Anzeige

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Ein 17-jähriger Fahrer eines Rollers mit Versicherungskennzeichen wurde am Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße 85 bei Wetterfeld zur Verkehrskontrolle angehalten, weil der Verdacht bestand, dass dieser auffrisiert war.

Böse Post aus Großbritannien

Anzeige wegen eines Betrugsversuchs im Internet erstattete eine 39-jährige  Frau aus einem Chamer Stadtteil. Eine Firma aus Großbritannien versuchte bei ihr über eine Inkasso-Firma einen Betrag von 43 Euro einzutreiben. Hintergrund der Forderung war, dass die Frau aus Cham sich angeblich bei einem Internet-Telefonanbieter angemeldet und dort Gespräche geführt haben sollte. Die Frau erstattete Anzeige gegen unbekannt wegen Fälschung beweiserheblicher Daten und versuchten Betrugs mit Zugangsberechtigung zu Kommunikationsdiensten.

Ehrungen bei Firma Jarema

  Im Rahmen der Betriebsfeier am Sonntag wurden langjährige Mitarbeiter der Firma Jarema Kachelofenbau geehrt. Lidwina und Gerhard Jarema hatten am Sonntag alle Mitarbeiter zu einem gemeinsamen Essen in Roßbach eingeladen. Sie nutzten die Gelegenheit um ihren Angestellten für ihre Treue zur Firma zu danken, die nächstes Jahr ihr 30-jähriges Jubiläum feiert.
Zu einer Auseinandersetzung kam es Dienstag gegen 00.15 Uhr im Bierzelt des Chamer Volksfestes. Zwei in Cham wohnhafte Männer, 41 und 35 Jahre alt, belästigten an dem Nebentisch sitzende Frauen. Sie wurden von deren Begleitern aufgefordert Ruhe zu geben. Da  kam es zum Streit und zu einer Rauferei, wobei ein 48-jähriger Mann aus der Gemeinde Weiding und ein 23-Jähriger aus einem Chamer Stadtteil sowie eine 27-jährige Chamerin leicht verletzt wurde. Die Pöbler  wurden vom verständigten Sicherheitsdienst aus dem Zelt verwiesen.
Bei hoher Geschwindigkeit streiften sich zwei Pkw auf der Staatsstraße zwischen Roding und Michelsneukirchen im Begegnungsverkehr am Montag um 20.30 Uhr. Dort fuhr eine 45-jährige Frau aus dem Gemeindegebiet von Michelsneukirchen mit einem 3 er Mazda von Roding in Richtung Michelsneukirchen. Auf Höhe der Abzweigung nach Fichten kam sie aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte seitlich mit einem entgegenkommenden VW Touran einer 52-jährigen Frau aus dem Gemeindegebiet von Falkenstein.
Am Donnerstagabend fand die Entlassfeier der 9. Klasse der Mittelschule Wald in Hetzenbach statt. Nach dem Gottesdienst, der von Pfarrer Ralf Heidenreich zelebriert wurde, ging es dann ins Gasthaus Piendl. Dort begrüßte Rektor Karl Weinbeck Eltern, Lehrer und die Entlasschülerinnen und -schüler. Die Abschlussklasse stehe im Mittelpunkte der Feierstunde, so der Rektor. Sie hätten ein wichtiges Etappenziel erreicht und könnten nun mit den Gästen feiern.
Die Eltern-Kind-Gruppen Wald beschäftigten sich in letzter Zeit viel mit gesunder Ernährung, für die Kinder gab es ein Bilderbuch zu diesem Thema. Dabei wurde auch über die Zahngesundheit gesprochen. Gruppenleiterin Christa Pürckhauer organisierte für die beiden Gruppen einen Besuch in der Zahnarztpraxis von Dr. Christian und Dr. Michaela Binner in Roßbach.
Am Freitag, 24.07.15, um 22.45 Uhr, war ein 20-jähriger Mann mit einem Opel auf der Chamer Umgehung, der Bundesstraße B 22, von Cham-Ost kommend unterwegs und wollte bei Cham-Mitte in Richtung Furth im Wald abfahren. Hierbei kam er offenbar wegen übermäßigem Alkoholgenusses mit dem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich.
Auf die Hinweise von Zeugen bei der Klärung eines Wohnhauseinbruchs setzt das Kommissariat Grenze in Furth im Wald. Der ereignete sich  in den Nachtstunden des 22.7.2015 im Waldmünchener Ortsteil Untergrafenried. Etwa gegen 02.00 Uhr waren dort ein oder mehrere Unbekannte nach dem gewaltsamen Öffnen eines Fensters in das Wohnhaus eingedrungen. Einen vorgefundenen Waffenschrank öffneten sie mit brachialer Gewalt. Sie entwendeten daraus zwei Schusswaffen und die dazu gehörige Munition in großer Stückzahl. Zudem fiel ihnen ein dreistelliger Geldbetrag in die Hände. Unerkannt konnten die Täter entkommen. 
Gegen 23:30 wurde am Donnerstagabend ein 45-jährige Mann aus dem Gemeindegebiet Waldmünchen in seinem Pkw sitzend in der Bahnhofstraße in Cham von einer Streife angetroffen. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Mann erheblich betrunken war. Ein Alkotest ergab einen Wert von nahezu 3 Promille.
Am Mittwochvormittag hatten sich alle Schülerinnen und Schüler der Walder Grund- und Mittelschule in der Pausenhalle versammelt. Rektor Karl Weinbeck sagte, am Ende des Schuljahres werden die Mädchen und Jungen über ihre Leistungen informiert. An diesem Tag wolle man auch andere Leistungen ehren und würdigen. Beim Fahrradturnier hätten die Kinder beispielsweise gezeigt, wie gut sie mit ihrem Fahrrad umgehen können und wie geschickt sie fahren können.
Die Volleyballabteilung des SSV Roßbach/Wald besuchte kürzlich die Mittelschule Wald. Sie lud zu einer Schnupperstunde - denn Nachwuchs brauche man immer. Die Schülerinnen und Schüler der 3., 4. und 5.Klasse bekamen einen kleinen Einblick in diese Sportart.
Ein Mann aus Runding erstattete bei der Polizei Cham Anzeige gegen einen Unternehmer aus dem Raum Nürnberg-Fürth. Dieser hatte in einer Pension zwei Zimmer für 6 Tage für 3 Montagearbeiter bestellt. Die drei Montagearbeiter erschienen auch und nutzten die Zimmer. Der Besteller des Zimmers bezahlte aber die Rechnung in Höhe von knapp unter 200 Euro nicht und ist telefonisch auch nicht mehr erreichbar.

Region Schwandorf

24. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Trauriges Jubiläum: Im Kreis Schwandorf zählen die Behörden inzwischen die 500. bestätigte Corona-Infektion.
24. Mai 2020
Schwandorf. Im Zeitraum zwischen dem 15.05.2020 bis zum 22.05.2020 wurde auf dem Friedhof in Schwandorf durch einen bis dato unbekannten Täter eine Metallschale entwendet. ...
24. Mai 2020
Burglengenfeld. Beim Brand eines Wohnhauses wurde am Samstagabend der Bewohner der Mansardenwohnung schwer verletzt geborgen, er verstarb aber später im Krankenhaus. Die Brandursache ist noch ungeklärt....
22. Mai 2020
Astronauten sind in ihrer Raumstation schwerelos. Sie schweben umher und können plötzlich Sachen heben, die auf der Erde viel zu schwer für sie wären. Klingt ziemlich cool. Aber warum sind die Astronauten schwerelos? ...
22. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Sieben neue, amtlich bestätigte Corona-Infektionen sind am Freitag zu vermelden. Es handelt sich dabei um weitere Testergebnisse aus der Gemeinschaftsunterkunft in Neunburg vorm Wald. Einige Ergebnisse stehen noch aus. ...
22. Mai 2020
Kreis Schwandorf/Weiden. Noch vor den Einschränkungen, die die Corona-Krise für die gesamte Wirtschaft mit sich brachte, deckten die Ermittler der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Regensburg – Dienstort Weiden mehrere Fälle von Sozialv...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

22. Mai 2020
Illschwang. Am frühen Mittwochabend (20.05.2020) gegen 17.30 Uhr erlebten die beiden Insassen eines Pkw Renault Scenic eine unerwartete Überraschung, als sie mit ihrem Wagen auf dem Autobahnzubringer (Staatsstraße 2164) in Richtung Sulzbach-Rosenberg...
22. Mai 2020
Amberg. Unter dem Motto „Amberg näht" hatte die Stadt Amberg Stoffe und Nähutensilien zur Verfügung gestellt und über die Freiwilligenagentur Ehrenamtliche dazu aufgerufen, Nasen-Mund-Bedeckungen zu nähen. Ziel war es, in den Zeiten, in denen Masken ...
17. Mai 2020
Kreis Schwandorf / Kreis Amberg-Sulzbach. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist seit der letzten Nachricht vom Freitag im Kreis Schwandorf  21 auf 480 angestiegen, die Zahl der Corona-Todesfälle um eins auf 16. Verstorben ist eine 83-j...
15. Mai 2020
Amberg/Sulzbach-Rosenberg. Auf der Bundesstraße 85 zwischen Amberg und Sulzbach-Rosenberg trug sich am frühen Donnerstagabend (14.05.2020) ein Verkehrsgeschehen zu, das möglicherweise strafrechtliche Folgen nach sich zieht....
15. Mai 2020
Hirschau/Amberg: Am Donnerstagabend wurden Geschwindigkeitsmessungen im Hirschauer und später auch im Amberger Stadtgebiet durchgeführt. Als Spitzenreiter der Geschwindigkeitsübertretungen machte ein 59-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis mit einem...
12. Mai 2020
Gebenbach.Spektakulär, aber glimpflich verlief ein Verkehrsunfall, der sich am Montagnachmittag (11.05.2020) gegen 16.15 Uhr auf der Bundesstraße 14 kurz vor dem Ortseingang Gebenbach, zutrug. Die Schutzplanke geriet dabei für einen jungen Pkw-F...

Für Sie ausgewählt