Donnerstag, 25. April 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

24. April 2019
Bodenwöhr
Reportage
Bodenwöhr. Wer den Traum vom eigenen Haus verwirklichen möchte, ist am 5. Mai bei FischerHaus in Bodenwöhr genau richtig. Anlässlich des „Tags des deutschen Fertigbaus" lädt das Unternehmen Baupaare und solche, die es werden wollen, nach Bodenwöhr ei...
17. April 2019
Kreis Tirschenreuth
Reportage
​NEU: Ermäßigte Eintritte für Schüler und StudierendeGegen Nachweis erhalten Schüler und Studierende ermäßigte Eintritte für die Bade- und Wellnesslandschaft. Die Altersbeschränkung (ab 10 Jahre in der Badelandschaft bzw. 14 Jahre in der Wellnessland...
14. April 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Die geheimnisvollen, romantischen und auch ein wenig gruseligen Pfade führen tief in den Berg hinein. Ständig durchbrechen fein säuberlich heraus gemeißelte Abzweigungen die gelben Sandsteinwände. Neugier und die Furcht, sich in diesem gr...
06. April 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Es ist keine Übertreibung, ihn ein Mammutprojekt zu nennen: Der Umbau der Friedrich-Ebert-Straße ist in seine letzten beiden Bauabschnitte gestartet. Nach der Fertigstellung der ersten beiden Abschnitte im letzten Jahr hat die Stadtv...

Aktuell

24. April 2019
Schwandorf
Region
Schwandorf. Die bereits jetzt schon gut funktionierende Zusammenarbeit der bayerischen und tschechischen Polizei wird seit Anfang März von Polizeioberrat Christian Kiener koordiniert. ...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

Das Osterfest mit vielen Gläubigen gefeiert

Osternacht_2019 Bild: Schieder

Nichts ist mehr so wie es war: Ostern ändert alles. Kaum jemand kommt an diesem Ereignis um die Geschichte der Auferstehung Jesu herum: Wenn die Kirchenglocken an Gründonnerstag verstummen und erst wieder in der Osternacht den Triumph über Sterben und Tod verkünden, bleibt das der Öffentlichkeit kaum verborgen.

Weiterlesen

Bei FischerHaus über Traumhäuser informieren

Slider-barbara-fuchs FischerHaus-Geschäftsführerin Barbara Fuchs.
Bodenwöhr. Wer den Traum vom eigenen Haus verwirklichen möchte, ist am 5. Mai bei FischerHaus in Bodenwöhr genau richtig. Anlässlich des „Tags des deutschen Fertigbaus" lädt das Unternehmen Baupaare und solche, die es werden wollen, nach Bodenwöhr ein. (Advertorial)

Weiterlesen

Diebstahl in Umkleide des SV Erzhäuser/Windmais

money-4126693_960_720
Erzhäuser. 

Ein bisher noch unbekannter Täter hat am Samstag, 20.04.2019, während eines Fußballspieles der 2. Mannschaft des SV Erzhäuser-Windmais gegen den SC Altfalter in Erzhäuser die Geldbeutel in der unversperrten Umkleidekabine der Heimmannschaft durchsucht und hierbei insgesamt ca. 450 Euro in bar gestohlen. Die Gastmannschaft blieb verschont, da diese ihre Kabine zugesperrt hatte.

Weiterlesen

Erfolgreicher Abschluss Boogie-Woogie Grundkurs

klein (c) by Siegfried Fickenscher

Bodenwöhr/Bruck. Gebührend gefeiert wurde am 14. April, nach der letzten Trainings- und Übungsstunde, der Frühjahrsgrundkurs der Boogie-Babies in einer großen Runde. 

Nach 6x2 Stunden Grundkurs konnten alle Teilnehmer ihr Abschlusszertifikat in Empfang nehmen. Die Trainer Wilma und Gerhard Weig bedankten sich bei allen Teilnehmern und den Co-Trainern für den reibungslosen Ablauf und stellten fest, dass nicht nur die Teilnehmer des Kurses, sondern auch sie selbst sehr viel Spaß hatten. 

Weiterlesen

Bürgermeister Georg Hoffmann spricht mit Thomas Ebeling

IMG_2424 Bürgermeister GeorgHoffmann (rechts) stattete Landrat Thomas Ebeling seinen Antrittsbesuch ab. (c) by Hans Prechtl, Landratsamt Schwandorf

Schwandorf/Bodenwöhr. Mitte Februar übernahm Georg Hoffmann, bis dahin dritter Bürgermeister der Gemeinde Bodenwöhr, die Amtsgeschäfte des ersten Bürgermeisters.

Weiterlesen

Geschlossener Ring der Eisenzeit mit vollem Programm

Eisenzeit_Wahlen_2019 Franz Singerer (rechts) steht an der Spitze des Vereins Ring der Eisenzeit. Bild: sir

​Franz Singerer heißt der neue Vorsitzende des Vereins Ring der Eisenzeit. Bei der Jahreshauptversammlung blieben die Neuwahlen zunächst ohne Ergebnis. Ein neuer Termin wurde anberaumt, um eine neue Vorstandschaft zu wählen – mit Erfolg.

Weiterlesen

Engagement der Kolpingsfamilie für Misereor

Fastenessen_Kolping_2019 Kam sehr gut an: Das Fastenessen der Kolpingsfamilie Bodenwöhr. Bild: sir

​ „Wir könnten eine Fastensuppe anbieten", der Gedanke innerhalb einer Vorstandschaftsrunde der Kolpingsfamilie Bodenwöhr vor ein paar Jahren geboren, entwickelt sich zu einem Dauerbrenner. Bereits zum fünften Mal nahm diese Idee Gestalt an: Umfangreiche Vorbereitungen wurden im Pfarrheim vorgenommen, damit sich die Gäste wohlfühlen konnten.

Weiterlesen

Den Umgang mit dem Tod thematisiert

Krankenpflegeverein_Referat_Tod_Sterben Pfarrer Adolf Schöls referierte beim Krankenpflegeverein Bodenwöhr. Bild: sir

​ Der Tod gehört zum Leben. Was so selbstverständlich anmutet, wurde und wird immer stärker aus dem Bewusstsein verbannt. Sterben, Tod, Trauer wird verdrängt, wurde so zum Tabuthema. Bei der Jahreshauptversammlung des Krankenpflegevereins Bodenwöhr (wir berichteten) fungierte Pfarrer Adolf Schöls aus Nittenau als Referent, willkommen geheißen von seinem örtlichen Mitbruder, Pfarrer Johann Trescher.

Weiterlesen

Hund vermutlich mit Köder in Garten vergiftet

489049_r_b_by_oliver-haja_pixelio Symbolbild: (c) by_oliver-haja_pixelio

Bodenwöhr. Zwischen Freitag, 05.04.2019, und Samstag, 06.04.2019, zeigte ein Schäferhund-Husky-Mischling in Bodenwöhr am St.-Barbara-Platz plötzlich massive Vergiftungserscheinungen. Er erbrach sich ständig und hatte blutigen Durchfall. Die Qualen konnten am Wochenende gerade noch medikamentös von einem Tierarzt unter Kontrolle gebracht werden. Anderenfalls wäre das arme Tier mit hoher Wahrscheinlichkeit verstorben.

Weiterlesen

Krankenpflegevereine bilden eine wichtige Solidargemeinschaft

JHV_Krankenpflegeverein_Bodenwhr_2019_1 Pfarrer Johann Trescher dankte seinem Amtskollegen aus Nittenau, Pfarrer Adolf Schöls (rechts) für seine Ausführungen zum Thema, was bei einem Todesfall zu beachten bzw. zu tun ist. Bild: (c) sir

​Pflegebedürftigkeit, dieser Begriff ruft bei vielen Menschen Beklemmungen hervor, verbunden mit Ohnmachtsgefühlen, wie „Da kann man nichts machen" bis hin zu finanzieller Sorge. Auch Angehörige machen sich Gedanken, ob sie den vielfältigen Anforderungen einer Pflege gewachsen sind, wenn es dazu kommen sollte. Der Gesetzgeber hat vor Jahrzehnten mit der Einführung der Pflegeversicherung reagiert. Doch reicht das aus?

Weiterlesen

Johannes Hien führt Boogie-Babies

presse_1 Die neue Vorstandschaft. Bild: Siegfried Fickenscher

Bruck/Bodenwöhr. Bei der vor kurzem stattgefundenen Jahreshauptversammlung der Boogie-Babies stand unter anderem die Neuwahl der Vorstandschaft auf der Tagesordnung. Nach 6 Jahren Vorstandstätigkeit hat Siegfried Fickenscher bereits vor einem Jahr bei der Jahreshauptversammlung angekündigt, sein Amt nicht erneut auszuführen. Dies traf ebenso auf den 2. Vorsitzenden Rudolf Scharf wie auch auf den Kassier Carola Fickenscher zu.

 

Weiterlesen

Viel Esprit beim Boogie-Grundkurs

klein
Bodenwöhr. Um die Zeit nach dem Fasching  zu nutzen und sich auf die neue Tanzsaison vorzubereiten, haben sich 22 tanzwütige und tanzbegeisterte Paare am 10.3. in der Hammerseehalle zum Frühjahrs-Grundkurs der Boogie-Babies eingefunden.

Weiterlesen

Segen für Täuflinge gespendet

Täuflingstreffen_2019_1

Das Täuflingstreffen in der Pfarrei Bodenwöhr entwickelt sich allmählich zu einer liebgewordenen Tradition. Bereits zum dritten Mal in Folge waren alle Kinder, die im Vorjahr das Sakrament der Taufe empfangen hatten, mit Eltern und Geschwistern zu einer kurzen Andacht in die Pfarrkirche St. Barbara eingeladen. Es ist Sonntagnachmittag. ​

Weiterlesen

Beim Jacobator genussvollen Start in die Starkbierzeit zelebriert

DSC_898_20190310-132011_1 Starkbiergenuss im vollbesetzten Jacob-Saal. Bilder: HP Weiß

​Bodenwöhr. Die Starkbiersaison ist eröffnet. Würzige Doppelbock-Spezialitäten, kreiert von Martin Spießl, dem Braumeister der Familienbrauerei Jacob,waren die flüssige Basis eines genussvollen Abends beim diesjährigen Jacobator-Anstich.

Weiterlesen

Fastenzeit beginnt mit Kracher: Jacobator-Anstich

DSC_1133 Dr. Frieder Roßkopf in Aktion (Archivbild).
Bodenwöhr. Das neue Jahrtausend startete bei der Familienbrauerei Jacob mit einer Idee, die seitdem den Veranstaltungskalender der Gemeinde Bodenwöhr alljährlich für ein regionales Publikum bereichert: Der Jacobator-Anstich lockt Einheimische wie Gäste in Scharen an. Am Freitag ist es wieder soweit. Der würzige Doppelbock und ein unterhaltsames Rahmenprogramm sorgen für Leben im ehrwürdigen Gewölbe.
Weiterlesen

Sperrmüll-Sortierung muss optimiert werden, offene Fragen zur Klärschlamm-Verbrennung

010319-ZMS v.l.n.r.: Verbandsdirektor (ZMS) Thomas Knoll, Verbandsvorsitzender (ZMS) Landrat Thomas Ebeling, Verbandsvorsitzender (ZTKS) Oberbürgermeister Andreas Feller.

Kreis Schwandorf. Es gehört zur Tradition, dass die Verantwortlichen des Zweckverbandes Müllverwertung Schwandorf (ZMS) in einem Jahresgespräch eine kurze Bilanz ziehen und einen Ausblick auf die künftige Entwicklung geben. Am Donnerstagabend lud dazu der Verbandvorsitzende, Landrat Thomas Ebeling, zum Gasthof Schmidtbräu ein.

Weiterlesen

Eisenzeit: Konzert steht an - Vorsitzende(r) gesucht

DSCN5250 "Böhmischer Frühling: Am Ostersonntag gibt´s Blasmusik in Bodenwöhr.

Bodenwöhr. Zur Mitgliederversammlung hatte der Verein „Ring der Eisenzeit" in den Brauereigasthof Jacob geladen. Dabei hätten auch Neuwahlen stattfinden sollen, doch mangels Kandidaten musste dies vertagt werden. 2. Vorsitzender Franz Singerer machte Werbung für das Blasmusik-Konzert „Böhmischer Frühling" am Ostersonntag, 21. April, in der Hammerseehalle. Die Bergmannskapelle Wackersdorf unter Leitung von Andreas Königsberger wird dabei Blasmusik vom Feinsten bieten. Karten gibt es im Vorverkauf bei Evi's Laderl und bei Getränke & Schreibwaren Stangl zum Preis von sieben Euro. An der Abendkasse acht Euro. Beginn 19 Uhr. Einlass 18 Uhr. Es gibt keine Platzreservierung. Für heuer planen die Verantwortlichen wieder ein Kinderstück.

Weiterlesen

Kolpingsfamilie feiert Weiberfasenacht

Kolping_Weiberfasenacht

Der Fasching strebt allerorten dem Endspurt entgegen. Und auch in Nittenau lässt man mit „Nittenau helau" die fünfte Jahreszeit kräftig hochleben. Die Nittenauer Weiberfasenacht genießt im weiteren Umfeld einen hohen Bekanntheitsgrad.

Weiterlesen

Woodstock-Freunde bitten zu Vollgas-Rock

mark9 Bildquelle: Black Purple

Bruck/Bodenwöhr: Die Woodstock-Freunde Bruck / Bodenwöhr veranstalten auch dieses Jahr wieder ihr alljährliches Konzert. Dieses findet am Samstag, 09. März, ab 20 Uhr, im Meisl-Saal in Bruck statt, Einlass ist ab 19 Uhr.

Weiterlesen

Generalkonservator gegen Schinak-Abriss - Landrat muss entscheiden

IMG_1324_m
Bodenwöhr. „Luftschlösser aus Beton", kommentierte ein Besucher die zehn Entwürfe, die Würzburger Architekturstudenten für die MiKe GmbH kürzlich in der Hammerseehalle vorstellten. Der Autohändler und der Betonbauer, die diese GmbH bilden, haben den 1693 erbauten Gasthof Schiessl in der Ortsmitte erworben und wollen ihn nun abreißen, um dort etwas völlig Neues zu bauen. Ob der Abriss genehmigt wird, liegt bei Landrat Thomas Ebeling. Doch vorher müssten die Investoren schon nachweisen, dass eine Sanierung des erst vor rund 20 Jahren gründlich renovierten Hauses nicht möglich sei, sagt der bayerische Generalkonservator Prof. Dipl.-Ing. Architekt Mathias Pfeil, Leiter des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege.
Weiterlesen

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 2361 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok