Mittwoch, 26. Juni 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

13. Juni 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. So beginnen sonst eigentlich nur schöne Träume. Eine Tür öffnet sich und vor einem erstreckt sich, soweit das Auge schweifen kann, ein grünes und blühendes Land mit viel Wasser dazwischen. Fröhliche Menschen jeden Alters sausen umher, ver...
09. Juni 2019
Wackersdorf
Reportage
Wackersdorf. Von Freitag, 5. Juli, bis Sonntag, 7. Juli, findet in Wackersdorf das mittlerweile 16. Bürgerfest statt. Vor der Sporthalle und um das Mehrgenerationenhaus erwarten Besuche rund Gäste ein abwechslungsreichen Live-Musik-Programm und ...

Aktuell

22. Juni 2019
Regensburg
Top-Thema
Polizei
Region
Regensburg. Per E-Antrieb sind einige der Regensburger Gendarmen mittlerweile unterwegs. Das Projekt „Stark für Regensburg" mit Schwerpunkt hoher Polizeipräsenz stellt auch ein modernes und zeitgemäßes Einsatzmittel dar. Neben dem...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

Mysteriös: Katzen verschwunden

cat-520894_960_720
Cham. In Janahof sind laut Besitzerin zwei Katzen verschwunden. Eine mit schwarzen,eine mit braun grauem Fell. Laut der Besitzerin verschwanden die Tiere plötzlich und zeitgleich. Bereits vor einem knappem Jahr waren im Umfeld der Gutmaninger Straße mehrere Tiere verschwunden. 
Weiterlesen

"Zauberwald" in Tegernheim feierte Jubiläum

06_06_2019_25_Jahre_KiGA_Tegernheim_Johanniter_Fabian_Kaiser-2 Fotonachweis: Fabian Kaiser
Tegernheim. Stolze 25 Jahre alt ist der Johanniter-Kindergarten „Zauberwald" in Tegernheim geworden. Und so ein besonderer Geburtstag musste selbstverständlich auch gebührend gefeiert werden.
Weiterlesen

Hund in Kiesgrube abgestürzt

image4 Bild/Text: Alexander Auer

Bad Abbach. Gegen 21:30 Uhr am Dienstagabend alarmierte die Integrierte Leitstelle Landshut die Feuerwehren Poikam und Lengfeld mit dem Stichwort "Tierrettung, Hund fünf Meter abgestürzt" in die Kiesgrube nach Poikam. Ein Hund ist aus bisher ungeklärter Ursache einen circa 10 Meter tiefen Abgrund abgestürzt. 

Weiterlesen

Der Tag, als der Berg kam

20190603_Felssturz_Edelsfeld_3 Bild/Text: Alexander Auer
Edelsfeld. 18 Quadratmeter sind alles, was der vierköpfigen Famile Röttcher zum Leben geblieben sind. Hier schlafen, essen, spielen und wohnen Tobias und Nicole mit ihren zwei Kindern Ben und Lion. Ihr liebevoll restauriertes Haus mit 200 Quadratmetern Wohnfläche dürfen sie seit Mitte März nicht mehr betreten – Einsturzgefahr! Wobei die Eltern froh sind – „Es hätte auch schlimmer kommen können", so die einhellige Meinung der beiden 38-Jährigen. Den Tag, an dem sie ihr Zuhause verloren, werden sie trotzdem nicht vergessen.
Weiterlesen

Burgweinting: Schwerer Brand in Tiefgarage

20190606_Brand_Tiefgarage_Regensburg_2 Bild/Text: Alexander Auer
Regensburg. Dunkle Rauchwolken quellen in der Nacht zu Donnerstag aus der Tiefgarage und den Treppenhäusern eines Wohnkomplexes im Regensburger Ortsteil Burgweinting. Panisch rennen die Bewohner auf die Straße, weil sich der giftige Rauch immer weiter verbreitet. Eltern fliehen mit ihren Kindern. Eine junge Familie sorgt noch dafür, dass sich ihr Kind ein Tuch vor die Nase hält. Verletzte gibt es glücklicherweise nur zwei, aber der Sachschaden ist enorm.


Weiterlesen

Sebastian Reich und seine Amanda übernehmen Patenschaft für Eselchen „Apollo 13“

SebastianReichundAmanda Sebastian Reich mit seiner Nilpferddame Amanda; (c) by Alexey Testov

Hof. Unsere Fan-Star Reporter Sandra und Peter Gattaut aus Windischeschenbach sind bekennende Hofer Zoo-Fans und haben für die bevorstehende Patenschaft von Bauchredner Sebastian Reich und Nilpferddame Amanda mit Eselchen „Apollo 13" im Hofer Zoo wirklich alles gegeben.

Weiterlesen

Köferinger Raub: Verdächtiger in Haft

handcuffs-2102488_960_720

Köfering. Am Nachmittag des Donnerstag, 23.05.2019, erbeutete ein bislang Unbekannter unter Vorhalt einer Pistole in einem Verbrauchermarkt in Köfering mehrere hundert Euro Bargeld. Nun klickten die Handschellen.

Weiterlesen

Bunter Strauß falscher Papiere

Bunter Strauß falscher Papiere

Pleystein. Ein bunter Strauß an falschen Dokumenten stellten die Fahnder der Grenzpolizeiinspektion Waidhaus am Dienstagnachmittag, 04.06.2019, sicher.

Weiterlesen

Dramatische Häufung von Wildunfällen

dead-2441094_960_720
Ebermannsdorf: Die Gemeinde Ebermannsdorf bzw. die B 85 war der Schauplatz gehäufter Verkehrsunfälle am 04.06.2019. Am frühen Dienstagabend war eine 38-Jährige mit ihrem VW beim Abbiegen in die Ausfahrt nach Pittersberg von der Fahrbahn abgekommen, hatte dabei die Beschilderung der dortigen Verkehrsinsel abgeräumt und war erst auf der Gegenfahrbahn zum Stehen gekommen. Den entstandenen Gesamtschaden schätzt die Polizei auf ca. 10.000 Euro. 
Weiterlesen

WAA-Aus 1989: Schuierer in den Schulen

Schuierer-Nowak Hans Schuierer (l.) und Wolfgang Nowak vor den Schülern.
Schwandorf. Woche für Woche sind Altlandrat Hans Schuierer und der Vertreter der Bürgerinitiative gegen die Errichtung von atomaren Anlagen, Wolfgang Nowak, in den Schulen unterwegs und diskutieren mit den Jugendlichen über den Widerstand gegen die WAA vor 30 Jahren. Zuletzt waren sie am Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium zu Gast. 
Weiterlesen

Ein Haus für die bayerische Geschichte

113 Ministerpräsident Markus Söder, Kabinettskollegen und Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer mit alter BMW-Karosse.
Regensburg. Oft wurde darüber diskutiert, das äußere Erscheinungsbild hart kritisiert: die Rede ist vom Haus der Bayerischen Geschichte, das am Dienstag mit einer großen Feier eröffnet wurde. Schlicht, unspektakulär, zu trist sei das Aussehen mit seiner grauen Farbe, viele Regensburger fremdeln mit der modernen Architektur des Museumsbaus.
Weiterlesen

Diebesgut sichergestellt - Eigentümer gesucht

Bild-064
Schwandorf. Bereits am 28.05.2019 wurde durch Beamte der Polizei Schwandorf ein Anwesen in der Friedrich-Ebert-Straße durchsucht. Im Rahmen der Durchsuchung konnten u.a. mehrere hochwertige Messgeräte, Werkzeuge, Maschinen und Baumaterialen aufgefunden und sichergestellt werden.
Weiterlesen

Fahrräder aus Gymnasiums-Lager geklaut

thief-4173477_960_720
Nittenau. Im Zeitraum vom 31.05.2019 bis zum 04.06.2019 zwickte ein unbekannter Täter den Maschendrahtzaun des Gymnasiumgeländes auf. Nachdem er die Plexiglasscheibe eines Lagerraums aufgedrückt hatte und eingestiegen war, entwendete er zwei schuleigene schwarze Mountain-Bikes der Marke Ghost.
Weiterlesen

Tresor im Fluss gefunden

sherlock-holmes-462978_960_720
Lappersdorf. Auf Höhe des Ortsteiles Benhof bargen Mitarbeiter des Bauhofes Lappersdorf am Dienstagnachmittag, 04.06.2019 einen offensichtlich aufgebrochenen Tresor aus einem Regen-Altwasser. Das Wertbehältnis stammt mit großer Wahrscheinlichkeit von einem Einbruch und wird nun spurentechnisch untersucht.
Weiterlesen

Exhibitionist am Regen

ducks-4196425_960_720
Lappersdorf. Am Dienstagvormittag, 04.06.2019 zeigte sich ein bislang unbekannter Mann unterhalb des Wehrs auf der Lappersdorfer Seite nackt am Regenufer und manipulierte dabei an seinem Geschlechtsteil. Das strafbare Verhalten wurde von Passanten bemerkt, die umgehend die Polizei verständigten.
Weiterlesen

Querfeldein mit und ohne Motorrad

sunrise-3827304_960_720 Symbolbild
Köfering. Am Di., 04.06.2019, gegen 19.20 Uhr, bemerkte eine uniformierte Streife der PI Neutraubling am Kreisverkehr in Köfering ein Kraftrad, Kawasaki ohne Kennzeichen. Als sie den Fahrer samt Motorrad kontrollieren wollte, versuchte er sich durch Flucht zu entziehen.
Weiterlesen

Nittenauer Radler wieder erfolgreich in Jihlava

2019-05-19-13.34.41 Fotos: M. Rudhart
Nittenau. Auch dieses Jahr machten sich wieder Ausdauer-Sportler der Radsport-Abteilung des TSV Nittenau auf die weite Reise an die Böhmisch-Mährische Grenze. In Jihlava, dem früheren Iglau, fand das mittlerweile schon traditionelle 24-Stunden-Rennen für Mountainbiker statt.
Weiterlesen

Waldjugendspiele mit Jubiläum

Waldjugendspiele_2019 Eine Disziplin bestand darin, Tannenzapfen in den Behälter zu werfen.

Die Waldjugendspiele schreiben Erfolgsgeschichte. Heuer jährt sich der beliebte Wettbewerb zum 50. Mal. Forstdirektor Alwin Kleber wies bei der Begrüßung auf das runde Jubiläum hin. Man schrieb das Jahr 1970, als Schüler mit ihren Lehrern zum ersten Mal ins Grüne ausschwärmten. An drei aufeinanderfolgenden Spieltagen wird der Wettbewerb mit den Drittklässlern durchgeführt. Knapp 900 Schüler aus dem Landkreis Schwandorf aus 42 Schulklassen nahmen daran teil. Spannende Aufgaben warteten auf die Schüler, die sich über die Abwechslung freuten, die die Verlegung des Unterrichts ins Grüne mit sich brachte.

Weiterlesen

Grundstückspreise ziehen erneut deutlich an

gutachter_alle Der Gutachterausschuss stellte die Bodenrichtwerte für den Landkreis Regensburg fest. Grundlage der Entscheidung sind die tatsächlichen Kaufpreise der vergangenen beiden Jahre – und die zogen erneut deutlich an. (Foto: LRA/Astrid Gamez)
Regensburg. Wer in den vergangenen beiden Jahren Grund und Boden im Landkreis Regensburg erwerben wollte, musste erneut etwas tiefer in die Tasche greifen. Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Bereich des Landkreises Regensburg hat in mehreren Sitzungen die aktuellen Bodenrichtwerte zum Stichtag 31.12.2018 ermittelt. Dabei zeigte sich: Der deutliche Preistrend nach oben hält an. Besonders landwirtschaftliche Flächen wurden erheblich teurer gehandelt.
Weiterlesen

OB Feller besichtigt Brunold Küchen

IMG_2861 (Rechts nach Links): Geschäftsführer Fabian Kraus, OB Andreas Feller, Wirtschaftsförderung Roland Kittel, Vera Dehling
Schwandorf. Spannend war es bei der BES Brunold Holz und Design Manufaktur GmbH. Oberbürgermeister Andreas Feller und die Wirtschaftsförderung der Stadt Schwandorf besuchten am Donnerstag, 16.05.2019 das mehr als 70 Jahre alte Unternehmen.


Weiterlesen

 

_____________________

Anzeige

Wer ist online?

Aktuell sind 1869 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok