Mittwoch, 26. Juni 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

13. Juni 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. So beginnen sonst eigentlich nur schöne Träume. Eine Tür öffnet sich und vor einem erstreckt sich, soweit das Auge schweifen kann, ein grünes und blühendes Land mit viel Wasser dazwischen. Fröhliche Menschen jeden Alters sausen umher, ver...
09. Juni 2019
Wackersdorf
Reportage
Wackersdorf. Von Freitag, 5. Juli, bis Sonntag, 7. Juli, findet in Wackersdorf das mittlerweile 16. Bürgerfest statt. Vor der Sporthalle und um das Mehrgenerationenhaus erwarten Besuche rund Gäste ein abwechslungsreichen Live-Musik-Programm und ...

Aktuell

22. Juni 2019
Regensburg
Top-Thema
Polizei
Region
Regensburg. Per E-Antrieb sind einige der Regensburger Gendarmen mittlerweile unterwegs. Das Projekt „Stark für Regensburg" mit Schwerpunkt hoher Polizeipräsenz stellt auch ein modernes und zeitgemäßes Einsatzmittel dar. Neben dem...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

Maxhütter Senioren lernten die „Große Hufeisennase“ kennen

altemenschen Die Seniorinnen und Senioren stärkten sich in der Hammermühle Hohenburg, ehe es auf den nächtlichen Ausflug ging.

Einen Ausflug der besonderen Art machten kürzlich die Seniorinnen und Senioren aus Maxhütte-Haidhof zusammen mit den Seniorenbeirätinnen Traudl Heller und Elisabeth Neuner. 

Weiterlesen

Pfadfinderinnen: Wildkräuterküche auf selbstbebauten Ofen

DSC_0324
Maxhütte-Haidhof. 

 Die Pfadfinderinnen St Georg (PSG) in Maxhütte-Haidhof erlebten einen Kochkurs besonderer Art: Zunächst durften die Pfadfinderinnen unter Anleitung von Gaby Vetter-Löffert in der näheren Umgebung Wildkräuter sammeln und anschließen damit eine Suppe kochen, Kräuterquark herstellen und ein Spiegelei mit Kräutersalz auf dem selbstgebauten Hobo Ofen braten.

Weiterlesen

Aktion Notfalldose: "Kühlschrank auf - Dose rein"

Notfalldose-Khlschrank-auf-Dose-rein Das Bild zeigt die drei Damen der Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Maxhütte-Haidhof Rebecca Federer, Anita Alt, Angelika Niedermeier und Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank (von links) bei der Vorstellung. Foto: Alexander Spitzer

Maxhütte-Haidhof. Ihre Notfalldaten oder ein Hinweis dazu kommen in die Notfalldose und werden in die KühlschrankTÜR gestellt. Nun haben sie einen festen Ort und können in jedem Haushalt einfach gefunden werden!

Weiterlesen

Vortrag „Künstliche Intelligenz – gestern, heute und morgen“

Foto_Heribert-Popp Prof. Dr. Dr. Heribert Poppist überzeugt davon, dass eine starke europäische Künstliche Intelligenz geschaffen werden muss, die demokratische und soziale Werte beachtet. (c) by Technische Hochschule Deggendorf (THD)

Ein Smartphone versteht die gesprochene Frage oder findet zu einem gemachten Foto das passende Bild aus seinem Speicher mit bisher gemachten oder heruntergeladenen Fotos. Dahinter steckt Künstliche Intelligenz (KI).Diese ist nach ihrer Erfindung 1956 in New Hampshire (USA) und nachjahrelanger Forschung nun in die Phase der Kommerzialisierung eingetreten.

Weiterlesen

Bunte Begrüßung im Naturbad Tegelgrube

Kunstobjekte-am-Eingang-des-Naturbades-Tegelgrube Die aktiven Strickerinnnen mit Initiatorin Irmgard Gietl (4.v.r.), Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank (2.v.r.) mit den Mitarbeitern des Gärtner-Trupps bei der Vorstellung der Kunstobjekte am Tor zum Naturbad Tegelgrube; (c) by Stadt Maxhütte-Haidhof, Anita Alt

Maxhütte-Haidhof. Zahlreiche Strickerinnen, unzählige Arbeitsstunden und noch mehr Wolle waren der Ausgangspunkt des Projekts. Ergebnis: nun erwarten die Besucherinnen und Besucher im Naturbad Tegelgrube zwei Kunstobjekte am Eingang. Zwei bunt bestrickte Fahrräder stehen, fast gemeint abfahrbereit, an den Toren des Bades in Maxhütte-Haidhof.

Weiterlesen

Goldene Ehrenamtskarte für Regina Galli

Goldene-Ehrenamtskarte-fr-Regina-Galli-8.-Mai-2019 Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank und Regina Galli bei der Verleihung der Goldenen Ehrenamtskarte; Foto: Stadt Maxhütte-Haidhof, Anita Alt

Maxhütte-Haidhof. Ende März händigte Ministerpräsident Dr. Markus Söder im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg Regina Galli aus Pirkensee das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten aus.

Weiterlesen

„Singen für ein gemeinsames Europa“

Singen-fr-Europa-NB (c) by Stadt Maxhütte-Haidhof, Anita Alt

Maxhütte-Haidhof. Ein Statement wollte Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank aus Maxhütte-Haidhof setzen. „Für ein gemeinsames Europa, für den Frieden und die Freiheit, in der wir leben, wollen wir gemeinsam singen", so Plank. 

Weiterlesen

Förderturm in Deglhof erhielt ein neues Gesicht

Pressefoto-Frderturm2 Das Bild zeigt von links Heribert Dächert (Leiter Bauhof), Herrn Märkl (2. Vorsitzender Bergknappenverein), Herr Greger (1. Vorsitzender Bergknappenverein) und Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank vor dem Förderturm in Deglhof. (c) by Stadt Maxhütte-Haidhof (Niedermeier)

Maxhütte-Haidhof. Der Förderturm in Deglhof, welcher an die Bergbautradition in Maxhütte-Haidhof erinnert und 2004 nach der Umsetzung vom Stadtpark an seinem jetzigen Standtort in Deglhof aufgestellt wurde, musste nun erneuert werden. Das alte Holzgerüst war laut Statiker sehr baufällig und nicht mehr sicher.

Weiterlesen

Rosenball in Maxhütte-Haidhof

Pressefoto-Rosenball-2019 Das Bild zeigt von links Frau Kiener, Fachstelle für Senioren/FQA, Landratsamt Schwandorf, Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank, Ute Hierl vom Seniorenbeirat; Stadt Maxhütte-Haidhof (Niedermeier)

„Rosen sind die Blumen der Liebe", da ist sich Hauptorganisatorin des Maxhütter Rosenballs Ute Hierl vollkommen klar. Ganz im Zeichen des Mottos „Rosenball" wird sich die Stadthalle in Maxhütte-Haidhof am Sonntag, 19. Mai 2019, wieder in ein Meer voller Rosen verwandeln.

Weiterlesen

Mercedes mit Graffiti-Farbe beschmiert

397992_r_by_jrgen-mala_pixelio.de Symbolbild: (c) by_jrgen-mala_pixelio.de

Maxhütte-Haidhof. In der Nacht von Donnerstag, 25.04.2019 auf Freitag, 26.04.2019, wurde der hochwertige Mercedes Benz eines 34-jährigen Regensburgers erheblich durch Graffiti beschädigt. 

Weiterlesen

Burschenverein Winkerling überreichte im Rathaus seine Festschrift

100-Jahre-Burschenverein-Winkerling Foto: Stadt Maxhütte-Haidhof (Stangl)

Maxhütte-Haidhof. 100 Jahre ist nun her, dass der Burschenverein Stolze Eiche Winkerling gegründet wurde. Zum Jubiläum wird es von 24. bis 26. Mai 2019 ein dreitägiges Fest mit Bands wie den Quertreibern und Sappralot geben. 

Weiterlesen

Kochen mit Brennnessel, Giersch und Gänseblümchen

Wildkruterkochen_2 Um mit Wildkräutern zu kochen, mussten sich die jungen Teilnehmer zuerst auf die Suche nach den grünen Kräutern machen. Bilder von Stadt Maxhütte-Haidhof (Federer)

Maxhütte-Haidhof/Teublitz. Vergangenen Mittwoch stand in den Kinder- und Jugendprogrammen der Städte Maxhütte-Haidhof und Teublitz Wildkräutersammeln und Kochen an. Zusammen mit Stefanie Franek, die in Teublitz „Steffis's Hexenküche" betreibt, und den Jugendpflegern Benjamin Fremmer und Rebecca Federer, lernten die jungen Teilnehmer allerhand Neues über Kräuter kennen.

Weiterlesen

Versperrtes Fahrrad aus versperrtem Gartenhaus entwendet

489412_r_k_b_by_david-stichling_pixelio Symbolbild: (c) by_david-stichling_pixelio

Leonberg. Zwischen Dienstagabend, 21.00 Uhr, und Mittwochvormittag, 06.30 Uhr, wurde ein in Leonberg, in der Glückauf-Straße mit einem Zahlenschloss gesichertes Mountainbike der Marke Sabotage, Race 3.5, blau/gelb aus einem versperrten Gartenhaus entwendet.

Weiterlesen

Geraldino besuchte die Kinder der Maximilian-Grundschule

Bild-4 (c) by Stadt Maxhütte-Haidhof, Angelika Niedermeier

Die Stadt Maxhütte-Haidhof mit der Jugendpflegerin Frau Rebecca Federer, organisierte für die Kinder der Maximilian-Grundschule in Maxhütte-Haidhof einen Auftritt des bekannten Kinderliedermachers und Musikpädagogen Gerd Grashaußer, alias Geraldino aus Nürnberg. Geraldino überraschte die Kinder mit einem Mitmachkonzert am letzten Schultag vor den Osterferien.

Weiterlesen

Ab jetzt neu in Maxhütter-Haidhof: Freude schenken mit dem Maxhütter Groschen

Maxhtter-Groschen-Vorstellung Osterhase mit Bürgermeisterin Fr. Dr. Susanne Plank und Organisatorin des Maxhütter Groschen Frau Angelika Niedermeier; (c) by Stadt Maxhütte-Haidhof

Maxhütte-Haidhof. Sie wollen jemandem eine Freude machen, sich vielleicht für etwas erkenntlich zeigen oder bedanken, wissen aber nicht so genau, was derjenige sich wünscht?

Verschenken Sie doch den Maxhütter Groschen – einen Einkaufsgutschein, welcher in Maxhütte-Haidhof ab sofort in allen teilnehmenden Geschäften eingelöst werden kann.

Weiterlesen

Einmal Feuerwehrmann sein

727285_original_R_B_by_E.-Kopp_pixelio.d_20190410-080854_1 Symbolbild: (c) by_E. Kopp_pixelio.de

Maxhütte-Haidhof. Es ist der Traum vieler Kinder, einmal Feuerwehrmann zu werden, wenn sie groß sind. Am Freitag, den 3. Mai 2019, haben Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche die Möglichkeit, „echte Feuerwehrluft" zu schnuppern. Denn an diesem Tag lädt die Freiwillige Feuerwehr Maxhütte-Winkerling alle interessierten Jungen und Mädchen zu sich ein. Neben einer Besichtigung der Feuerwehrwache und eines Löschfahrzeuges, dürfen Kinder auch einiges ausprobieren und gewinnen einen Einblick in die Arbeit eines Feuerwehrmanns.

Weiterlesen

Offene Haustür lockt Eindringling an

villain-2103500_960_720
Maxhütte-Haidhof. Ein bisher unbekannter Täter gelangte am Sonntag, gegen 12.15 Uhr, durch die offene Tür in den Flur eines Einfamilienhauses in der Regensburger Straße. 
Weiterlesen

Veganer Mitbring-Brunch

500237_original_R_K_B_by_sigrid-rossmann_pixelio.de Symbolbild: (c) by_sigrid rossmann_pixelio.de

Maxhütte-Haidhof. Am Sonntag, den 7. April 2019, findet wieder der vegane Mitbring-Brunch im MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof statt. Veganer, Vegetarier und alle Interessierten sind herzlich eingeladen, zwischen 11 und 14 Uhr zu dem Brunch zu kommen.

Weiterlesen

Das Nähcafé findet wieder statt

Foto_1.-Nhcaf Das Nähcafé wurde auf Vorschlag von Jutta Prinz, einer Ehrenamtlichen aus dem MGH-Team, hin gegründet. (c) by Stadt Maxhütte-Haidhof (Federer)

Maxhütte-Haidhof. Am Freitag, den 5. April 2019 findet, um 14.30 Uhr, wieder das Nähcafé im MehrGenerationenHaus in Maxhütte-Haidhof statt.

In gemütlicher Runde können nähbegeisterte Frauen unter der Leitung von Frau Jutta Prinz nähen, sich austauschen sowie in entspannter Atmosphäre Kaffee und selbstgebackenen Kuchen genießen.

Weiterlesen

Nach Unfall weitergefahren

672277_original_R_by_Uwe-Schlick_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Uwe-Schlick_pixelio.de

Maxhütte-Haidhof. Am Samstag, gegen 14.30 Uhr, befuhr eine 27-jährige Audi-Fahrerin aus dem Stadtgebiet die Ortsverbindungsstraße von Deglhof nach Leonberg. Bei der Bahnunterführung kam ihr ein weißer Kleintransporter entgegen. Obwohl der Transporter hätte warten müssten, fuhr dieser in die Unterführung ein. 

Weiterlesen

 

_____________________

Anzeige

Wer ist online?

Aktuell sind 1877 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok