Anzeige
3C340DE9-4AC1-4C36-BA16-690ED3FDFADF

Vierter Corona-Fall: Schulklassen geschlossen und Info-Telefon

2 Minuten Lesezeit (449 Worte)
Empfohlen 

​Regensburg. Es gibt einen vierten bestätigten Coronavirus-Fall im Landkreis Regensburg. Es handelt sich um einen 54-jährigen Mann aus dem Gemeindebereich Lappersdorf. Der Erkrankte befindet sich zusammen mit seinen Familienmitgliedern in häuslicher Isolation. Schulklassen sind betroffen und außerdem wurde ein Info-Telefon eingerichtet.

Die Familienmitglieder des Mannes (die Ehefrau des und zwei Kinder, eines davon schulpflichtig) sind derzeit alle gesund, vorsorglich wurden auch sie auf das Coronavirus getestet. Die Ergebnisse stehen noch aus.

Der Erkrankte hatte sich nicht in einem Risikogebiet aufgehalten. Er hat sich wahrscheinlich im privaten Umfeld angesteckt, wo er Kontakt zu einem bestätigten Coronavirus-Fall (ebenfalls aus dem Gemeindebereich Lappersdorf) hatte. Der Patient hat, wie alle bisherigen Fälle aus dem Landkreis Regensburg auch, relative milde Symptome eines grippalen Infektes und wird ebenfalls ambulant durch einen Facharzt für Infektiologie betreut.

Das Gesundheitsamt Regensburg hat alle notwendigen Maßnahmen in die Wege geleitet.

Am 28.02.2020 fand in der Regensburger RT-Halle der Abschlussball eines Tanzkurses, an dem Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Lappersdorf und des Regensburger Von-Müller-Gymnasiums teilnahmen, statt. An dieser Veranstaltung nahm auch ein Mann aus dem Gemeindebereich Lappersdorf teil, bei dem mittlerweile ein positiver Befund auf eine Infektion mit dem Coronavirus bestätigt wurde.

Durch umfassende Ermittlungen des Gesundheitsamtes gelang es, die engen Kontaktpersonen des Erkrankten, mit denen er an diesem Abend längere und direkte Gesprächskontakte hatte, zu informieren und über die notwendigen Schutzmaßnahmen aufzuklären. Zudem wurden vom Gesundheitsamt auch die beiden betroffenen Gymnasien informiert und den Schulleitungen empfohlen, die Schülerinnen und Schüler, die diese Veranstaltung besuchten, vorsorglich bis einschließlich 13.03.2020 vom Unterricht zu befreien. Die Schulleitungen haben über ihre Kommunikationskanäle die Schülerinnen und Schüler hierüber informiert.

Weil die Veranstaltung über die Abendkasse auch für nicht angemeldete Gäste offen war, empfiehlt das Gesundheitsamt diesem Personenkreis, sich beim Auftreten verdächtiger Krankheitszeichen, wie etwa Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen sowie Husten und Halsschmerzen, telefonisch mit ihrem Hausarzt in Verbindung zu setzen oder den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst (unter der Telefonnummer 116 117) zu kontaktieren, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Sollte nach Einschätzung des Hausarztes beziehungsweise des kassenärztlichen Bereitschaftsdienstes eine Testung erforderlich sein, werden diese einen Test vornehmen.

Kinderhort „Fuchsbau" Deuerling sowie die erste Klasse der Grundschule Deuerling am 10. und 11. März 2020 geschlossen

Wegen eines begründeten Verdachtsfalles bleibt die erste Klasse der Grundschule Deuerling sowie der Kinderhort „Fuchsbau" Deuerling am 10. und 11.03. geschlossen.

Landratsamt Regensburg richtet Corona-Hotline ein

Um die zahlreichen Anrufer zum Thema Coronavirus noch besser koordinieren zu können, richtet das Landratsamt Regensburg ab 10.03.2020 eine Telefon-Hotline ein. Diese ist wochentags von 8 bis 16 Uhr unter der Telefonnummer 0941 4009 777 erreichbar. Darüber hinaus ist auch am Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit unter der 09131 6808 5101eine Telefon-Hotline eingerichtet.

Informationen zum Coronavirus sind online auf der Homepage des Landkreises Regensburg unter https://www.landkreis-regensburg.de/corona/ abrufbar.


Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

18. April 2021
Schwandorf. Gerissene Bänder, gebrochene Knochen, ein schmerzhafter Arbeitsunfall: Auch wenn Unfallchirurgen und Orthopäden in Pandemiezeiten nicht an vorderster medizinischer Front stehen, so sind sie derzeit nicht weniger gefragt. ...
18. April 2021
 Landkreis Schwandorf. Zum 350. Mal seit Beginn der Pandemie vor 13 Monaten berichtet das Landratsamt Schwandorf – wie gewohnt auch an Sonntagen – über die aktuelle Corona-Situation im Landkreis Schwandorf. Mit 46 Fällen am Freitag und...
17. April 2021
Am 17. April 2021 jährt sich zum 76. Mal die Nacht des Bombenangriffs auf Schwandorf am 17. April 1945. Aufgrund der Einschränkungen der Corona-Pandemie findet keine öffentliche Gedenkfeier statt. Es erfolgte daher eine Kranzniederlegung im...
17. April 2021
Wackersdorf. Bürgermeister Falter verkündete eine gute Nachricht: Die „Wackersdorfer Hausärzte" bekommen Zuwachs. Ab Oktober wird Dr. Peter Krüger Teil der neuen Kinder- und Familienpraxis sein, die sich übergangsweise im Mehrgenerationenhaus (MGH) e...
17. April 2021
Neunburg v. W./Diendorf.  Am Freitagnachmittag ereignete sich in einem Waldstück bei Diendorf ein Arbeitsunfall. Ein 70-Jähriger wollte zusammen mit seiner Ehefrau einen Baum fällen. ...
17. April 2021
Oberviechtach. Am Samstag kam es in den frühen Morgenstunden aus bisher nicht geklärter Ursache zu einem Wohnhausbrand in Oberviechtach. Dabei kam nach Mitteilung der Polizei die 83-jährige Bewohnerin ums Leben....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...
09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...
08. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am Dienstagmittag wurde es offiziell. Per Pressemitteilung verkündeten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und sein Kabinettskollege, Kultusminister Michael Piazolo, die Entscheidung, dass am Standort Sulzbach-Rosenberg ein...
25. März 2021
Hirschau. Am Donnerstag Mittag (25.03.2021, 12:50 Uhr) ereignete sich folgenschwerer Unfall, der bei Beachtung der vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen nicht passieren hätte dürfen. Auf der B14 aus Richtung Gebenbach und weiter ostwärts unterwegs war e...
23. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Eine der aktuell größten Investitionen des Landkreises geht auf die Zielgerade: An der Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg begannen im Februar 2019 umfassende Arbeiten zu einer kompletten Generalsanierung des Hauptgeb...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Nach dem Totalausfall im vergangenen Jahr für die Strecke Ehenfeld-Neukirchen sieht es momentan auch schlecht aus für 2021: Der 36. Landkreislauf in Ambrg-Sulzbach am 8. Mai mit Startort Ehenfeld und Ziel in Traßlberg finde...

Ähnliche Artikel

04. März 2020
Region
Kreis Regensburg
Wenzenbach
​Die Kindergartenleitung Rita Ganslmeier steht für Fragen und Anmeldungen unter der Nummer 09407 810874 selbstverständlich gerne telefonisch zur Verfügung. {loadmodule mod_banners, Anzeige (...
05. März 2020
Region
Regensburg
"Schweren Herzens und mit großem Bedauern müssen wir heute mitteilen, dass wir unsere Demonstration am Freitag absagen. Wir haben uns dazu aus Rücksicht auf unsere Mitmenschen, um das Corona-Virus nic...
05. März 2020
Region
Kreis Amberg-Sulzbach
Kümmersbruck
Die Frau war vergangene Woche in Südtirol im Skiurlaub. Nach ihrer Rückkehr hat sie nun über leichtes Fieber und grippeähnliche Symptome geklagt. Die Patientin wird voraussichtlich ins Klinikum St. Ma...
07. März 2020
Region
Kümmersbruck
Kreis Amberg-Sulzbach
Damit sind Stand Freitag, 6. März 2020, 16:30 Uhr drei Coronavirus-Fälle im Landkreis Amberg-Sulzbach bestätigt. Der Erste war tags zuvor gemeldet worden. Informationen zum Coronavirus und weitere Inf...
07. März 2020
Region
Kreis Regensburg
Markt Lappersdorf
Der Mann wurde einen Tag stationär in der Klink behandelt und befindet sich seit Samstag-Nachmittag bei geringen Beschwerden in häuslicher Isolation. Die weiteren im Haushalt lebenden Personen – die E...
08. März 2020
Region
Schwandorf
Am Freitag traten erste grippale Symptome auf. Ein Abstrich hat sich heute als positiv bestätigt. Der Mann ist häuslich isoliert und wird zu Hause ambulant versorgt. Frau und Kind, die nicht im Skiurl...

Für Sie ausgewählt