Anzeige
4 2. Bürgermeister Thomas Neidl packte bei der Eisaktion selbst mit an. Gemeinsam mit der Pächterin des Kiosks, Elisabeth Richter, wurde der Eisbestand in den Kühltruhen binnen weniger Minuten dezimiert. Foto: Michael Weiß/VG Wackersdorf

Gratis-Eis im Erlebnispark verteilt

1 Minuten Lesezeit (293 Worte)
Empfohlen 
Wackersdorf. Am  Dienstagnachmittag gab es im Erlebnispark Wasser-Fisch-Natur Gratis-Eis für alle Kinder. Der Grund für die Aktion mutet im ersten Moment ein wenig seltsam an: Das automatische Besucher-Zählsystem der Einrichtung zählte falsch.


„Wir können ziemlich genau sagen, wie viele Besucher wir im Erlebnispark haben. An den Toren der Anlage sind automatische Zählsysteme installiert", schilderte der stellvertretende Bauhofleiter Johann Strasser und weiter: „Aber heuer war das Zählsystem defekt. Es hat aber noch falsche Zahlen geliefert, deswegen ist der Fehler länger nicht aufgefallen." Die Pächterin des Kiosks, Elisabeth Richter, springt ein: „Ich kann es grob schätzen. Trotz des schlechten Wetters zum Saisonstart und des Durchhängers im Hochsommer sind wir auf jeden Fall schon wieder weit jenseits der 45.000. Und das ist sehr defensiv geschätzt."


Anzeige

Als im vergangenen Rekordsommer in den Ferien die Marke von 55.000 Besuchern durchbrochen wurde, verschenkte die Gemeinde Wackersdorf Eis an alle Kinder. „Die Kinder haben sich riesig gefreut. Also wollten wir das wieder machen, eigentlich wieder bei einer besonderen Besuchermarke. Ob es jetzt 45.000, 50.000 oder 47.369 sind, ist auch egal. Das Wetter ist perfekt, es sind viele Kinder da, also gibt es Eis", startete der zweite Bürgermeister Thomas Neidl am Dienstag die Eis-Aktion. Er selbst stand am Nachmittag im Kiosk und verschenkte Eis an alle Kinder.


Seit der Eröffnung kommen Jahr für Jahr mehr Besucher in den Erlebnispark Wasser-Fisch-Natur, 2019 waren es zuletzt 60.000. Die Anlage im Oberpfälzer Seenland ist in ihrer Form einmalig. Insgesamt fünf Teiche stehen unter verschiedenen Mottos, von der Naturbeobachtung bis zum großen Wasserspielplatz. Noch bis Ende Oktober können Kinder hier planschen, spielen und nebenbei vieles über die Natur und die Teichwirtschaft in der Region lernen. Über die Wintermonate sind nur die Teiche zur Naturbeobachtung und -forschung geöffnet. Der Eintritt ist das ganze Jahr über frei.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

12. August 2020
Am 06.08.2020, gegen 09.40 Uhr, entwendete ein kräftiger Mann, mit lila Baseballkappe, ein unversperrtes Fahrrad. Das Fahrrad, Mountainbike, Damenrad, Bulls/Nandi, weiß/grün, war auf dem Firmengelände der Fa. Schöneck in Bruck, Sollbacher Str. 3, abg...
12. August 2020
A93/Schwandorf. Am Dienstag, den 11.08.2020, gegen 19:00 Uhr, verlor offensichtlich ein Sattelauflieger, kurz vor der Anschlussstelle Schwandorf in Fahrtrichtung Hof, eine Aufliegerstütze, die mittig zwischen den beiden Fahrspuren zum Liegen kam. ...
12. August 2020
Oberpfalz. Am Dienstag zogen am späten Nachmittag und abends Gewitterzellen mit teils starken Regenfällen über die Oberpfalz. Die Nordoberpfalz blieb größtenteils davon verschont. Nach derzeitigem Kenntnisstand hielten sich die Schäden in Grenzen....
11. August 2020
Schwandorf. Ein ca. 70 Jahre alter männlicher Schwimmer wurde am Dienstag, den 11. August, vermisst. Mit dem Eintreffen an der Einsatzstelle am Klausensee, um 18:28 Uhr, wurde der leblose Schwimmer durch Kräfte der Wasserwacht und des BRK im Uferbere...
11. August 2020
Ab 17. August werden die Kanal- und Deckenbauarbeiten auf der St 2156 zwischen der Autobahnausfahrt Nabburg und dem Kreisel beim Gewerbegebiet fortgesetzt. Dieser Abschnitt muss deshalb für den Verkehr vollständig gesperrt werden....
11. August 2020
Schwandorf. Die Kinderhaut reagiert auf Sonneneinstrahlung empfindlicher als die bei Erwachsenen – gleichzeitig möchten Kinder natürlich gerade im Sommer draußen toben, spielen und baden. Daher ist es wichtig, die Kinderhaut ausreichend vor UV-Strahl...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

12. August 2020
Oberpfalz. Am Dienstag zogen am späten Nachmittag und abends Gewitterzellen mit teils starken Regenfällen über die Oberpfalz. Die Nordoberpfalz blieb größtenteils davon verschont. Nach derzeitigem Kenntnisstand hielten sich die Schäden in Grenzen....
09. August 2020
Amberg. Die heißen Temperaturen belasten Mensch und Tier schon im Freien. Innerhalb kürzester Zeit entstehen im Innenraum von Pkw unerträgliche Temperaturen. Dennoch bleiben immer wieder Hunde und Kinder in Fahrzeugen zurück, da man „nur kurz" in ein...
09. August 2020
Kümmersbruck. Samstagvormittag, gegen 10:45 Uhr, kam es auf der Kreisstraße AS 2 zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Mähdrescher und einem Pkw. Zwei Pkw befahren hintereinander die Kreisstraße von Waldhaus nach Köfering. Ihnen kommt ein Mähdr...
07. August 2020
Amberg-Sulzbach. Die Erstellung eines Zeitplans für die Projekte, die in den nächsten drei Jahren umgesetzt werden sollen, war Schwerpunkt der AOVE Klausurtagung, die in Erbendorf stattfand. Den Rahmen für die Umsetzung bildet das Integrierte Ländlic...
05. August 2020
Im Gemeindebereich Hahnbach stellte am Dienstag, im Verlauf des Vormittags, ein 64-jähriger Eigentümer eines Weihers tote Fische darin fest. Bei einem betroffenen- und einem weiteren Gewässer war zudem die Farbe deutlich verändert. Durch Absperren de...
05. August 2020
BAB A93 (RASTSTÄTTE NAABTAL OST)/WINDISCHESCHENBACH. Heute Nacht, 5. August 2020, wurde eine Autobahntankstelle von einem Mann mit Pistole überfallen. Der Verdächtige flüchtete, verunglückte anschließend mit seinem Fahrzeug, raubte ein anderes Auto u...

Für Sie ausgewählt