. Die Hilfsorganisation ist in den kommenden Wochen in Stadt und Landkreis Schwandorf unterwegs, um neue Fördermitglieder zu gewinnen....
03. August 2020
Burglengenfeld. Bewegender Abschied für Dr. Beate Panzer: In einer kleinen Feierstunde verabschiedeten sich die Vertreter von örtlichen Schulen und Verwaltung von der Schulleiterin des Burglengenfelder Gymnasiums. „Schule ist die teuerste Einri...
03. August 2020
Am Samstag sind zwei positive Befunde einer Infektion mit dem Coronavirus bestätigt worden. Beide Personen wohnen in Schwandorf. Die Gesamtzahl der Fälle im Landkreis steigt auf 516.Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt aktuell bei 3,40....
03. August 2020
Ein Veranstaltungspaket mit 15 Terminen war für das Kulturfestival im Schwarzachtal bereits fest geschnürt, als die Pandemie im Frühjahr hereinbrach. Großveranstaltungen wurden abgesagt bzw. auf 2021 verschoben. Der Kunstverein Unverdorben und...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

04. August 2020
Amberg-Sulzbach. Der Kreisfeuerwehrverband Amberg-Sulzbach hat einen neuen Fachkreisbrandmeister für die Ausbildung der Feuerwehrkräfte. Landrat Richard Reisinger bestellte hierfür Alexander Zeitler aus Freudenberg. Die entsprechende Urkunde händigt...
04. August 2020
Jura Werkstätten Amberg-Sulzbach fertigen Holzkisten für Streuobst Sulzbach-Rosenberg. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt der Öko-Modellregion „Amberg-Sulzbach und Stadt Amberg" mit den Jura Werkstätten Amberg-Sulzbach: eine circa 60 x 40 cm große Holzk...
03. August 2020
Wenn es in den nächsten Tagen bei Ihnen klingelt, könnten die Johanniter vor der Tür stehen. Die Hilfsorganisation ist in den kommenden Wochen in Stadt und Landkreis Schwandorf unterwegs, um neue Fördermitglieder zu gewinnen....
03. August 2020
„Corona-Disziplin" auf dem Bau sinkt: Immer häufiger werden auf Baustellen notwendige Abstands- und Hygieneregeln nicht eingehalten. Das hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) bei Arbeitsschutzkontrollen festgestellt. Viele Bauunternehmen seie...
30. Juli 2020
Ammerthal/Illschwang. An der sogenannten „Roten Wand", die direkt an den Gemeindegrenzen liegt und als Geheimtipp für Kletterbegeisterte in der Region gilt, ereignete sich am Mittwochnachmittag ein schwerer Unfall. ...
30. Juli 2020
Sulzbach-Rosenberg. Am Mittwochabend, kurz vor 22 Uhr, bemerkte eine 38-jährige Hausbesitzerin, dass eine an ihrem Haus angebaute Gartenhütte in Brand stand. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs waren insgesamt acht Personen, darunter ein sechs...

Für Sie ausgewählt