1 Minuten Lesezeit (183 Worte)

Schlauchbootwettkampf auf dem Mühlweiher

Schlauchbootwettkampf auf dem Mühlweiher

Symbolbild: (c) by_Rainer Sturm_pixelio.de

Thanstein. Ein Jahreshöhepunkt der Soldaten- und Reservistenkameradschaft Thanstein ist der Schlauchbootwettkampf auf dem Mühlweiher.

Anzeige

 

 

Er findet am Samstag, 04. August von 9 bis 23 Uhr, statt. Anmeldung ist am Meldekopf, die Startgebühr beträgt 12 Euro. Die Siegerehrung erfolgt beim Kameradschaftsabend um 19 Uhr. Zur Veranstaltung sind die Kameradschaften des Kreisverbandes und benachbarte Vereine, die Gemeindevereine und -institutionen, sowie die Bevölkerung eingeladen.

Ein umfangreiches Rahmenprogramm wird den Teilnehmern geboten. Sechs Personen bilden eine Mannschaft, beim Übersetzen mit großen Schlauchbooten wird die Ruderzeit gewertet. Die Wertung ist für Herren und Damen getrennt. Mit Stationen und Vorführungen unterstützt die FFW Thanstein, Wasserwacht Neunburg und Soldaten der Patenkompanie. Beim Kinder-Ferienprogramm, von 13 bis 16 Uhr gibt es zehn Preisen zu gewinnen. Highlights werden nachmittags das mittelalterliche Fischerstechen auf dem Mühlweiher und gegen 22.30 Uhr ein Feuerwerk werden. Ferner wird eine Bildgalerie der letzten Wettkämpfe gezeigt. Unterstützung erhält die SRK Thanstein zur Durchführung der Reservistenveranstaltung vom Panzerbataillon 104 und von der Patenkompanie der 3./8 aus Pfreimd. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee, Kuchen und Grillspezialitäten bestens gesorgt.

Initiative im Städtedreieck begleitet die Einschul...
Wasserspaß auf Amberger Marktplatz