Anzeige
Antrittsbesuch-PI-Leiter Der neue Dienststellenleiter der Polizeiinspektion Amberg Thomas Lachner (links) und Oberbürgermeister Michael Cerny, (c) by Susanne Schwab, Stadt Amberg

Neuer Leiter der Polizeiinspektion, Polizeidirektor Thomas Lachner, zum Antrittsbesuch im Rathaus

1 Minuten Lesezeit (254 Worte)
Empfohlen 

Amberg, Zum 1. Februar nahm der neue Dienststellenleiter der Polizeiinspektion Amberg, Polizeidirektor Thomas Lachner, seine Arbeit in der Vilsstadt auf. Jetzt absolvierte er seinen Antrittsbesuch bei Oberbürgermeister Michael Cerny. Gemeinsam nahmen der Polizei- und der Rathauschef bei dieser Gelegenheit die nach wie vor sehr gute Sicherheitslage in Amberg in Augenschein. Außerdem bekräftigten sie, dass die bisherige ausgezeichnete Zusammenarbeit der Polizei mit der Stadtverwaltung auch in Zukunft fortgesetzt werden soll.

Diese sei durch ein konstruktives Miteinander, eine enge Abstimmung bei gemeinschaftlichen Themen und regelmäßige Zusammentreffen gekennzeichnet. Unter anderem wird im Rahmen des jährlichen Sicherheitsgesprächs im Amberger Rathaus die aktuelle Sicherheitssituation im Stadtgebiet einer genauen Betrachtung unterzogen, um aufkommenden Problemen durch gemeinsames Agieren rasch begegnen zu können. Bei alledem gibt es zwischen den beiden Einrichtungen und ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zahlreiche Berührungspunkte. Zudem ist für beide Arbeitsbereiche praktizierte Bürgernähe eine kontinuierliche Aufgabe und ein wichtiges Ziel.


Anzeige

Daneben stellte sich der neue Inspektionsleiter dem Oberbürgermeister aber auch persönlich kurz vor. Thomas Lachner, der am 21. Februar offiziell in sein Amt als Nachfolger von Robert Hausmann eingeführt wird, begann seine Laufbahn 1991 im damaligen mittleren Polizeivollzugsdienst. Nach verschiedenen Stationen in München stieg der gebürtige Oberpfälzer zunächst in den gehobenen Dienst und aufgrund seiner ausgezeichneten Leistungen 2010 auch in den höheren Polizeivollzugsdienst auf.
Seit 2011 war Thomas Lachner Dozent an der Hochschule für den Fachbereich Polizei des öffentlichen Dienstes in Bayern in Sulzbach-Rosenberg. Annähernd acht Jahre lang war der 43-jährige Polizeidirektor damit für die Ausbildung neuer Kommissare in Bayern zuständig, bevor er als neuer Dienststellenleiter nach Amberg berufen wurde.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

25. September 2021
Nabburg. Am gestrigen Freitagnachmittag, am 24. September, gegen 15.15 Uhr kam ein Pkw-Fahrer aus Unachtsamkeit auf der Kemnather Straße (SAD 28) kurz vor der Autobahnauffahrt von der Fahrbahn ab und rutschte in den Graben. Er blieb hierbei unverletz...
24. September 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Am Mittwoch,22. September, blieb es bei den am Nachmittag vermeldeten 13 Infektionen, am Donnerstag, 23. September, waren es 22 und am heutigen Freitag (Stand 17.30 Uhr) bislang drei. Die Gesamtzahl stei...
24. September 2021
Burglengenfeld. Erlebnisführung mit Schauspiel und Musik, Zeitreise in das 16. Jahrhundert: Gerhard Schneeberger führt zusammen mit den Nachtwächter Alexander Spitzer und weiteren Schauspielern am Samstag, den 3. Oktober, ab 18 Uhr durch die malerisc...
24. September 2021
Schmidmühlen. Es gibt viele freiwillige Helferinnen und Helfer, ohne die der Amateurfußball nicht das wäre, was er heute ist. Sie waschen Trikots, putzen Kabinen, fetten Fußballbälle ein und mähen den grünen Rasen des Spielfelds. Diese Ehrenamtlichen...
23. September 2021

Nittenau. 14 Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule Nittenau sorgen ab sofort für mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

23. September 2021
Wackersdorf/Cham. Bei der anstehenden Bundestagswahl sind die Freien Wähler erstmals mit einer Liste vertreten. Deren Chef, Hubert Aiwanger, gesetzt auf Listenplatz 1, will nach Berlin, wo er nur ein ideenloses Weiter-so sieht. Aiwangers Credo an die...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

23. September 2021
Ursensollen, Hirschau: In den Bereichen Hirschau und Ursensollen kam es am Mittwoch und Donnerstag zu mehreren Kollisionen mit Rehwild. ...
22. September 2021
Amberg-Sulzbach. „Diese Aktionen sind der echte Renner!", freute sich Landrat Richard Reisinger über ein weiteres Glied in der langen Kette der nachhaltigen Projekte: In Poppenricht ging ein gemeinsames Vorhaben von Gemeinde und Landschaftspflegeverb...
21. September 2021
Amberg-Sulzbach. Am Montag, den 27. September, beginnen umfangreiche Bauarbeiten für den Ausbau der Kreisstraße AS 30 zwischen Immenstetten und der Abzweigung zum Industriegebiet Amberg‑Nord. ...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt