Anzeige
bild_2 Petra Hain (rechts) mit zwei Beschäftigten des Hauptzollamts Regensburg. Bilder Hauptzollamt Regensburg

Zoll-Bedienstete an der Nähmaschine

1 Minuten Lesezeit (221 Worte)
Empfohlen 

Regensburg/Amberg. Einen kleinen, aber dennoch sehr wertvollen Beitrag zur Bewältigung der Corona-Krise leisten derzeit zwei Beschäftigte des Hauptzollamts Regensburg. Eine Bedienstete des Zollamts Amberg wurde von einer befreundeten Krankenschwester auf ihre große Leidenschaft, das Nähen, angesprochen.


Ohne viel Zögern begab sich die Zöllnerin an die heimische Nähmaschine und fertigte innerhalb kürzester Zeit über 200 Mund-Nasen-Masken an.

Diese werden kostenfrei, nicht nur an soziale und caritative Einrichtungen, sondern auch an Freiwilligen Feuerwehren und Verkäuferinnen im örtlichen Supermarkt abgegeben.

Auch für Petra Hain vom Hauptzollamts Regensburg ist das Nähen ein großes Hobby. Sie wurde ebenfalls von Krankenschwestern angesprochen, ob sie bereit wäre, die dringend benötigten Behelfsmasken anzufertigen. Kaum war die Bitte ausgesprochen ging es schon ans Werk: Bis jetzt hat Petra Hain ca. 250 Stück Mund-Nasen-Masken angefertigt, ihr erklärtes Ziel von 300 Stück wird sie in Kürze erreichen.

Diese Behelfsmasken sind nicht nur für Krankernhäuser bestimmt, sondern es werden damit auch die Bediensteten des Zollamts am Standort Regensburg sowie die Kanzleibeschäftigten damit versorgt.

„Stellvertretend für alle, die derzeit aktiv und auf freiwilliger Basis mithelfen, eine weitere Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen, bedanke ich mich recht herzlich bei den beiden Kolleginnen für das gezeigte Engagement in schwierigen Zeiten", so die Leiterin des Hauptzollamts Regensburg, Regierungsdirektorin Margit Brandl.


Anzeige
Ernst Malerfachbetrieb
ein Teil der gefertigten Mund – Nasen - Masken
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

16. April 2021
Mit 36 Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.416. Das entspricht heute exakt fünf Prozent der Landkreisbevölkerung. Damit wurde bei jedem 20. Landkreisbewohner eine Infektion nachgewiesen. Dass die Dunkelziffer um ei...
16. April 2021
„Mit ihr wird ein Stück Bodenwöhr zu Grabe getragen." Treffender konnte es Pfarrer Johann Trescher bei der Trauerfeier am Donnerstagnachmittag in der Pfarrkirche St. Barbara es nicht formulieren, als er die wichtigsten Stationen von Inge Jacob beschr...
16. April 2021
Das Landratsamt Schwandorf führt aufgrund der Corona-Pandemie gemeinsam mit dem Freilandmuseum Oberpfalz in Neusath-Perschen sowie den Wasserwirtschaftsämtern Regensburg und Weiden die Weltwasserwoche für alle Viertklässler im Regierungsbezirk aufgru...
16. April 2021
16. April 2021
Maxhütte-Haidhof. Im Mai 2020 hat Rudolf Seidl den Platz im Rathaus von Dr. Susanne Plank übernommen. Jetzt überreichte er seiner Vorgängerin die Urkunde, mit der ihr der Ehrentitel als „Altbürgermeister" verliehen wurde. Bereits im letzten Jahr...
15. April 2021
Mit 55 Fällen am Mittwoch steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.380. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 197,5 lag, sank auf 167,7. Diesen Wert geben heute sowohl das LGL als auch das RKI an. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...
09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...
08. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am Dienstagmittag wurde es offiziell. Per Pressemitteilung verkündeten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und sein Kabinettskollege, Kultusminister Michael Piazolo, die Entscheidung, dass am Standort Sulzbach-Rosenberg ein...
25. März 2021
Hirschau. Am Donnerstag Mittag (25.03.2021, 12:50 Uhr) ereignete sich folgenschwerer Unfall, der bei Beachtung der vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen nicht passieren hätte dürfen. Auf der B14 aus Richtung Gebenbach und weiter ostwärts unterwegs war e...
23. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Eine der aktuell größten Investitionen des Landkreises geht auf die Zielgerade: An der Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg begannen im Februar 2019 umfassende Arbeiten zu einer kompletten Generalsanierung des Hauptgeb...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Nach dem Totalausfall im vergangenen Jahr für die Strecke Ehenfeld-Neukirchen sieht es momentan auch schlecht aus für 2021: Der 36. Landkreislauf in Ambrg-Sulzbach am 8. Mai mit Startort Ehenfeld und Ziel in Traßlberg finde...

Ähnliche Artikel

26. November 2018
Kultur
Wenn Ende November der letzte Vorhang fällt, beginnen bereits die Vorbereitungen für das Stück im darauffolgenden Jahr. Im Dezember ste...
27. November 2018
Weiden
Der Gesuchte gelangte am 28.08.2016 in der Bahnhofstraße in Weiden und am 30.08.2016 in Stadtamhof in Regensburg in Vorräumen von Geldhäusern jeweils ...
27. November 2018
Kreis Neumarkt
  Gewählt wurden hierzu der bisherige Bezirksvorsitzende Aleksandar Raca, der sich zukünftig um die Finanzen des Verbandes kümmern wird, Felix Eilles ...
27. November 2018
Amberg
  Ausgezeichnete Unterstützung hatten sie dabei von ihren Kollegen aus Trikala erfahren, die den Ambergern bei ihrer schwierigen Mission mit Rat und T...
27. November 2018
Amberg
Der Dachstuhl des Wohnhauses wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Durch den umgestürzten Baum riss auch die Telefonleitung, weshalb einige Anwo...
27. November 2018
Amberg
  Jeweils mehr als 500.000 Besucher haben die ersten beiden Teile der Krimireihe „Dampfnudelblues“ und „Winterkartoffelknödel“ in die Kinos gelockt un...

Für Sie ausgewählt